Do., 14.11.2019

Eintracht-Sportvorstand Bobic sieht Videobeweis «immer skeptischer»

Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic sieht den Videobeweis «immer kritischer».

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat in einem Rundumschlag zu aktuellen Fußball-Themen den Videobeweis kritisiert. Von dpa

Do., 14.11.2019

Lobende Worte DFL würdigt Bayern-Präsident Hoeneß zum Abschied

Uli Hoeneß wird sich am Freitag als Präsident des FC Bayern zurückziehen.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat die Rolle von Uli Hoeneß im deutschen Fußball zu dessen bevorstehendem Abschied gewürdigt. Von dpa


Do., 14.11.2019

Transfergerücht «Kicker»: FC Bayern an Top-Torjäger Haaland interessiert

Salzburgs Stürmer Erling Haaland ist derzeit in überragender Form.

München (dpa) - Der FC Bayern ist nach einem Bericht des «Kicker» an Stürmer Erling Haaland von Red Bull Salzburg interessiert. Von dpa


Do., 14.11.2019

Mangelnder Respekt Ex-Referee kritisiert Profis: «Kriegsähnliche Zustände»

Der ehemalige Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer beklagt den mangelnden Respekt von Fußballprofis gegenüber den Referees.

Berlin (dpa) - Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer hat das Verhalten von Fußballprofis und mangelnden Respekt gegenüber den Referees beklagt. Von dpa


Do., 14.11.2019

Rückzug als Bayern-Präsident Hitzfeld bietet Hoeneß Rentner-Tipps an

Uli Hoeneß (l) kann sich Ratschläge von Ottmar Hitzfeld holen.

München (dpa) - Sollte Uli Hoeneß im Fußball-Ruhestand mal langweilig werden, könnte er sich Tipps bei seinem ehemaligen Weggefährten Ottmar Hitzfeld holen. Von dpa


Mi., 13.11.2019

16-Jähriger US-Amerikaner Gladbach sichert sich Talent Scally ab 2021

Sicherte der Borussia ein Talent: Gladbach-Sportdirektor Max Eberl.

Mönchengladbach (dpa) - Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach hat das 16 Jahre alte US-Talent Joseph Scally ab dem Jahr 2021 unter Vertrag genommen. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Vom Pöbeln und Schlagen Die längsten Sperren der Fußball-Bundesliga

Der frühere Berliner Lewan Kobiaschwili wurde 2012 für siebeneinhalb Monate gesperrt.

Berlin (dpa) - Der Frankfurter Kapitän David Abraham ist nach seiner Attacke gegen Freiburg-Trainer Christian Streich vom DFB-Sportgericht für sieben Wochen bis zum 29. Dezember gesperrt worden. Sollte die Sperre bestätigt werden, wäre sie aber nicht die längste in der Bundesliga-Historie. Von dpa


Mi., 13.11.2019

DFB-Sportgericht Nach Attacke gegen Streich: Abraham sieben Wochen gesperrt

Eintracht Frankfurt muss einige Wochen auf David Abraham verzichten.

Die Szene hat für viel Aufsehen gesorgt im deutschen Fußball: David Abraham rennt Freiburgs Trainer Streich aus vollem Lauf an der Seitenlinie um. Jetzt kommt die erwartet harte Strafe des DFB - die Eintracht Frankfurt nicht hinnehmen will. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Scheidender Bayern-Präsident Frühere Rivalen loben Uli Hoeneß

Zwei Persönlichkeiten im deutschen Fußball: Dietmar Hopp (l) und Uli Hoeneß.

Uli Hoeneß ist in der Bundesliga kaum einem Streit aus dem Weg gegangen. Mit manchen Protagonisten entwickelte sich eine regelrechte Feindschaft. Vier dieser Rivalen haben dem scheidenden Bayern-Boss nun geschrieben und ihre Wertschätzung bekundet. Von dpa


Mi., 13.11.2019

1. FC Köln Heldt kann angebliche Einigung mit Köln «nicht bestätigen»

Soll als Sportchef beim 1. FC Köln im Gespräch sein: Horst Heldt.

Köln (dpa) - Horst Heldt hat seinen angeblich kurz bevorstehenden Einstieg als Sportchef beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zurückgewiesen. Von dpa


Mi., 13.11.2019

FC Bayern Trainergerüchte in München: Ten Hag, Tuchel - nun Guardiola?

Pep Guardiola trainierte von 2013 bis 2016 den FC Bayern.

München (dpa) - Bei den Trainerspekulationen um den FC Bayern ist Pep Guardiola von der «Sport Bild» als spektakuläre Variante ins Gespräch gebracht worden. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Designierter Bayern-Präsident Herbert Hainer: Sportfan, Dessertgegner und Hoeneß-Freund

Uli Hoeneß (l) und Herbert Hainer sind seit Jahren befreundet.

Auf den ersten Blick wirkt der neue Bayern-Präsident wie ein Gegenentwurf zu Uli Hoeneß. Doch den früheren Adidas-Chef Herbert Hainer und den scheidenden Vereinspatron eint eine ganze Menge. Von beiden gibt es vor dem Amtswechsel Versprechen. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Bundesliga Werder-Stürmer Rashica denkt derzeit nicht an Transfer

Hat noch einen Vertrag bis 2022 beim SV Werder: Milot Rashica.

Bremen (dpa) - Trotz der sportlich bislang enttäuschenden Saison in der Fußball-Bundesliga denkt Bremens Topstürmer Milot Rashica derzeit nicht an einen Vereinswechsel. Von dpa


Mi., 13.11.2019

DFB-Kulturstiftung Trainer Streich zum Rempler: «Einordnen und runterfahren»

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg beim Bühnengespräch der DFB-Kulturstiftung.

Freiburg (dpa) - Trainer Christian Streich hat nach dem viel beachteten Rempler von Eintracht Frankfurts Kapitän David Abraham erneut zur Gelassenheit aufgerufen. Von dpa


Di., 12.11.2019

Bundesliga-Topspiel Sky entschädigt Kunden für Störungen

Ein Kameramann von Sky Sport filmt ein Spiel.

Berlin (dpa) - Nach den Pannen beim Live-Stream des Bundesliga-Topspiels zwischen Meister Bayern München und Borussia Dortmund entschädigt der Pay-TV-Sender Sky seine Kunden. Von dpa


Di., 12.11.2019

Wegen Hoeneß-Rückzug Lahm über FC Bayern: Verein muss sich neu finden

Glaubt, dass sich der FC Bayern nach dem Rückzug von Uli Hoeneß neu finden muss: Philipp Lahm.

München (dpa) - Beim FC Bayern wird sich laut Philipp Lahm durch den Rückzug von Präsident Uli Hoeneß Grundlegendes verändern. Von dpa


Di., 12.11.2019

Borussia-Vize-Präsident Bonhof sieht Gladbach unter Rose auf neuem Level

Sieht im Höhenflug von Borussia Mönchengladbach mehr als eine Momentaufnahme: Gladbachs Vize-Präsident Rainer Bonhof.

Mönchengladbach (dpa) - Für Rainer Bonhof ist der Höhenflug von Borussia Mönchengladbach mehr als eine Momentaufnahme, dennoch mahnt der Vize-Präsident des Bundesliga-Spitzenreiters zu Zurückhaltung. Von dpa


Di., 12.11.2019

Nationalmannschaft «Nicht so schlimm, wie es aussieht»: Stark strebt Debüt an

Niklas Stark zog sich in der Bundesliga einen Nasenbeinbruch zu.

Acht Chancen auf sein erstes Länderspiel hatte der Berliner Stark bereits - noch aber steht für ihn im Löw-Team keine einzige Minute. Jetzt soll auch eine gebrochene Nase kein Hindernisgrund sein. Der Hertha-Verteidiger wittert die Chance auf seine EM-Teilnahme. Von dpa


Di., 12.11.2019

FC Bayern München Lewandowski: Leistenoperation voraussichtlich im Dezember

Wird sich einer notwendigen Leistenoperation erst in der Winterpause unterziehen: Robert Lewandowski.

Warschau (dpa) - Robert Lewandowski von Fußball-Rekordmeister FC Bayern München wird sich einer notwendigen Leistenoperation erst in der Winterpause im Dezember unterziehen. «Mit meiner Gesundheit ist alles in Ordnung. Von dpa


Di., 12.11.2019

FC Bayern München Hoeneß-Protegé Salihamidzic vor Beförderung in den Vorstand

Soll zum Sportvorstand beim FC Byern befördert werden: Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Darauf hat Hasan Salihamidzic hingearbeitet. Der von Clubboss Hoeneß geförderte Ex-Profi soll nach drei Jahren als Sportdirektor im Sommer in den Vorstand des FC Bayern aufsteigen. Das will der Aufsichtsrat. Der oft kritisierte Salihamidzic steht aber weiter unter Druck. Von dpa


Di., 12.11.2019

FC Bayern Löw wirbt erneut für Flick: «Hat Kompetenz und Empathie»

Hansi Flick ist der Interimstrainer des FC Bayern München.

Düsseldorf (dpa) - Joachim Löw hat erneut für seinen ehemaligen Assistenten Hansi Flick geworben und ihn für die dauerhafte Cheftrainer-Rolle beim FC Bayern als geeignet beschrieben. Von dpa


Di., 12.11.2019

Wolfsburg-Profi Malli kann VfL-Reservistenrolle nur schwer nachvollziehen

Ungewohntes Bild in dieser Saison: Yunus Malli (r) auf dem Platz im VfL-Trikot.

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Mittelfeldspieler Yunus Malli hadert mit seiner Reservistenrolle beim VfL Wolfsburg. Von dpa


Di., 12.11.2019

Nach Schwarz-Trennung Gedämpfte Stimmung in Mainz - «Spieler tragen Mitschuld»

Der bisherige Co-Trainer Jan-Moritz Lichte leitete das Mainzer Training.

Mainz (dpa) - In gedämpfter Stimmung hat Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 die erste Trainingseinheit nach der Trennung von Chefcoach Sandro Schwarz absolviert. Von dpa


Di., 12.11.2019

RB-Trainer Nagelsmann: «Keine Chance» gegen Macht der Fußballprofis

Trainer Julian Nagelsmann weißt auf die Macht der Fußballprofis hin.

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann hat nach dem Aus von Niko Kovac beim FC Bayern München auf die Macht der Fußballprofis hingewiesen. «Du hast keine Chance, wenn die Spieler auch nicht für dich spielen», sagte Nagelsmann in einem MDR-Interview. Von dpa


Di., 12.11.2019

Ansage von Hütter Nach Check gegen Streich: Abraham bleibt Eintracht-Kapitän

David Abraham (l) sorgte in Freiburg für Aufsehen.

Frankfurt/Main (dpa) - David Abraham muss nach seinem Stoß gegen Freiburgs Trainer Christian Streich nicht das Spielführer-Amt bei Eintracht Frankfurt aufgeben. Von dpa


51 - 75 von 11201 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.