So., 25.02.2018

Labbadia krempelt Ärmel hoch Wolfsburger Rettungsmission angelaufen

Der neue Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia gibt Admir Mehmedi Anweisungen.

Bruno Labbadia ist bereits der dritte Trainer beim VfL Wolfsburg in dieser Saison. Beim seinem Einstand in Mainz gelingt zwar kein Sieg, aber die Leistung macht den Niedersachsen Mut für den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga. Von dpa

So., 25.02.2018

Krise beendet Gladbach feiert nach «hart erarbeiteten Glücksschuss»

Gladbachs Christoph Kramer bejubelt seinen Treffer zum Sieg in Hannover.

Borussia Mönchengladbach beendet seine Krise. Nach 431 Minuten ohne eigenes Tor und vier Niederlagen am Stück gewinnen die Gladbacher in Hannover. Von dpa


So., 25.02.2018

Korkuts beeindruckende Bilanz VfB Stuttgart mit Minimalismus erfolgreich

Stuttgarts Trainer Tayfun Korkut jubelt über den 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt.

Der VfB Stuttgart ist unter Trainer Korkut nach dem 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt auf dem Weg zum Klassenverbleib. Das Erfolgsrezept: einfache Taktik, wenige Umstellungen - und eine Abwehr, die einem Bollwerk gleicht. Von dpa


So., 25.02.2018

Werder-Stürmer nach Derby-Sieg HSV-Experte Max Kruse: «Fühlt sich überragend an»

Werders Max Kruse (l.) gegen Hamburgs Gotoku Sakai.

Bremen (dpa) - Am liebsten würde Max Kruse jedes Wochenende gegen den Hamburger SV spielen. Denn der Stürmer von Werder Bremen hat gegen den HSV eine Super-Bilanz. Von dpa


So., 25.02.2018

Bundesliga kompakt Bayerns Nullnummer, Korkuts Serie - HSV verliert Nordderby

Robert Lewandowski vom FC Bayern München nimmt nach einer vergebenen Torchance die Hände vor sein Gesicht.

Nach zehn Siegen am Stück mussten sich die Bayern auch mal mit einem 0:0 begnügen. Dafür trafen die Gladbacher endlich mal wieder, Stuttgart bleibt mit Korkut auf Erfolgskurs. Der HSV ist im Abstiegskampf kaum noch zu retten. Von dpa


So., 25.02.2018

Sonntags-Spiele Wer holt sich Platz 2? - Bayer, S04 und Leipzig im Einsatz

Heiko Herrlich trifft mit Bayer Leverkusen auf Schalke 04.

In der Fußball-Bundesliga kommt es heute zum direkten Duell um einen Champions-League-Platz zwischen Bayer Leverkusen und Schalke 04. Mitkonkurrent RB Leipzig muss drei Tage nach dem Einzug ins Europa-League-Achtelfinale gegen Schlusslicht Köln ran. Von dpa


So., 25.02.2018

Bundesliga Hochdruck-Fußball gegen Köln? - RB will aufs Tempo drücken

Ralph Hasenhüttl: «Wir haben uns vorgenommen, sofort aufs Tempo zu drücken».

Es könnte rasant werden. RB Leipzig will schnell für eine Vorentscheidung sorgen gegen den 1. FC Köln. Zeit zum Durchatmen haben die RB-Profis erst danach. Von dpa


Sa., 24.02.2018

Streit mit Ultras 96-Manager Heldt sauer: «Ansonsten kotzt mich hier alles an»

Horst Heldt: «Ansonsten kotzt mich hier alles an».

Hannover (dpa) – Hannover-Manager Horst Heldt ist sauer auf einen Teil der 96-Fans. «Ansonsten kotzt mich hier alles an», sagte Heldt nach der 0:1-Niederlage des niedersächsischen Fußball-Bundesligisten Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach.  Von dpa


Sa., 24.02.2018

Bundesliga Glücklicher Sieg: Werder bezwingt den HSV mit 1:0

Hamburgs Rick van Drongelen erzielt in der 86. Minute ein Eigentor.

Lange Zeit sieht es im Nordderby nach einer trostlosen Nullnummer aus - bis Werder kurz vor Schluss der glückliche Siegtreffer gelingt. Bremen hat damit schon neun Zähler Vorsprung auf den Nordrivalen. Von dpa


Sa., 24.02.2018

Verletzung am Sprunggelenk Coman angeschlagen - Heynckes: Bänder sind stabil

Kingsley Coman zog sich gegen Hertha BSC eine Sprunggelenksverletzung zu.

München (dpa) - Flügelspieler Kingsley Coman hat beim torlosen Unentschieden des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC eine Sprunggelenkverletzung erlitten. Von dpa


Sa., 24.02.2018

Bundesliga am Sonntag Leipzig will gegen Köln aufs Tempo drücken - Bayer gegen S04

Ist nach kurzer Verletzungspause zurück: Leipzigs Kapitän Willi Orban.

Leipzig (dpa) - Im engen Kampf um den direkten Einzug in die Champions League will sich RB Leipzig gegen den Tabellenletzten 1. FC Köln erst recht keinen Ausrutscher leisten. Von dpa


Sa., 24.02.2018

Bundesliga-Kellerduell Labbadia-Einstand macht Wolfsburg Mut für Abstiegskampf

Bruno Labbadia verpasste mit dem VfL Wolfsburg einen Sieg in Mainz.

Bruno Labbadia ist bereits der dritte Trainer beim VfL Wolfsburg in dieser Saison. Beim seinem Einstand in Mainz gelingt zwar kein Sieg, aber die Leistung macht den Niedersachsen Mut für den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga. Von dpa


Sa., 24.02.2018

24. Bundesliga-Spieltag Nordderby im Fokus - Gladbach will Negativtrend stoppen

HSV-Trainer Bernd Hollerbach (l) und Bremens Coach Florian Kohfeldt treffen mit ihren Teams im 108. Nordderby aufeinander.

Der Hamburger SV muss dringend punkten, Gladbach benötigt Tore und Eintracht Frankfurt will seine Auswärtsstärke erneut unter Beweis stellen. Von dpa


Sa., 24.02.2018

Nordderby Rost: HSV braucht Sieg - «Hoffnung ginge verloren»

Der frühere Torhüter Frank Rost spielte bei Werder Bremen und dem Hamburger SV.

Bremen (dpa) - Der frühere Bundesliga-Torwart Frank Rost glaubt im Falle einer Niederlage des Hamburger SV im Nordderby gegen Werder Bremen nicht mehr an den Klassenerhalt des HSV. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Abwehrchef zurück RB Leipzig kann gegen Köln wieder auf Kapitän Orban setzen

Hat seine Verletzung aus dem Frankfurt-Spiel auskuriert: RB-Kapitän Willi Orban.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig kann im Fußball-Bundesligaspiel an diesem Sonntag (18.00 Uhr) gegen den Tabellenletzten 1. FC Köln auf Kapitän Willi Orban setzen. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Heynckes entspannt FC Bayern ohne Boateng und James gegen Hertha

Weltmeister Jérôme Boateng fällt im Spiel gegen Hertha BSC aus.

Nach dem 2:2 beim Hinspiel in Berlin legte Jupp Heynckes in München los. Fünf Punkte Rückstand verwandelte der Triple-Coach in 19 Zähler Vorsprung. Jetzt steht sein 25. Pflichtspiel seit dem Comeback an. Die große Bayern-Frage aber lautet: Wer darf gegen Hertha spielen? Von dpa


Fr., 23.02.2018

Statistik und Personal Der 24. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Für Robert Lewandowski wäre es das 250. Spiel in der Fußball-Bundesliga.

Düsseldorf (dpa) - Der 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga beginnt mit der Freitagspartie zwischen Mainz 05 und dem VfL Wolfsburg. Die restlichen Begegnungen im Überblick: Von dpa


Fr., 23.02.2018

Montagsspiel FC Augsburg entspannt vor möglichen Protesten

FCA-Coach Manuel Baum schaut dem Montagsspiel gegen Borussia Dortmund gelassen entgegen.

Augsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg blickt möglichen Protesten beim Montagsspiel gegen Borussia Dortmund gelassen entgegen. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Schmerzen am Fuß Schalke hofft auf Goretzka-Einsatz in Leverkusen

Schalke-Trainer Domenico Tedesco baut auf Leon Goretzka.

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hofft im Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen auf den Einsatz von Leon Goretzka. Der 23 Jahre alte Nationalspieler hatte nach dem 2:1 gegen 1899 Hoffenheim über Schmerzen am Fuß geklagt. Von dpa


Fr., 23.02.2018

108. Nordderby Werder gegen HSV: Das Duell der Enttäuschten

Aaron Hunt hofft auf einen Sieg des HSV gegen Werder Bremen.

Das 108. Nordderby zwischen Werder Bremen und dem HSV birgt höchste Brisanz. Der Tabellen-15. empfängt den Vorletzten im Weserstadion. Vor allem die Gäste stehen dabei heftig unter Druck. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Gastspiel in Stuttgart Rückkehr in die Heimat: VfB macht Bobic jetzt Komplimente

Gastiert mit Frankfurt in seiner schwäbischen Heimat: Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

15 Jahre lang war er Jugendspieler, Bundesliga-Stürmer und Sportchef des VfB Stuttgart. Am Samstag kehrt Fredi Bobic als Gast in seine Heimat zurück. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Bundesliga-Kellerduell Labbadia-Debüt: Wolfsburg bei Mainz 05 unter Druck

Sitzt beim Wolfsburger Gastspiel in Mainz erstmals auf der VfL-Bank: Trainer Bruno Labbadia.

Bruno Labbadia ist zurück in der Bundesliga. Nach eineinhalb Jahren Pause feiert er als Trainer des VfL Wolfsburg sein Comeback. Die Aufgabe für den Ex-Profi ist schwer. Bei einer Niederlage würde Mainz an den Niedersachsen in der Tabelle vorbeiziehen. Von dpa


Do., 22.02.2018

Dauer unbekannt Torjäger Nils Petersen verlängert beim SC Freiburg

Dauer unbekannt: Torjäger Nils Petersen verlängert beim SC Freiburg

Freiburg (dpa) - Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat den Vertrag mit Torjäger Nils Petersen vorzeitig verlängert. Über die Dauer machten die Breisgauer am Donnerstagabend wie üblich keine Angaben. Petersens bisheriger Kontrakt soll bis 2019 datiert gewesen sein. Von dpa


Do., 22.02.2018

Fanstreit Hannover 96 sagt Podiumsdiskussion ab

96-Präsident Martin Kind (l) steht bei den Hannoveraner Fans in der Kritik.

Hannover (dpa) - Im seit langem schwelenden Fanstreit bei Hannover 96 ist keine schnelle Lösung in Sicht. Der Vorstand von Hannover 96 e.V. teilte dem aktuellen 96-Fanbeirat mit, dass die für den 26. Februar geplante Podiumsdiskussion nicht stattfinden werde. Von dpa


Do., 22.02.2018

Vor Nordderby Werder entlarvt mutmaßlichen HSV-Spion beim Training

Fühlt sich vor dem Nordderby vom HSV beobachtet: Werder-Coach Florian Kohfeldt.

Bremen/Hamburg (dpa) - Vor dem brisanten Nordderby gegen den Hamburger SV wollte Bremens Trainer Florian Kohfeldt seine Mannschaft am Mittwoch in einer Einheit unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf die Partie vorbereiten. Von dpa


6026 - 6050 von 10233 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter