Fr., 17.11.2017

Neuer Werder-Coach Schlechte Vorzeichen für Kohfeldts zweite Bewerbungsrunde

Seine Ernennung zum Chefcoach bei Werder Bremen sorgt für Diskussion: Florian Kohfeldt.

Werders junger Coach Kohfeldt startet im Nord-Duell mit Hannover den zweiten Teil seiner Bewerbungsrunde. Bis Weihnachten muss sich der 35-Jährige erneut beweisen. Die Vorzeichen dafür stehen schlecht. Sportchef Baumann wird auch wegen Kohfeldts Beförderung kritisiert. Von dpa

Fr., 17.11.2017

Tedesco will kein Risiko Schalke gegen HSV wohl ohne Nationalspieler Goretzka

Schalkes Leon Goretzka muss wohl auch gegen den HSV noch passen.

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 wird sein Bundesliga-Heimspiel gegen den Hamburger SV am Sonntag (15.30 Uhr) aller Voraussicht nach ohne Nationalspieler Leon Goretzka bestreiten. Der 22-Jährige absolvierte auch am Freitag noch kein Training mit der Mannschaft. Von dpa


Fr., 17.11.2017

Vaterfreuden Nationalspieler Rudy und seine Frau erwarten ein Kind

Sieht Vaterfreuden entgegen: Bayern-Profi Sebastian Rudy.

München (dpa) - Nationalspieler Sebastian Rudy vom FC Bayern und seine Frau erwarten ein Kind. «Nun lüfte ich endlich unser kleines Geheimnis.... meine Frau Elena und ich werden Eltern», schrieb der 27-Jährige in einem sozialen Netzwerk, «wir sind unendlich dankbar über dieses Glück!» Von dpa


Fr., 17.11.2017

BVB-Profi besorgt Dahoud: «Mein größter Wunsch wäre Frieden in Syrien»

Macht sich nicht nur auf dem Fußballplatz Gedanken: BVB-Profi Mahmoud Dahoud.

Dortmund (dpa) - Mahmoud Dahoud verfolgt die politische Situation in seinem Heimatland Syrien mit großer Sorge. Von dpa


Fr., 17.11.2017

Wegen Kohfeldt-Äußerungen Werder-Aufsichtsratschef Bode verteidigt Baumann

Stellt sich vor Sportchef Frank Baumann: Werder-Aufsichtsratschef Marco Bode.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Aufsichtsratschef Marco Bode hat den zuletzt arg kritisierten Sportchef Frank Baumann in Schutz genommen. «Wir stehen alle hinter Frank und seinen Entscheidungen», sagte Bode dem Internetportal Deichstube.de. Von dpa


Fr., 17.11.2017

Ohne Aubameyang Borussia Dortmund beim VfB gehörig unter Druck

Der BVb will ohne Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang im Spiel gegen den VfB Stuttgart die Trendwende schaffen.

BVB-Coach Bosz will mit einem Sieg in Stuttgart «den Wind wieder drehen». Die Borussia steht nach ihrer Negativserie im Freitagsspiel unter Druck - verzichtet beim Wiedersehen mit dem ehemaligen BVB-Coach Wolf aber auf seinen besten Torjäger. Von dpa


Fr., 17.11.2017

DFB-Chef entspannt Grindel über Bundesliga-Ticketpreise: «Relativ zivil»

Sieht die Ticketpreise in der Bundesliga als unproblematisch: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Osnabrück (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel sieht die Kommerzialisierung des Fußballs in Deutschland nicht sonderlich dramatisch. Von dpa


Do., 16.11.2017

Ohne Aubameyang gegen VfB Herbstliches Stimmungstief: BVB sehnt Trendwende herbei

Der BVB hat Pierre-Emerick Aubameyang für das Spiel gegen den VfB Stuttgart aus dem Kader gestrichen.

Vier Spiele, kein Sieg - Borussia Dortmund sehnt nach zuletzt bedenklicher Bundesliga-Bilanz eine Trendwende herbei. Ausgerechnet jetzt folgt der nächste Paukenschlag: Der BVB streicht Aubameyang aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader für die Partie in Stuttgart. Von dpa


Do., 16.11.2017

U21-Nationalspieler Hannover 96 muss vorerst auf Waldemar Anton verzichten

Waldemar Anton (l) verlässt beim Spiel gegen Israel mit schmerzverzerrtem Gesicht den Platz.

Hannover (dpa) - Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss im Nord-Duell bei Werder Bremen am Sonntag auf Abwehrspieler Waldemar Anton verzichten. Von dpa


Do., 16.11.2017

Bayern-Boss irritiert Umgang mit Videobeweis: Rummenigge kritisiert DFB

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge kritisiert den DFB beim Umgang mit dem Videobeweis.

München (dpa) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vom FC Bayern hat den Umgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit dem kontrovers diskutierten Videobeweis kritisiert. Von dpa


Do., 16.11.2017

U21-Europameister Kempf vor Rückkehr in Startelf des SC Freiburg

Steht vor der Rückkehr in die Startelf beim SC Freiburg: Marc Oliver Kempf.

Freiburg (dpa) - Vor dem Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg hat sich die Personalsituation des SC Freiburg wieder etwas entspannt. U21-Europameister Marc Oliver Kempf wird nach seiner Verletzungspause wohl erstmals wieder in die Startelf rücken. Von dpa


Do., 16.11.2017

Lewandowski-Backup Hoffenheim bestätigt Bayern-Interesse an Wagner

Lewandowski-Backup: Hoffenheim bestätigt Bayern-Interesse an Wagner

Hat der FC Bayern München seinen Ersatz für Robert Lewandowski gefunden? 1899-Trainer Julian Nagelsmann spricht von einem Interesse der Münchner an seinem Nationalstürmer Sandro Wagner. Es wäre ein spektakulärer Transfer. Ergibt er Sinn? Von dpa


Do., 16.11.2017

HSV-Youngster Hrubesch lobt Sturmtalent Arp: «Fiete ist komplett»

Heimst momentan Lob von allen Seiten ein: HSV-Youngster Jann-Fiete Arp.

Hamburg (dpa) - Der einstige Torjäger Horst Hrubesch lobt Junioren-Nationalspieler Fiete Arp von Bundesligist Hamburger SV in den höchsten Tönen. Von dpa


Do., 16.11.2017

Spiel in Mainz Köln bangt um Bittencourt - FC will ersten Saisonsieg

Köln bangt um den Einsatz von Leonardo Bittencourt (l).

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln bangt im Bundesliga-Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) um den Einsatz von Leonardo Bittencourt. Der Deutsch-Brasilianer klagt über muskuläre Probleme. Von dpa


Do., 16.11.2017

Weltmeister fit Startelf-Comeback für Gladbachs Kramer in Berlin

Mönchengladbach setzt in Berlin von Beginn an auf Christoph Kramer (l).

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach kann am Samstag (18.30 Uhr) bei Hertha BSC wieder mit Weltmeister Christoph Kramer planen. Von dpa


Do., 16.11.2017

Trio kehrt zurück Hoffenheimer Gnabry, Szalai und Zulj für Frankfurt-Spiel fit

Steht Hoffenheim-Trainer Nagelsmann gegen Eintracht Frankfurt zur Verfügung: Nationalspieler Serge Gnabry.

Zuzenhausen (dpa) - Bundesligist 1899 Hoffenheim kann im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder auf Nationalspieler Serge Gnabry, Stürmer Adam Szalai und Mittelfeldspieler Robert Zulj zurückgreifen. Von dpa


Do., 16.11.2017

Lewandowski-Ersatz Heynckes reserviert in Stürmer-Frage: «Wen willst du holen?»

Tut sich schwer bei der Suche nach einem Lewandowski-Erstaz: Bayern-Trainer Jupp Heynckes.

München (dpa) - Jupp Heynckes hat sich zur Debatte über einen möglichen Ersatz beim FC Bayern München für Topstürmer Robert Lewandowski zurückhaltend geäußert. Von dpa


Do., 16.11.2017

Keine Einigung Neubesetzung des HSV-Aufsichtsrats erst 2018

Kann sich einen Posten im HSV-Aufsichtsrat vorstellen: Ex-Nationalspieler Marcell Jansen.

Hamburg (dpa) - Die Suche nach neuen Mitgliedern für den Aufsichtsrat des Bundesligisten Hamburger SV dauert länger als vorgesehen. Von dpa


Do., 16.11.2017

Mini-Krise Herbstliches Stimmungstief: BVB sehnt Trendwende herbei

Durchläuft mit Borussia Dortmund eine erste Mini-Krise: BVB-Trainer Peter Bosz.

Vier Spiele, kein Sieg - Borussia Dortmund sehnt nach zuletzt bedenklicher Bundesliga-Bilanz eine Trendwende herbei. Ein Sieg am Freitag beim VfB Stuttgart könnte helfen, die Stimmung aufzubessern. In der Länderspielpause schöpften alle Beteiligten neuen Mut. Von dpa


Do., 16.11.2017

Vorfreude bei VfB-Coach Wolf vor Wiedersehen mit dem BVB: Die Liebe verdoppelt sich

Freut sich auf das Wiedersehen mit dem BVB: VfB-Coach Hannnes Wolf.

Hannes Wolf hat sich in der Jugend des BVB zum umworbenen Trainer entwickelt. Im Gegensatz zu prominenten Mitschülern aus seiner Klasse beim Fußballlehrer ist der VfB-Coach inzwischen auch im Profi-Fußball angekommen - und trifft nun auf seinen Ex-Club. Von dpa


Do., 16.11.2017

VfB-Coach im Interview Wolf: Fehler in der Bundesliga werden knallhart bestraft

Trainer Hannes Wolf hatte den VfB Stuttgart zurück in die Fußball-Bundesliga geführt.

Hannes Wolf und Borussia Dortmund - das ist eine besondere Beziehung. Vor dem Duell mit seinem Ex-Club und nach mehr als einem Jahr beim VfB Stuttgart fühlt sich der Coach aber auch im Schwabenland heimisch. Eine Rückkehr ist für ihn dennoch nicht ausgeschlossen. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Ehemaliger Nationalspieler Marcell Jansen «bereit» für HSV-Aufsichtsratsposten

Kann sich einen Posten im HSV-Aufsichtsrat vorstellen: Ex-Nationalspieler Marcell Jansen.

Hamburg (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Marcell Jansen hat erneut betont, dass er sich ein Mitwirken im Aufsichtsrat des Hamburger SV vorstellen kann. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Verletzung im Oberschenkel HSV muss bei Schalke 04 auf Schweden Ekdal verzichten

Albin Ekdal fehlt dem HSV verletzt beim Spiel gegen Schalke.

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss im Punktspiel beim FC Schalke 04 wie befürchtet auf Albin Ekdal verzichten. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Unterschenkelprobleme Goretzka-Rückkehr gegen HSV unwahrscheinlich

Leon Goretzka (r) vom FC Schalke 04 fällt wohl aus.

Gelsenkirchen (dpa) - Die Rückkehr von Leon Goretzka in den Kader des FC Schalke 04 wird sich wohl noch verzögern. Zwar zeigte eine neuerliche MRT-Untersuchung, dass der 22 Jahre alte Fußball-Nationalspieler nach seiner knöchernen Stressreaktion im Unterschenkel auf dem Weg der Besserung ist. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Fußball-Bundesliga BVB will Negativtrend stoppen - Bosz spürt «Gegenwind»

Trainer Peter Bosz will mit Dortmund endlich wieder einen Sieg feiern.

Dortmund (dpa) - Fußball-Lehrer Peter Bosz verspürt nach zuletzt vier Bundesligaspielen von Borussia Dortmund ohne Sieg größeren Druck. Von dpa


8526 - 8550 von 11513 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.