Di., 02.05.2017

Duell der Super-Torjäger Lewandowski und Aubameyang jagen Bestwert

Robert Lewandowski und Pierre-Emerick Aubameyang könnten beide die 30-Tore-Marke überschreiten.

Robert Lewandowski, 28 Tore, gegen Pierre-Emerick Aubameyang, 27 Treffer. Die Dauertorschützen stehen an den verbleibenden drei Spieltagen beim Kampf um die Torjägerkanone besonders im Fokus. Der Münchner und der Dortmunder könnten für ein Bundesliga-Novum sorgen. Von dpa

Sa., 29.04.2017

Kellerduell FCA setzt auf Erfahrung - HSV will «Ding umreißen»

Augsburger Trainer Manuel Baum hofft auf einen Sieg gegen den HSV.

Augsburg (dpa) - Im Kellerduell der Fußball-Bundesliga gegen den Hamburger SV will sich der FC Augsburg nicht vom drohenden Abstieg oder der Relegation lähmen lassen. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Wichtige Personalie Thiago verlängert beim FC Bayern bis 2021

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti kann weiter mit Thiago planen.

Der FC Bayern trifft eine weitere Personalentscheidung. Nach Kingsley Coman soll auch Thiago länger bei den Münchnern bleiben. Sein Vertrag wurde vorzeitig bis ins Jahr 2021 verlängert. Von dpa


Do., 27.04.2017

Kein Umdenken Verfrühter Ruhestand: Kein Happy End für Lahm

Die Niederlagen gegen Real und Dortmund ändern nichts: Philipp Lahm (l) hört auf.

München (dpa) - So zeitig wollte Philipp Lahm dann doch nicht in den Fußball-Ruhestand gehen. Erst platzte der Traum vom rauschenden Finale in der Champions League am 3. Juni. Nun blieb dem Kapitän des FC Bayern auch ein großer Abschiedsabend im Pokalendspiel am 27. Mai versagt. Von dpa


So., 23.04.2017

1:1 bei Schalke 04 Werner schießt Leipzig näher an Champions League

Timo Werner (2.v.r) hatte Leipzig mit 1:0 in Führung geschossen.

RB Leipzig ist nicht mehr weit entfernt von der Champions League. Allersdings verpassten die Sachsen beim 1:1 gegen willensstarke Schalker einen weiteren Sieg. Immerhin zeigt der Leipziger Timo Werner Reife nach seiner Schwalben-Affäre. Von dpa


So., 23.04.2017

Nagelsmann klagt an Hopp-Beschimpfungen trüben Hoffenheimer Europacup-Freude

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann: «Einfach peinlich!»

Nach einem Treffer in der Nachspielzeit in Köln darf 1899 Hoffenheim kommende Saison im Europapokal starten. Doch nach dem 1:1 im Rheinland rückt das Sportliche erst mal in den Hintergrund. Von dpa


Sa., 22.04.2017

Dortmund in Gladbach Bayern erwarten Mainz nach Königsklassen-Aus

Für Thomas Müller und die Bayern geht es jetzt um Meisterschaft und Pokal.

In Europa ist die Weltmeisterliga nicht mehr vertreten. Damit rücken Bundesliga und Pokal mehr in den Fokus. Die erste Entscheidung in der Liga könnte bereits am 30. Spieltag fallen. Von dpa


Sa., 22.04.2017

Europa-League-Aus wirkt nach Schalke 04 vor Duell mit Leipzig: «Gehen auf dem Zahnfleisch»

Schalkes Klaas-Jan Huntelaar (l-r), Max Meyer, Torwart Ralf Fährmann und Sead Kolasinac unmittelbar nach dem Aus im Viertelfinale der Europa League gegen Ajax Amsterdam.

Gelsenkirchen (dpa) - Körperlich ausgelaugt, die Psyche angeknackst und mit Personalsorgen erwartet der FC Schalke 04 am Sonntag (17.30 Uhr) den Tabellenzweiten RB Leipzig. Von dpa


Sa., 22.04.2017

Ziel ist die Königsklasse Hoffenheimer Europa-Trip früh gebucht

Hoffenheims Sandro Wagner (r) jubelt mit Hoffenheims Kerem Demirbay über dessen Treffer zum 1:1.

Ein Treffer in der Nachspielzeit zum 1:1 beim 1. FC Köln macht es möglich: 1899 Hoffenheim darf in der neuen Saison erstmals die europäische Fußballbühne betreten. Von dpa


Sa., 22.04.2017

Beleidigungen im Stadion Kölner Vereinspräsident Spinner entschuldigt sich bei Hopp

Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp wurde von einigen Kölner Fans übel beleidigt.

Köln (dpa) - Werner Spinner hat sich als Präsident des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln für Schmährufe und Plakate entschuldigt, die 1899-Hoffenheim-Investor Dietmar Hopp massiv beleidigt hatten. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Boom-Liga schwächelt Kein deutscher Club im Europacup-Halbfinale

In der Europa League stand zum letzten Mal vor sieben Jahren ein deutscher Club im Halbfinale, und zwar der HSV - damals noch mit Ruud van Nistelrooy (r-l), Mladen Petric und Zé Roberto.

Ist die Fußball-Bundesliga längst nicht so gut, wie sie immer vorgibt? Das Abschneiden im Europapokal spricht dafür. So schlecht wie in dieser Saison lief es dort seit 2005 nicht mehr. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Tah fehlt noch Bayer in Freiburg wieder mit Chicharito

Javier Hernandez alias Chicharito wird Bayer wohl wieder zur Verfügung stehen.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen kann im Bundesliga-Auswärtsspiel beim SC Freiburg am Sonntag (15.30 Uhr) aller Voraussicht nach wieder auf Torjäger Chicharito zurückgreifen. Von dpa


Fr., 21.04.2017

30. Bundesliga-Spieltag Frustbewältigung nach Europa-Aus

Die BVB-Spieler müssen in der Bundesliga nun gegen Gladbach ran.

In Europa ist die Weltmeisterliga nicht mehr vertreten. Damit rücken Bundesliga und Pokal mehr in den Fokus. Die erste Entscheidung könnte bereits am 30. Spieltag fallen. Schließlich ist Darmstadt nur noch eine Niederlage vom Abstieg entfernt. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Historischer Abend für 1899? Hoffenheim bei Sieg in Köln erstmals im Europapokal

Die Tore von Anthony Modeste (l, im Zweikampf mit Hoffenheims Niklas Süle) sind lebenswichtig für den 1. FC Köln.

Nur einen Punkt braucht 1899 Hoffenheim am Abend in Köln, dann ist die erste Europacup-Teilnahme der Vereinsgeschichte perfekt. Das eigentliche Ziel ist jedoch noch viel größer. Der FC kämpft weiter um die Europa-League-Teilnahme. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Vor Wolfsburg-Spiel Herthas Ibisevic warnt: «Nicht auf Heimstärke verlassen»

Herthas Stürmer Vedad Ibisevic will auch gegen den VfL Wolfsburg treffen.

Berlin (dpa) - Trotz der Heimstärke von Hertha BSC hat Kapitän Vedad Ibisevic vor Nachlässigkeiten im Endspurt um die Qualifikation für die Europa League gewarnt. Von dpa


Do., 20.04.2017

DFL erhöht Druck auf «Lilien» Spiele vom SV Darmstadt 98 in Offenbach?

Die Darmstädter sollen die Gegentribüne (r) ihres alten Böllenfalltor-Stadions überdachen, oder in ein andere Arena ausweichen.

Darmstadt 98 erhält die Lizenz für die nächste Saison nur unter strengen Auflagen: Entweder das alte Stadion wird weiter überdacht - oder der Verein muss in eine andere Arena ausweichen. Von dpa


Do., 20.04.2017

Kader-Lösungen für Zukunft Enttäuschte Bayern suchen Trost in heimischen Titeln

Mit dem erneuten heimischen Double wollen sich die Bayern für den entgangenen Erfolg in der Champions League schadlos halten.

Jetzt sind die Bayern vor allem mental gefragt. Die Münchner wollen nach dem Champions-League-Schreck zumindest die Titel in Liga und DFB-Pokal festmachen. Das Double soll für den K.o. von Madrid entschädigen. Mittelfristig steht dann die Kader-Planung im Fokus. Von dpa


Do., 20.04.2017

Klassenverbleib sichern Werder Bremen will Serie ausbauen

Werder Bremen will mit einem Sieg endgültig den Klassenverbleib sichern.

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen will mit einem Sieg am Samstag beim FC Ingolstadt endgültig den Klassenverbleib sichern.  Von dpa


Do., 20.04.2017

Ziel: Platz drei verteidigen Hoffenheim will erste Europacup-Teilnahme perfekt machen

Trainer Julian Nagelsmann kann mit 1899 Hoffenheim den bisherigen Bestwert von 55 Punkten übertreffen.

Nur einen Punkt braucht 1899 Hoffenheim am Freitagabend in Köln, dann ist die erste Europacup-Teilnahme der Vereinsgeschichte perfekt. Das eigentliche Ziel ist jedoch noch viel größer. Von dpa


Do., 20.04.2017

Vor Wolfsburg-Spiel Hertha-Coach Dardai: Ibisevic «kann spielen»

Vedad Ibisevic kann wieder für die Hertha auf Torejagd gehen.

Berlin (dpa) - Coach Pal Dardai rechnet fest mit einem Einsatz des zuletzt angeschlagenen Kapitäns Vedad Ibisevic beim Fußball-Bundesligaspiel von Hertha BSC gegen den VfL Wolfsburg. Von dpa


Do., 20.04.2017

Bis 2021 Jantschke verlängert Vertrag in Mönchengladbach

Tony Jantschke bleibt bis 2021 bei Borussia Mönchengladbach.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach kann weiter mit Tony Jantschke planen. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler hat seinen 2018 auslaufenden Vertrag mit dem Fußball-Bundesligisten vorzeitig bis Juni 2021 verlängert. Von dpa


Do., 20.04.2017

Huth oder Lössl? Torwart-Frage beschäftigt Mainz vor Bayern-Spiel

Gegen Hertha BSC hatte Jannik Huth im Mainzer Tor eine starke Leistung gezeigt.

Mainz (dpa) - Als krasser Außenseiter, aber mit deutlich gestiegenem Selbstvertrauen wird der FSV Mainz 05 am Samstag in der Fußball-Bundesliga beim FC Bayern München antreten. Von dpa


Do., 20.04.2017

Oberschenkelverletzung Der nächste Ausfall: Auch Frankfurts Vallejo verletzt

Jesus Vallejo fällt verletzt für Eintracht Frankfurt aus.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt beklagt den nächsten langfristigen Ausfall eines wichtigen Spielers. Von dpa


Do., 20.04.2017

Ambitionierter Spieler Leipzigs Demme träumt von der Nationalmannschaft

Mittelfeldspieler Diego Demme träumt von einem Einsatz in der deutschen oder italienischen Nationalmannschaft.

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Mittelfeldspieler Diego Demme träumt von einer Nominierung für die Fußball-Nationalmannschaft. «Ich wäre froh, wenn es passieren würde. Aber es ist kein Ziel, was ich unbedingt im Blick habe», sagte Demme dem Fachmagazin «Kicker». Von dpa


Do., 20.04.2017

«Es läuft alles nach Plan» Herzschrittmacher für HSV-Idol Uwe Seeler

Uwe Seeler wurde ein Herzschrittmacher eingesetzt. Zum Spiel gegen Mainz will er wieder im Stadion sein.

Hamburg (dpa) - HSV-Idol Uwe Seeler ist bei einer Operation ein Herzschrittmacher eingesetzt worden. «Mir geht es aber wieder gut. Ich bin auf dem Wege der Besserung», sagte der 80 Jahre alte Ehrenspielführer der Fußball-Nationalmannschaft der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


6101 - 6125 von 6905 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter