Anzeige

So., 13.05.2018

Fußball-Bundesliga Elf Zahlen zum 34. Spieltag

Nach 1866 Bundesligaspielen geht der Hamburger SV den Gang in die 2. Liga.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die Zahlen des 34. Spieltags zusammengefasst: Von dpa mehr...

So., 13.05.2018

Nach der Stadionrandale Lob für Polizei und Mehrheit der HSV-Fans

Feuerwerkskörper brennen vor dem Abpfiff auf der Tribüne, während Polizisten auf dem Spielfeld stehen.

Bis kurz vor Spielende sieht es nach einem würdevollen Abschied des HSV aus der Fußball-Bundesliga aus. Dann sorgen wenige Randalierer für hässliche Bilder. Die Polizei reagiert besonnen. Die überwiegende Mehrheit der HSV-Anhänger macht klar, was sie von der Aktion hält. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Vor Relegation gegen Kiel Medien: Schmadtke neuer Geschäftsführer Sport in Wolfsburg

Jörg Schmadtke wird wohl Geschäftsführer Sport beim VfL Wolfsburg.

Wolfsburg (dpa) - Jörg Schmadtke wird nach Informationen von «Kicker» und «Bild»-Zeitung zur neuen Saison Geschäftsführer Sport beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Direkter Einzug «Unfassbar»: Hoffenheim feiert Champions League

1899-Coach Julian Nagelsmann (M) feiert mit seinen Spielern den direkten Einzug in die Champions League.

Gefeiert wurde in einem Event-Lokal über den Dächern von Heidelberg mit viel Gin Tonic: 1899 Hoffenheim beendet eine Saison mit großem Wirbel um Erfolgstrainer Nagelsmann als Dritter. Für die Champions League will und muss sich der Club verstärken. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Nach Niederlage auf Schalke Pokalsieg als letzte Eintracht-Chance - Hradecky warnt

Frankfurts Torwart Lukas Hradecky spricht von einer «katstrophalen Leistung».

Frankfurt hat den Einzug in die Europa League wohl verspielt. Mit dem dem 0:1 auf Schalke rutscht die Eintracht auf Rang acht. Die letzten Hoffungen ruhen auf dem Pokalfinale gegen den FC Bayern. In Berlin muss die Kovac-Elf die letzten Reserven mobilisieren. Nur wie? Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Erneut Mittelmaß Gladbachs mäßige Saisonbilanz - Eberl: «Luft nach oben»

Mit Gladbach erneut nur Mittelmaß: Trainer Dieter Hecking.

Zum zweiten mal nacheinander Neunter, wieder kein internationaler Startplatz: Borussia Mönchengladbach ist ein wenig im Mittelmaß versunken. Dennoch wird der Club seinen Weg unbeirrt weitergehen. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Gespräche angekündigt RB-Vertragspoker nach Europa-Party: Hasenhüttl im Zwiespalt

Ralph Hasenhüttl und RB Leipzig tauschen sich in den kommenden Tagen über eine mögliche Vertragsverlängerung aus.

Leipzigs Spieler schwärmen von Ralph Hasenhüttl. Die RB-Fans feiern den Coach für den erneuten Einzug nach Europa. Doch ob der Österreicher die Sachsen auch in das dritte Erstligajahr führt, ist im Vertragspoker weiter offen. Die Stimmung ist angespannt. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Nach Klassenerhalt Freiburg jubelt, aber: Abstiegskampf geht wieder los

Gerettet: Freiburg-Coach Christian Streich feiert mit Keeper Alexander Schwolow (v) den Klassenerhalt.

Der SC Freiburg hat den Klassenverbleib geschafft. Am Ende einer harten Saison fehlt manchem aber sogar die Energie zum Feiern. Petersen denkt bereits an den Abstiegskampf der kommenden Saison, Trainer Streich wollte von Fußball erst mal nichts mehr wissen. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Weckruf vor Pokalfinale «Danke Jupp»: Geschenk folgt in Berlin

Bye-bye Bundesliga: Bayern-Trainer Jupp Heynckes verabschiedet sich mit der Meisterschale von der Allianz-Arena.

Nach einer kalten Meister-Dusche müssen sich die Bayern erstmal schütteln. Die vier Stuttgarter Warnschüsse verlangen eine Reaktion im Pokalfinale. Heynckes zeigt Altersmilde, der VfB drückt Daumen. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Wechsel zu Schalke Serdar-Abschied trübt Mainzer Party-Stimmung: «Tut echt weh»

U21-Nationalspieler Suat Serdar wechselt zur kommenden Saison zum FC Schalke 04.

Mainz (dpa) - Suat Serdar verfolgte die Mainzer Nicht-Abstiegs-Party mit Wehmut. Nach zehn Jahren, in denen er alle Nachwuchsteams der Rheinhessen durchlief und zum gefragten Bundesliga-Kicker avancierte, verlässt der U21-Nationalspieler die 05er in Richtung Schalke 04. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Leverkusen-Torjäger Videobeweis verhindert Kießlings Abschieds-Märchen

Leverkusens Profis lassen Stefan Kießling zum Abschied hochleben.

Stefan Kießling hat einen bewegenden Abschied gefeiert - auch ohne Tor-Pointe und ohne Qualifikation für die Champions League. Nach einer Auszeit soll der Torjäger bei Bayer Leverkusen «überall mal reinschnuppern». Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Torjägerkanone «Extra Preis» für Lewandowski - Torjäger verfehlt 30

Alle guten Dinge sind drei: Robert Lewandowski küsst die Torjägerkanone.

München (dpa) - Die anvisierte «3 vorne» blieb Robert Lewandowski trotz zwei großer Kopfballchancen versagt. Der Torjäger des FC Bayern versuchte viel, aber das 30. Saisontor wollte ihm beim 1:4 gegen den VfB Stuttgart nicht glücken. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Ausschreitungen in Hamburg Polizei-Einsatz verhindert Platzsturm beim HSV-Abstiegsspiel

Feuerwerkskörper brennen vor dem Abpfiff auf der Tribüne, während Polizisten auf dem Spielfeld stehen.

Hamburg (dpa) - Bei den Ausschreitungen kurz vor Ende des Bundesliga-Spiel des Hamburger SV gegen Borussia Mönchengladbach wurden nach Angaben der Polizei niemand verletzt. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Bundesliga-Gründungsmitglieder Letztendlich auch der HSV: Schicksale der Gründungs-Clubs

Hamburgs Douglas Santos hält sich angesichts des Abstiegs des HSV das Trikot vor das Gesicht.

Der Hamburger SV steigt als letztes Gründungsmitglied der Fußball-Bundesliga ab. Viele Clubs der ersten Stunde gehören schon lange nicht mehr zur Elite. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

Bundesliga Abstieg, Relegation und Europacup: Die Entscheidungen

Tatsuya Ito, Douglas Santos, Albin Ekdal und Luca Waldschmidt (v.l.) scheinen fassungslos angesichts des HSV-Abstiegs.

Die 55. Bundesliga-Saison ist Geschichte. Am letzten Spieltag geht es nochmal um sehr viel. Vor allem im Kampf um die Champions League ist es extrem eng. Historisch ist der Abstieg des Hamburger SV. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

Hamburger Weg HSV-Vorstand Wettstein: Ziel direkter Wiederaufstieg

Frank Wettstein, amtierender Vorstandsvorsitzender des HSV, strebt die sofortige HSV-Rückkehr ins Oberhaus an.

Hamburg (dpa) - Vorstand Frank Wettstein strebt nach dem erstmaligen Abstieg des Hamburger SV aus der Fußball-Bundesliga die sofortige Rückkehr an. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

Drohender Ausfall Nationalspieler Hummels verletzt sich vor Pokalfinale am Fuß

Mats Hummels zog sich am letzten Spieltag der Bundesliga Saison eine Blessur zu.

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Mats Hummels hat sich eine Woche vor dem DFB-Pokalfinale im letzten Bundesligaspiel des FC Bayern München verletzt. «Ich habe mir kurz vor Schluss noch etwas am Fuß geholt», berichtete der 29 Jahre alte Innenverteidiger nach dem 1:4 gegen den VfB Stuttgart. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

Fehlendes Nordderby Bremen-Führung bedauert erstmaligen Abstieg des HSV

Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung von Werder Bremen, bedauert den Abstieg des Hamburger SV.

Mainz (dpa) - Die Führungsriege des Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen hat den erstmaligen Abstieg des Erzrivalen Hamburger SV bedauert. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

Drohender Ausfall Wolfsburg bangt vor Relegation um Einsatz von Verhaegh

Wolfsburgs Kapitän Paul Verhaegh geht verletzt vom Spielfeld und droht im Relegations-Hinspiel auszufallen.

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg bangt vor dem Relegations-Hinspiel am Donnerstag gegen Holstein Kiel um den Einsatz von Kapitän Paul Verhaegh. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

Spielertransfer Heidel bestätigt: Schalke vor Verpflichtung von Suat Serdar

U21-Nationalspieler Suat Serdar wechselt zur kommenden Saison zum FC Schalke 04.

Düsseldorf (dpa) - Der FC Schalke 04 steht vor der Verpflichtung von Fußball-Profi Suat Serdar vom Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

Erstmalig zweitklassig Freiburgs Streich zum HSV-Abstieg: «Kommen wieder zurück»

Freiburgs Trainer Christian Streich rechnet mit einer baldigen Rückkehr des HSV ins Oberhaus.

Freiburg (dpa) - Trainer Christian Streich vom SC Freiburg rechnet mit einer schnellen Rückkehr des Hamburger SV in die Fußball-Bundesliga. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

34. Spieltag Freiburg verabschiedet Kapitän Schuster und weitere Profis

Sportdirektor Hartenbach, Julian Schuster, Sportdirektor Saier, Geschäftsführer Leki und Präsident Keller (l-r) bei der Verabschiedung.

Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg hat nach dem Klassenverbleib seinen Kapitän Julian Schuster verabschiedet. Der 33-Jährige kam beim 2:0 (0:0) gegen den FC Augsburg nicht mehr zum Einsatz. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

Bundesliga-Finale HSV steigt aus Bundesliga ab - Wolfsburg in der Relegation

Douglas Santos hält sich nach dem Spiel die Hand vor das Gesicht. Der HSV ist erstmals zweitklassig.

Den HSV hat's erwischt. Das Bundesliga-Gründungsmitglied muss den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Wolfsburg darf dagegen noch hoffen. Hoffenheim und Dortmund erreichten noch die Königsklasse. In Berlin sahen die Zuschauer ein Torfestival. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

Leverkusener WM-Kandidaten Hoffen auf WM: Tah und Brandt haben keinen Urlaub gebucht

Leverkusens Julian Brandt macht sich noch Hoffnungen auf eine WM-Nominierung durch Bundestrainer Löw.

Leverkusen (dpa) - Die Leverkusener Fußball-Profis Jonathan Tah und Julian Brandt hoffen auf eine Nominierung für die Fußball-WM in Russland und haben sicherheitshalber noch keinen Sommer-Urlaub gebucht. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

Erstmalig zweitklassig Fünf Jahre Abstiegskampf: Am Ende ist der HSV doch glücklos

Die Stadionuhr im Hamburger Volksparkstadion im Moment des Abpfiffs.

Mit einem 2:1 gegen Borussia Mönchengladbach ist die Bundesliga-Story des HSV nach 55 Jahren vorerst zuende gegangen. Nach fünf Jahren Dauerabstiegskampf ist das Glück des noch nie abgestiegenen Gründungsmitglieds aufgebraucht. Von dpa mehr...


76 - 100 von 5321 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter