So., 04.11.2018

Instagram-Post «Sie liebt mich halt»: Müllers Frau stichelt gegen Kovac

War gegen Freiburg Teilzeitarbeiter: Bayerns Thomas Müller.

München (dpa) - Thomas Müller war bemüht, der emotionalen Reaktion seiner Frau die Wucht zu nehmen. «Sie liebt mich halt, was soll ich machen?», sagte der Fußball-Nationalspieler zu einer Stichelei von Lisa Müller gegen Trainer Niko Kovac während des 1:1 des FC Bayern München gegen den SC Freiburg. Von dpa

So., 04.11.2018

Zitate Sprüche zum zehnten Spieltag der Fußball-Bundesliga

Konnte sich mit der Stimmung im Olympiastadion nicht richtig anfreunden: Hertha-Coach Pal Dardai.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum zehnten Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt. Von dpa


So., 04.11.2018

Fakten und Statistik Elf Zahlen zum zehnten Spieltag der Fußball-Bundesliga

Hatte bei seinem 200. Bundesligaspiel für den FC Bayern keinen Grund zur Freude: Manuel Neuer.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum zehnten Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt. Von dpa


So., 04.11.2018

Liga-Primus Dortmund freut sich auf «geile Woche» - Fokus auf Atlético

Obenauf: Marco Reus (r) feiert sein Tor des Tages in Wolgsburg.

Ganz Dortmund ist heiß auf die Bayern. Zwar waren alle beim BVB bemüht, den Fokus erst auf Atlético zu richten. Doch in den Köpfen spuken längst die Münchner herum. Schließlich könnte sich die Borussia deutlich absetzen. Von dpa


So., 04.11.2018

Doppeltorschütze Tore-Lust und Videospiel-Wahn: Dank Werner RB «bockstark»

Timo Werner durfte beim RB-Sieg in Berlin gleich zweimal über ein Tor jubeln.

Erst holen sich die jungen Leipziger Profis neuen Spaß an der Spielkonsole, dann schlagen sie auf den Rasen zu. Torjäger Werner ist wieder in einer Topverfassung und trifft beim Sieg in Berlin doppelt. Das hat gleich mehrere Gründe. Einer ist der «Fortnite-Wahn». Von dpa


So., 04.11.2018

Rückendeckung 96-Talfahrt setzt sich fort - Heldt stützt Breitenreiter

Bedient: 96-Coach André Breitenreiter beim Hannovers Niederlage auf Schalke.

Gelsenkirchen (dpa) - Für Torhüter Philipp Tschauner war es ein verpatzter 33. Geburtstag, für Hannover 96 ein weiterer Rückschlag im Kampf gegen den Abstieg. Von dpa


So., 04.11.2018

Erfolgreiche Dienstreise Punkt für Freiburg, Trikot für den Bub: Streich glücklich

Nach dem Punkt beim FC Bayern sichert sich Christian Streich (r) noch das Trikot von Manuel Neuer.

Freiburg (dpa) - Am Ende hatte Christian Streich neben dem ersten Punktgewinn des SC Freiburg in München seit mehr als 20 Jahren auch noch eine zusätzliche Trophäe im Gepäck - wenn auch nicht für sich. Von dpa


So., 04.11.2018

Müder FC Bayern Wegen Kovac: «Blödsinnige Frage» empört Salihamidzic

Nicht gut drauf: Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic (l), und Trainer Niko Kovac.

In einer eigenen Liga spielen die Bayern gerade nicht. Der Respekt der Gegner vor den fußballmüde wirkenden Kickern des Serienmeisters schwindet. Wieder mal geht's in eine Woche der Wahrheit: Erst Athen in der Champions League - und dann gegen den BVB-Express. Von dpa


So., 04.11.2018

Ex-Kapitän Lahm glaubt weiter an Titelgewinn von Bayern München

Glaubt an seinen Ex-Club: Philipp Lahm.

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz der anhaltenden sportlichen Krise und der wachsenden Unruhe bei Bayern München glaubt Ex-Kapitän Philipp Lahm weiter an den Titelgewinn des deutschen Rekordmeisters in der Fußball-Bundesliga. Von dpa


So., 04.11.2018

Wolfsburg-Sportchef Super League: Schmadtke sorgt sich um Bundesliga-Ruf

Sorgt sich um die Bundesliga: Wolfsburg-Sportchef Wolfsburg-Sportchef Jörg Schmadtke.

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke sorgt sich nach den Gerüchten um eine Super League, dem Streit um die TV-Gelder und dem Positionspapier von Union Berlin um den Ruf der Bundesliga. Von dpa


So., 04.11.2018

Nach Saison-Fehlstart Drei Tore für's Selbstbewusstsein: Tedesco lobt Schalke-Duo

Die Schalker feiern den 3:1-Sieg gegen Hannover.

Schalke arbeitet sich nach dem Katastrohen-Saisonstart langsam aus dem Keller. Mit dem 3:1 gegen Hannover gelang der höchste Saisonsieg. Der Revierclub kann vor dem Champions-League-Duell gegen Galatasaray etwas durchatmen. Extra-Lob für Uth und Embolo. Von dpa


So., 04.11.2018

Punktgewinn im Derby Nürnberger Duo feiert nach Augsburg-Remis WG-Auflösung

Club-Coach Michael Köllner (r) und seine Spieler feiern den Punkt in Augsburg.

Früher lebten Alexander Fuchs und Lukas Mühl zusammen in einer WG. Mit Verspätung feiern sie die Auflösung der Männerwirtschaft und retten dem 1. FC Nürnberg einen Punkt. Der FC Augsburg kann mit solch einer Anekdote wenig anfangen. Von dpa


So., 04.11.2018

Sieg in Leverkusen Hoffenheim rotiert zum Erfolg: Variabel nach Lyon

Die Hoffenheimer bejubeln den dritten Auswärtssieg in Serie.

Wenn Konterspezialisten ausgekontert werden, ist das besonders bitter. Hoffenheim zeigte beim deutlichen Sieg in Leverkusen aber auch verschiedene Gesichter - und fast vergessene Spieler. Von dpa


So., 04.11.2018

Bundesliga am Samstag Vorfreude auf das Spitzenspiel: BVB jubelt, Bayern patzt

Raphael Guerreiro (l-r), Maximilian Philipp, Axel Witsel und Jadon Sancho jubeln nach dem Sieg über den VfL Wolfsburg.

Mit seinem Ausgleichstreffer kurz vor Schluss in München sorgt Lucas Höler nicht nur bei den Fans des SC Freiburg für Freude. Auch bei Borussia Dortmund wird man den Treffer des 24-Jährigen gerne zur Kenntnis genommen haben. Moral zeigte auch der 1. FC Nürnberg. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Nach Zehenblessur Werner gibt schnell Entwarnung: «Alles gut»

Leipzigs Timo Werner (vorn) trägt nach Spielende einen Verband am rechten Bein.

Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Timo Werner hat nach einer leichten Verletzung am Zeh beim Sieg von RB Leipzig bei Hertha BSC schnell Entwarnung gegeben. Von dpa


Sa., 03.11.2018

10. Spieltag FC Bayern schwächelt gegen Freiburg - BVB und Schalke siegen

Dortmund Marco Reus (l) bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen den VfL Wolfsburg mit Achraf Hakimi.

Die Bayern haben in der Bundesliga weiter Probleme. Gegen den SC Freiburg reicht es nur zu einem Punkt. Das dürfte auch in Wolfsburg für Freude gesorgt haben: Dort baute Spitzenreiter Dortmund seinen Vorsprung aus. Die meisten Tore gab's in Leverkusen. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Verletzung Wolfsburgs Steffen droht mit Schulterverletzung auszufallen

Wolfsburgs Renato Steffen droht verletzungsbedingt länger auszufallen.

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg droht der Ausfall von Renato Steffen. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Herthas Geschäftsführer Sport Preetz zu Verbot: «Gesehen, wozu Banner eingesetzt wurden»

Berlins Manager Michael Preetz.

Berlin (dpa) - Manager Michael Preetz von Hertha BSC hat sich zu den Maßnahmen des Fußball-Bundesligisten nach den schweren Fan-Ausschreitungen am vergangenen Samstag in Dortmund geäußert. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Superliga-Gedankenspiele FC Bayern und Borussia Dortmund bekennen sich zur Bundesliga

Bekennt sich klar zur Bundesliga: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Gedankenspiele über eine europäische Superliga sorgen in der Fußball-Bundesliga für Gesprächsstoff. Der FC Bayern bekennt sich zur Teilnahme an der deutschen Liga und der Champions League. Auch für andere ist die Bundesliga ohne den Rekordmeister unvorstellbar. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Schalke-Manager Heidel: Bundesliga ohne die Bayern unvorstellbar

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel kann sich die Fußball-Bundelsiga nicht ohne den FC Bayern München vorstellen.

Gelsenkirchen (dpa) - Sportvorstand Christian Heidel vom FC Schalke 04 kann sich die Fußball-Bundesliga ohne Rekordmeister Bayern München nicht vorstellen. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Pleite gegen Frankfurt Enttäuschender VfB hadert mit Fitness, Form und Fehlern

Die VfB-Profis schleichen nach der Pleite gegen Frankfurt vom Platz.

Der VfB Stuttgart sucht verzweifelt einen Weg aus der sportlichen Krise. Dabei sind die Probleme des Tabellenletzten der Bundesliga so vielschichtig, dass sie sich kurzfristig kaum lösen lassen. Gelingt dem neuen Trainer Markus Weinzierl noch die Wende? Von dpa


Sa., 03.11.2018

Bundesliga am Sonntag Werder will in Mainz Platz in der Spitzengruppe behaupten

Ist mit Werder in Mainz gefordert: Trainer Florian Kohfeldt.

Mainz (dpa) - Werder Bremen will seinen Platz in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga mit einem Erfolg beim seit sechs Spielen sieglosen FSV Mainz 05 behaupten. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Derby Düsseldorf bei heimstarken Gladbachern unter Druck

Ist mit Düsseldorf in Gladbach gefordert: Fortuna-Coach Friedhelm Funkel.

Mönchengladbach (dpa) - Bei Borussia Mönchengladbach will Fortuna Düsseldorf seine Niederlagen-Serie in der Fußball-Bundesliga beenden. Am Sonntag (15.30 Uhr) muss der Aufsteiger zum Derby bei den heimstarken Gladbachern antreten, die ihre vergangenen sieben Liga-Heimspiele gewonnen haben. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Gladbachs Brasilianer Raffael will verlängern und Karriere in Gladbach beenden

Raffael möchte seinen Vertrag in Gladbach noch einmal verlängern und seine Bundesliga-Laufbahn dort beenden.

Mönchengladbach (dpa) - Fußballprofi Raffael möchte seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach noch einmal verlängern und seine Bundesliga-Laufbahn dort auch beenden. Von dpa


Sa., 03.11.2018

10. Spieltag Dortmund mit Personalsorgen - Bayern gegen Freiburg

Dortmund reist mit Personalsorgen nach Wolfsburg. Besonders das Fehlen von Abdou Diallo zwingt Favre zu Umstellungen.

Für Dortmund geht es ohne viele Stammkräfte in der Defensive nach Wolfsburg, die Bayern wollen am 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga ebenso wie RB Leipzig eine positive Serie verlängern. Ein Blick auf die Spiele am Samstag. Von dpa


5801 - 5825 von 12588 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.