Do., 21.02.2019

Bundesliga-Abstiegskampf Fortuna-Trainer Funkel vor Nürnberg-Duell: «Kein Endspiel»

Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel erwartet gegen Nürnberg eine unangenehme Aufgabe.

Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel will vor dem Duell mit dem Tabellenletzten 1. FC Nürnberg nichts von einem Endspiel wissen. Von dpa

Do., 21.02.2019

Bundesliga-Freitagsspiel Werder Bremen ohne Yuya Osako gegen den VfB Stuttgart

Werder muss gegen den VfB auf Yuya Osako verzichten.

Bremen (dpa) - Werder Bremen muss im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart auf Stürmer Yuya Osako verzichten. Der Japaner fällt für die Partie am Freitagabend (20.30 Uhr/Eurosport Player) wegen Beschwerden am Rücken aus. Von dpa


Do., 21.02.2019

Hertha mutig Dardai will die Bayern ärgern: «Etwas mitnehmen»

Hertha-Cheftrainer Pal Dardai möchte in München punkten.

Berlin (dpa) - Nach den jüngsten Erfolgserlebnissen gegen den FC Bayern in der Fußball-Bundesliga will Hertha BSC auch dieses Mal den Rekordmeister ärgern. Von dpa


Do., 21.02.2019

Training abgebrochen Wolfsburg bangt um Weghorst-Einsatz

Wolfsburgs Wout Weghorst (r) musste das Training abbrechen.

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg bangt vor dem schweren Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von Stürmer Wout Weghorst. Der Niederländer musste wegen Adduktorenproblemen das Training abbrechen. Von dpa


Do., 21.02.2019

Möglicher Trainer-Wechsel Magath zu VfB-Gerüchten: «Mache mir nicht viele Gedanken»

Zuletzt wurde über eine Rückkehr von Trainer Felix Magath zum VfB Stuttgart spekuliert.

Stuttgart (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Felix Magath will sich nicht an Gerüchten über einen möglichen Trainer-Wechsel beim abstiegsbedrohten VfB Stuttgart beteiligen. Von dpa


Do., 21.02.2019

Vertrag bis 2022 Mainz 05 verlängert mit Coach Sandro Schwarz

Der Mainzer Trainer Sandro Schwarz verlängerte vorzeitig seinen Vertrag.

Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den Vertrag mit Trainer Sandro Schwarz vorzeitig bis Sommer 2022 verlängert. Das teilten die Rheinhessen mit. Der ursprünglicher Kontrakt des 40-Jährigen lief bis zum Sommer 2020. Von dpa


Do., 21.02.2019

Fehlende Menschlichkeit FC-Trainer Anfang: Modestes Tränen sollten «Mahnung sein»

Kölns Trainer Markus Anfang beklagt fehlende Menschlichkeit in der Fußball-Branche.

Köln (dpa) - Trainer Markus Anfang vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln hat sich über fehlende Menschlichkeit in der Branche beklagt. Die Tränen seines Stürmers Anthony Modeste nach seinem ersten Treffer beim Comeback für die Kölner sollten nachdenklich stimmen, meinte Anfang. Von dpa


Do., 21.02.2019

Eintracht-Leihgabe 96-Profi Müller kennt Frankfurts Schwachstellen

Kennt die Frankfurter: Leihgabe Nicolai Müller.

Hannover (dpa) - Der von Frankfurt an Hannover 96 ausgeliehene Fußballprofi Nicolai Müller sieht Schwachstellen in der Eintracht-Abwehr. Von dpa


Do., 21.02.2019

Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic hofft auf Klassenerhalt des VfB Stuttgart

Eintracht-Sportvorstand: Fredi Bobic hofft auf Klassenerhalt des VfB Stuttgart

London (dpa) - Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic blickt mit Sorge auf seine früheren Clubs VfB Stuttgart und Hannover 96, die beide vom Abstieg aus der Bundesliga bedroht sind. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Stuttgarter Krise VfB-Coach Weinzierl unter Druck: «Schweres Brett» in Bremen

Steht weiter enorm unter Druck: Stuttgarts Trainer Markus Weinzierl.

Für Markus Weinzierl geht es auch im Spiel bei Werder Bremen um seinen Job als Trainer des abstiegsgefährdeten VfB Stuttgart. Er hofft, dass sich der leichte Aufwärtstrend vom 1:3 gegen Leipzig im Weser-Stadion fortsetzt. Falls nicht, könnte es eng für ihn werden. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Möglicher Nachfolger «Sport Bild»: Bayern-Boss Hoeneß trifft Kahn

Kandidat für eine Führungsposition beim FC Bayern: Oliver Kahn.

München (dpa) - In der Debatte um eine mögliche Zukunft von Oliver Kahn als Funktionär beim FC Bayern ist es der «Sport Bild» zufolge zu einem Treffen zwischen Aufsichtsratschef Uli Hoeneß und dem ehemaligen Weltklasse-Torhüter gekommen. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Mögliche Bundesliga-Rückkehr Klaus Allofs will wieder als Manager arbeiten

Kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen: Klaus Allofs.

Bremen (dpa) - Klaus Allofs will zurück ins Fußball-Geschäft und schließt auch ein Engagement im Ausland nicht aus. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Wolfsburg-Trainer Labbadia selbstbewusst: «Wäre mit dem HSV nicht abgestiegen»

Trainer Bruno Labbadia glaubt, er wäre mit dem HSV nicht abgestiegen.

Hamburg (dpa) - Nach Meinung von Bruno Labbadia wäre der Hamburger SV mit ihm als Trainer nie in die Zweite Liga abgestiegen. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Ex-VfB-Vorstand Reschke räumt Fehler ein: «Situation dramatisch»

Musste beim VfB Stuttgart seinen Posten räumen: Ex-Sportvorstand Michael Reschke.

Stuttgart (dpa) - Der frühere Sportvorstand Michael Reschke hat Fehler während seiner Arbeit beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart eingeräumt. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Scheidender Hoffenheim-Coach Nagelsmann: Rangnick ein Grund für Wechsel zu RB Leipzig

Vorgänger und Nachfolger: RB-Coach Ralf Rangnick (l) und Julian Nagelsmann.

Leipzig (dpa) - Julian Nagelsmann hat Spekulationen über ein schwieriges Verhältnis zu RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick zurückgewiesen. Von dpa


Mi., 20.02.2019

HSV-Investor Kühne kritisiert Arp-Wechsel: «Krasse Fehlentscheidung»

Kritisiert den Arp-Verkauf an den FC Bayern: HSV-Investor Klaus Michael Kühne.

Hamburg (dpa) - HSV-Investor Klaus-Michael Kühne hat wegen des Wechsels von Sturm-Talent Fiete Arp zum FC Bayern den Hamburger Fußball-Zweitligisten und den Rekordmeister aus München gleichermaßen kritisiert. Von dpa


Mi., 20.02.2019

BVB-Krise Watzke trotz Sieglos-Serie entspannt: «Völlig normal»

Ist trotz der Dortmunder Mini-Krise entspannt: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.

Dortmund (dpa) - BVB-Chef Hans-Joachim Watzke macht sich trotz der Serie von fünf Spielen ohne Sieg keine Sorgen um die Saisonziele und die weitere Entwicklung von Borussia Dortmund. Von dpa


Di., 19.02.2019

Mittelfeld-Talent zurück Hertha-Trainer Dardai: Maier gegen Bayern «sicher dabei»

Hertha BSC kann in München wieder auf Arne Maier setzen.

Berlin (dpa) - Nach einer Woche Pause hat Mittelfeldspieler Arne Maier beim Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC am Dienstag wieder mittrainiert. Von dpa


Di., 19.02.2019

Nach langer Verletzungspause Kampl steigt ins RB-Teamtraining ein - Forsberg soll folgen

Steht vor der Rückkehr ins RB-Team: Kevin Kampl.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig darf sich Hoffnungen auf das Comeback von Kevin Kampl machen. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler ist ins Mannschaftstraining des Tabellenvierten der Fußball-Bundesliga eingestiegen. Von dpa


Di., 19.02.2019

Neuer VfB-Sportvorstand ARD beendet Zusammenarbeit mit Hitzlsperger

Ab sofort nicht mehr Fußball-Experte bei der ARD: Thomas Hitzlsperger.

Berlin (dpa) - Die ARD muss sich wieder einen neuen Fußball-Experten suchen. Der TV-Sender und der ehemalige Fußball-Nationalspieler beendeten ihren Vertrag. Von dpa


Di., 19.02.2019

Nach Wadenproblemen Aogo zurück im VfB-Mannschaftstraining

Hat das Training beim VfB Stuttgart wieder aufgenommen: Dennis Aogo.

Stuttgart (dpa) - Mittelfeldspieler Dennis Aogo hat seine Wadenprobleme überwunden und steht beim VfB Stuttgart wieder im Mannschaftstraining. Von dpa


Di., 19.02.2019

Nach Platzverweis Schalkes Serdar für drei Spiele gesperrt

Suat Serdar geht nach seiner Roten Karte gegen Freiburg vom Platz.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss die kommenden drei Spiele auf Suat Serdar verzichten. Von dpa


Di., 19.02.2019

Remis in Nürnberg «Das ist zu wenig»: Dortmunder Nervenspiel im Titelrennen

Die BVB-Spieler blicken beim 0:0 in Nürnberg ratlos drein.

Borussia Dortmund schwächelt wie noch nie in dieser Saison. Der Bundesligaspitzenreiter findet auch beim Tabellenletzten 1. FC Nürnberg keinen Ausweg aus seiner Krise. Den Verfolger FC Bayern wird's freuen. Lucien Favre hat seinen eigenen Bewältigungsmodus. Von dpa


Mo., 18.02.2019

0:0 im Montagsspiel BVB gewinnt wieder nicht - FCN-Schützenhilfe für Bayern

Die Dortmunder waren nach dem Abpfiff enttäuscht.

Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter. Die Münchner twitterten erfreut ein Tabellen-Bild vor dem Champions-League-Knüller aus Liverpool: «Ein Stücken näher!» Von dpa


Mo., 18.02.2019

Montagsspiel gegen den BVB FCN-Interimstrainer ändert Startelf auf drei Positionen

Der Nürnberger Interimstrainer Boris Schommers stellte sein Team auf drei Positionen um.

Nürnberg (dpa) - Interimstrainer Boris Schommers stellt die Mannschaft des 1. FC Nürnberg im Montagsspiel gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund auf drei Positionen um. Yuya Kubo, Eduard Löwen und Ondrej Petrak sind neu im Team des Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga. Von dpa


5926 - 5950 von 13904 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.