Di., 24.04.2018

DFB-Sportgericht Drei Spiele Sperre: Saison-Aus für Leipziger Forsberg

Wurde für drei Spiele nach seiner Roten Karte gesperrt: Emil Forsberg.

Leipzig (dpa) - Für RB Leipzigs Mittelfeldspieler Emil Forsberg ist die Bundesliga-Saison vorzeitig beendet. Der schwedische Nationalspieler wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für seine Rote Karte im Ligaspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim für gleich drei Spiele gesperrt. Von dpa

Di., 24.04.2018

Bundesliga-Abstiegskampf Von «Lusche» zum Hoffnungsträger: Holtby macht dem HSV Mut

Der Hamburger SV setzt im Abstiegskampf auf Lewis Holtby (vorne).

Bei den HSV-Trainern Markus Gisdol und Bernd Hollerbach war Lewis Holtby aussortiert. Unter dem neuen Chefcoach Christian Titz spielt er mit einem Mal eine zentrale Rolle im Abstiegskampf des Traditionsclubs. Beide verbindet eine besondere Beziehung. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Mehr Geld für neue Spieler Eintracht Frankfurt Fußball AG stärkt Eigenkapital

Kann sich über mehr Geld für neues Personal freuen: Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

Frankfurt/Main (dpa) - Um die sportliche und strukturelle Wettbewerbsfähigkeit in den kommenden drei Jahren zu stärken, hat die Eintracht Frankfurt Fußball AG im April ihre Kapitalbasis um 15 Millionen Euro erhöht. Dies teilte der Fußball-Bundesligist mit. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Nach sechs Jahren Werder-Kapitän Junuzovic verlässt Bremen

Verlässt nach sechs Jahren Werder Bremen: Kapitän Zlatko Junuzovic.

Bremen (dpa) - Kapitän Zlatko Junuzovic wird seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen nicht verlängern und die Norddeutschen nach dieser Saison verlassen. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Abstieg wohl sicher Tränen, Jubel, dann Leere: «So etwas gibt es nur in Köln»

Kölns Fans feiern ihre Mannschaft.

Der Abstieg der 1. FC Köln ist nur noch rein rechnerisch zu verhindern. Trotzdem wurden die FC-Spieler nach dem 2:2 gegen Schalke von ihren Fans gefeiert. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Nationalspieler Trotz fast sicherem FC-Abstieg: Hector verlängert

Nationalspieler: Trotz fast sicherem FC-Abstieg: Hector verlängert

Köln (dpa) - Fußball-Nationalspieler Jonas Hector wird dem 1. FC Köln trotz des bevorstehenden Abstiegs in die 2. Bundesliga treu bleiben und hat seinen langfristigen Vertrag sogar überraschend verlängert. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Werder Bremen Kapitän Junuzovic in Bremen vor dem Absprung

Zlatko Junuzovic will Werder Bremen aller Voraussicht nach verlassen.

Bremen (dpa) - Kapitän Zlatko Junuzovic wird Werder Bremen nach dieser Saison aller Voraussicht nach verlassen. Nach Informationen der «Bild» hat der Österreicher den Fußball-Bundesligisten bereits darüber unterrichtet, dass er seinen auslaufenden Vertrag im Sommer nicht verlängern wird. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Abstiegsgipfel HSV geht auch vor dem Spiel beim VfL zum Griechen

Kyriakos Papadopoulos will das HSV-Team auf vor dem kommenden Spiel gegen den VfL wieder zum Griechen ausführen.

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV setzt auch vor dem Abstiegs-Gipfel beim VfL Wolfsburg seine «Hellas-Wochen» fort. Von dpa


Mo., 23.04.2018

VfL im Abstiegskampf Wolfsburgs Sportdirektor Rebbe beklagt Indiskretionen

VfL im Abstiegskampf: Wolfsburgs Sportdirektor Rebbe beklagt Indiskretionen

Wolfsburgs (dpa) - Der beim VfL Wolfsburg stark in der Kritik stehende Sportdirektor Olaf Rebbe hat die ständige Unruhe beim VW-Club getadelt und seine Gegner heftig attackiert. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Zum 1. Juni Sebastian Kehl wird Chef der BVB-Lizenzspielerabteilung

Übernimmt als Chef die neu geschaffene Position des Leiters der Lizenzspielerabteilung beim BVB: Sebastian Kehl.

Dortmund (dpa) - Der ehemalige Fußballprofi Sebastian Kehl übernimmt zum 1. Juni beim Bundesligisten Borussia Dortmund die neu geschaffene Position des Leiters der Lizenzspielerabteilung. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Spiel gegen 1. FC Köln Tedesco-«Ausraster»: Heidel erinnert an Klopp und Tuchel

Schalkes Trainer Domenico Tedesco versucht im Spiel gegen den FC Köln seinen Spielern Anweisungen zu geben.

Sieben Punkte Vorsprung bei nur noch drei Spielen - eigentlich ist Schalke 04 so gut wie sicher in der Champions League. Trainer Domenico Tedesco macht sich nach dem 2:2 in Köln dennoch Sorgen Von dpa


Mo., 23.04.2018

Klassenerhalt FCA stolz: 8. Bundesligajahr für «Abstiegskandidat Nummer 1»

Die Augsburger Spieler feiern mit einem Spruch auf ihren Shirts den Klassenerhalt und das kommende 8. Bundesligajahr.

Der FC Augsburg zelebriert den souveränen Klassenerhalt mit einem Schuss Genugtuung. Der unterschätzte Verein hat sich in der Eliteklasse längst etabliert. Und alle freuen sich schon auf die kommende Saison: «Hoffentlich unterschätzen uns wieder alle!» Von dpa


Mo., 23.04.2018

Nach 2:5-Heimniederlage Leipzigs Trainer Hasenhüttl gibt einen Tag frei

Nach 2:5-Heimniederlage: Leipzigs Trainer Hasenhüttl gibt einen Tag frei

Leipzig (dpa) - Trotz der 2:5-Pleite gegen die TSG Hoffenheim hat Trainer Ralph Hasenhüttl seinem Team einen trainingsfreien Montag gegönnt. Nach dem Auslaufen am Sonntag müssen die Profis von RB Leipzig erst am Dienstagnachmittag wieder auf den Platz. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Bundesliga Sonntagsspiele Mainz richtet Fokus auf Leipzig - Augsburg feiert

Augsburg sicherte sich mit dem 2:0 gegen Mainz vorzeitig den Klassenerhalt.

40 Punkte wie der FC Augsburg hätten die Mainzer auch gerne auf dem Konto. Sandro Schwarz gratuliert dem Trainerkollegen Manuel Baum zu einer «herausragenden» Saisonleistung. Er selbst muss mit seinem Team wohl bis zum Ende zittern. Von dpa


So., 22.04.2018

Bundesliga Punkt der Moral gegen Schalke - Köln trotzdem vor Abstieg

Kölns Simon Terodde (l) und Schalkes Naldo liefern sich ein Duell um den Ball.

In Köln fließen die Tränen nach dem 2:2 gegen den FC Schalke 04. Im Kampf gegen den Abstieg war das zuwenig. Obwohl die Gäste aus Gelsenkirchen die Champions League fast sicher erreicht haben, gab es ein Donnerwetter vom Trainer. Von dpa


So., 22.04.2018

Bundesliga-Dino lebt noch Hamburger SV glaubt wieder an das Fußball-Wunder

Lewis Holtby führte den Hamburger SV zum Sieg gegen Freiburg.

Geht da doch noch was? Nach dem Sieg über den SC Freiburg herrscht beim Hamburger SV im Abstiegskampf wieder Zuversicht. Torschütze Lewis Holtby geht als emotionaler Leader voran. Freiburgs Trainer Christian Streich hadert mit den Ungerechtigkeiten der Fußball-Welt. Von dpa


So., 22.04.2018

Bundesliga Mainz zittert weiter - Baum erteilt Feier-Befehl

Augsburgs Mannschaft feiert den vorzeitigen Klassenerhalt.

Der FC Augsburg hat beim Comeback von Torjäger Finnbogason mal wieder ein Heimspiel gewonnen. Der Lohn für das verdiente 2:0 ist ein achtes Bundesligajahr. Mainz 05 muss weiter um den Klassenerhalt bangen. Von dpa


So., 22.04.2018

Vor Engagement in Köln Kiel-Trainer Anfang hätte den Wechsel erst später verkündet

Markus Anfang vom Zweitligisten Holstein Kiel wird zur neuen Saison Trainer des 1. FC Köln.

Köln (dpa) - Fußball-Trainer Markus Anfang hätte seinen Wechsel von Holstein Kiel zum 1. FC Köln gerne später publik gemacht. Von dpa


So., 22.04.2018

Abstiegskampf Freiburgs Streich mit Frust: «Jede Woche das Gleiche»

Der Freiburger Trainer Christian Streich war erneut aufgebracht.

Der SC Freiburg steckt immer tiefer im Abstiegskampf. Das 0:1 beim HSV ist bereits die fünfte Niederlage in Serie. Mehr als die Leistung seines Teams stört Trainer Streich aber ein anderes Thema. Der Frust über die aktuelle Situation entläd sich aber auch bei den Spielern. Von dpa


So., 22.04.2018

In Dortmund verletzt Leverkusens Tah fällt mit Muskelfaserriss vorerst aus

Jonathan Tah zog sich einen Muskelfaserriss zu.

Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss vorerst auf Innenverteidiger Jonathan Tah verzichten. Der 22 Jahre alte Nationalspieler zog sich bei der 0:4-Niederlage bei Borussia Dortmund einen Muskelfaserriss im rechten Hüftbeuger zu, teilte der Werksclub mit. Von dpa


So., 22.04.2018

Nach Sieg in Frankfurt Hertha: Jochbeinprellung und Gehirnerschütterung bei Selke

Berlins Torschütze Davie Selke verletzte sich in Frankfurt.

Berlin (dpa) - Stürmer Davie Selke von Hertha BSC hat sich beim 3:0-Sieg seines Clubs bei Eintracht Frankfurt eine Jochbeinprellung und eine Gehirnerschütterung zugezogen. Von dpa


So., 22.04.2018

Zitate Sprüche zum 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Hertha-Coach Pal Dardai (l) fand die erste Halbzeit in Frankfurt unästhetisch.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche vom 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt. Von dpa


So., 22.04.2018

Von 0 bis 2000 Elf Zahlen zum 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Der SC Freiburg wartet seit vier Spielen auf einen Treffer.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt. Von dpa


So., 22.04.2018

Starker Auftritt Löw sieht Reus in WM-Form - BVB demontiert Bayer

Präsentierte sich in WM-Form: Dortmunds Marco Reus (r).

Der BVB rehabilitiert sich mit einer 4:0-Gala gegen Leverkusen eindrucksvoll für die Derby-Pleite auf Schalke. Doppeltorschütze Reus und Sancho glänzen, und Götze nutzt seine Chance. Doch es gab auch einen Verlierer beim BVB. Von dpa


So., 22.04.2018

Stark gegen Leverkusen Lob für Sancho: 18-Jähriger erobert Herzen der BVB-Fans

Jadon Sancho war neben Marco Reus der Matchwinner beim 4:0 gegen Leverkusen.

Dortmund (dpa) - Ein erst 18 Jahre altes Talent aus England hat die Herzen der BVB-Fans im Sturm erobert. Mit seinem ersten Bundesliga-Treffer im neunten Einsatz und zwei Torvorlagen war Jadon Sancho neben Marco Reus der Matchwinner beim 4:0 gegen Leverkusen. Von dpa


5926 - 5950 von 10868 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.