So., 14.04.2019

Trend zum Wechsel «Bedenklich»: Geduld mit Bundesliga-Managern nimmt ab

Kritisch: Gladbach-Sportdirektor Max Eber.

Trainer sind längst nicht mehr die einzige gefährdete Spezies im Profifußball. Immer schneller tauschen Bundesligaclubs die sportlich Verantwortlichen abseits des Rasens aus. Fortuna Düsseldorf sorgt mit einer Trennung für Wirbel. Das steckt hinter dem Trend. Von dpa

So., 14.04.2019

Bundesliga Verein bestätigt: Fortuna-Vorstandschef Schäfer muss gehen

Fortuna Düsseldorf hat sich vom Vorstandsvorsitzenden Robert Schäfer getrennt.

Trotz sportlicher Erfolge gibt es hinter den Kulissen bei Fortuna Düsseldorf Krach: Der Aufsichtsrat will seinen Vorstandschef Robert Schäfer loswerden. Der hat aber einen Vertrag bis 2021. Als Begründung wirft der Club Schäfer mangelndes Vertrauen vor. Von dpa


So., 14.04.2019

Abstiegskampf Aus von 96-Coach Doll zum Saisonende nicht zwangsläufig

Hannovers Trainer Thomas Doll.

Hannover (dpa) - Thomas Doll kann sich trotz der Niederlagenserie beim Tabellenletzten Hannover 96 Hoffnungen machen, den Club auch bei einem Abstieg in der kommenden Saison noch zu trainieren. Von dpa


So., 14.04.2019

BVB-Kapitän Reus-Begehrlichkeiten: Lockerheit, Spaß, Inspiration

BVB-Kapitän Marco Reus (r) beim Zweikampf mit dem Mainzer Jean-Philippe Gbamin.

Bei Borussia Dortmund herrscht nur Erleichterung - großer Jubel bleibt nach dem mühsamen 2:1 über den FSV Mainz 05 aus. Spielführer Marco Reus glaubt zu wissen, woran es in der entscheidenden Saisonphase mangelt. Von dpa


So., 14.04.2019

Bundesliga Gladbach-Kapitän Stindl erleidet Schienbeinbruch

Gladbachs Lars Stindl liegt verletzt am Boden und musste in der Folge früh ausgewechselt werden.

Endlich wieder ein Sieg. Richtig feiern wollte Borussia Mönchengladbach das Lebenszeichen im Kampf um Europa bei Hannover 96 aber nicht. Zu schwer wiegt der Ausfall von Kapitän Stindl. Der Nationalspieler wird der Borussia monatelang fehlen. Von dpa


So., 14.04.2019

RB-Nationalspieler Leipzigs Werner glänzt auf Abschiedstour

Glänzte gegen den VfL Wolfsburg.

Mit einem Offensivfeuerwerk überrennt RB Leipzig die Wolfsburger. Die Qualifikation für die Champions League rückt näher, aber auch der Abschied von Timo Werner. Vorstandschef Mintzlaff sorgt für etwas Klarheit. Von dpa


So., 14.04.2019

Vor Bayern-Wochen «Reife» Bremer erfüllen Bundesliga-Pflicht

Die Bremer Spieler bedanken sich nach dem Sieg gegen Freiburg bei ihren Fans.

Werder Bremen bleibt durch einen 2:1-Sieg gegen Freiburg in der Bundesliga auf Europa-League-Kurs. Jetzt warten zwei Aufeinandertreffen mit dem FC Bayern München. Vor allem eine Negativ-Serie soll dann enden. Von dpa


So., 14.04.2019

Leverkusens großes Talent Kai Haverts: Abgeklärt, besonnen, begehrt

Der Leverkusener Kai Havertz gilt als eines der größten Talente im deutschen Fußball.

Stuttgart (dpa) - Kai Havertz stellte ein Foto von der Szene ins Internet, wie er gerade mit dem linken Fuß den Elfmeter schießen will. «100 Spiele und es fühlt sich so gut an!», schrieb der junge Nationalspieler auf Englisch dazu. Von dpa


So., 14.04.2019

Bundesliga Gladbach-Manager Eberl schließt Kruse-Verpflichtung aus

Max Kruse steht derzeit noch beim SV Werder Bremen unter Vertrag.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat eine Rückkehr des Bremer Offensivspielers Max Kruse an den Niederrhein ausgeschlossen. Von dpa


So., 14.04.2019

FC Bayern München Kimmich nimmt Kovac in Schutz: Kann für die Fehler nichts

Joshua Kimmich hat seinen Trainer Niko Kovac gegen Kritik an seinem Spielstil in Schutz genommen.

München (dpa) - Bayern Münchens Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich hat seinen Trainer Niko Kovac gegen Kritik an seinem Spielstil in Schutz genommen. Von dpa


So., 14.04.2019

Spuck-Attacke als Aufreger FC Bayern nach BVB-Zittersieg unter Druck

Die Dortmunder Mannschaft steht nach dem 2:1-Zittersieg gegen den FSV Mainz erleichtert auf dem Spielfeld.

Borussia Dortmund hat vorgelegt, der FC Bayern muss nachziehen. Nur mit einem Sieg in Düsseldorf kehren die Münchner an die Tabellenspitze zurück. Den Aufreger des Spieltags leistet sich ein Stuttgarter. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Bundesliga «Rheinische Post»: Düsseldorf trennt sich von Vorstandschef

Fortuna Düsseldorf hat sich vom Vorstandsvorsitzenden Robert Schäfer getrennt.

Bei Fortuna Düsseldorf steht Vorstandschef Schäfer vor dem Aus. Einem Medienbericht zufolge fehle es Schäfer an Vertrauen zum Aufsichtsrat, zum Trainer und zur Mannschaft. Die Trennung wurde durch einen medienbericht einen Tag vor dem Spiel gegen Bayern München bekannt. Von dpa


Sa., 13.04.2019

29. Spieltag BVB vorerst an Tabellenspitze - Rückschlag für Stuttgart

Dortmunds Jadon Sancho (r) bejubelt das Tor zum 1:0 gegen Mainz.

Borussia Dortmund ist zumindest für einen Tag an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga zurückgekehrt. Gegen Mainz kann der BVB aber nicht überzeugen. Im Abstiegskampf kommt Stuttgart nicht voran, Hannover kann langsam für die 2. Liga planen. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Werder-Torwart Kohfeldt erwartet keinen Pavlenka-Ausfall gegen Bayern

Jiri Pavlenka musste aufgrund einer Oberschenkelverletzung gegen den SC Freiburg zur Halbzeit ausgewechselt werden.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt rechnet nicht mit einem Ausfall von Torhüter Jiri Pavlenka für die Bundesliga-Partie beim FC Bayern München. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Zur neuen Saison Hecking schließt Hannover-Rückkehr als Sportchef aus

Gladbachs Trainer Dieter Hecking schliesst eine Hannover-Rückkehr als Sportchef zur neuen Saison aus.

Hannover (dpa) - Borussia Mönchengladbachs scheidender Trainer Dieter Hecking hat eine mögliche Rückkehr zu seinem Ex-Club Hannover 96 als Sportchef zur neuen Saison ausgeschlossen. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Platzverweis VfB-Trainer Weinzierl kritisiert Ascacibar für Rote Karte

Schiedrichter Tobias Stieler (M) zeigt Stuttgarts Santiago Ascacibar (l) die rote Karte, daneben Leverkusens Kai Havertz.

Stuttgart (dpa) - VfB-Trainer Markus Weinzierl hat seinen Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar für die Rote Karte beim 0:1 gegen Bayer Leverkusen kritisiert. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Transfer RB-Geschäftsführer: Stürmer Werner will nicht verlängern

Timo Werner steht noch bei RB Leipzig unter Vertrag.

Leipzig (dpa) - Nationalstürmer Timo Werner steht beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig offenbar vor dem Absprung. Von dpa


Sa., 13.04.2019

29. Spieltag Dortmund ohne Pulisic und Guerreiro gegen Mainz

Dortmunds Christian Pulisic (l) ist bei dem heutigen Bundesligaspiel verletzungsbedingt nicht im Kader.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss beim Versuch der zumindest vorübergehenden Rückkehr an die Tabellenspitze auf Raphael Guerreiro und Christian Pulisic verzichten. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Ehemaliger Nationalspieler Rangnick: «Genügend Vereine» könnten Metzelder gebrauchen

Derzeit TV-Experte bei Sky: Christoph Metzelder.

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick sieht den früheren Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder als geeigneten Kandidaten für das operative Geschäft bei mehreren deutschen Clubs. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Zukunft des Stürmers unklar Trainer Kohfeldt geht von Verbleib Kruses in Bremen aus

Werders Trainer Florian Kohfeldt ist optimistisch, dass Kruse in Bremen verlängert.

Bremen (dpa) - Coach Florian Kohfeldt rechnet mit einer Vertragsverlängerung von Stürmer Max Kruse bei Fußball-Bundesligist Werder Bremen. «Ich glaube, dass er irgendwann in den nächsten Wochen zu mir kommt und sagt: Trainer, machen wir weiter», sagte Kohfeldt beim Pay-TV Sender Sky vor der Ligapartie gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr). Er sei bei dieser Personalie «entspannt». Von dpa


Sa., 13.04.2019

Für Bayer Leverkusen Völler: Bosz weiter «genau der richtige Trainer»

Leverkusens Sportlicher Leiter Rudi Völler will keine Zweifel an Trainer Peter Bosz aufkommen lassen.

Stuttgart (dpa) - Rudi Völler will trotz der aktuellen Misere von Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen weiter keine Zweifel an Coach Peter Bosz aufkommen lassen. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Remis gegen Schalke 04 FCN beklagt «klarste Fehlentscheidung»

Die Nürnberger Spieler waren nach dem 1:1 gegen den FC Schalke 04 enttäuscht.

Ein nicht anerkanntes Tor sorgt beim 1. FC Nürnberg für Ärger. Aus einer beachtlichen Leistung gegen Schalke 04 wollen die Franken im Abstiegskampf dennoch Kraft ziehen. Huub Stevens ist nach dem Remis alles anderes als erfreut. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Bundesliga Pfannenstiel schätzt Fortuna als Traditionsverein

Lutz Pfannenstiel ist der Sportvorstand von Fortuna Düsseldorf.

Augsburg (dpa) - Sportvorstand Lutz Pfannenstiel lobt die enge Verbindung zwischen den Fans und seinem Verein Fortuna Düsseldorf. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Scheidender Gladbach-Coach Hecking kann sich Job als Sportdirektor vorstellen

Hört zum Saisonende als Trainer bei Borussia Mönchengladbach auf: Dieter Hecking.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs scheidender Trainer Dieter Hecking kann sich vorstellen, künftig als Sportdirektor zu arbeiten. Von dpa


Sa., 13.04.2019

29. Bundesliga-Spieltag Nach München-Debakel: BVB will gegen Mainz Reaktion zeigen

Verlangt von seinem Team einen Sieg gegen Mainz: BVB-Coach Lucien Favre. Foto. Sven Hoppe

Ob die krachende Niederlage beim Spitzenspiel in München bei Borussia Dortmund noch nachwirkt, dürfte sich am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga herausstellen. Die Bayern können es in Ruhe verfolgen, der Spitzenreiter muss erst am Sonntag antreten. Von dpa


76 - 100 von 8712 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter