Sa., 04.11.2017

DFL-Gutachten Hannover 96 verstieß 2008 gegen 50+1-Regel

Mächtiger Mann bei Hannover 96: Vereinspräsident Martin Kind.

Hannover (dpa) - Einem Gutachten aus dem Jahr 2008 zufolge hat Bundesligist Hannover 96 gegen die 50+1-Regelung verstoßen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hatte das Gutachten bei einer Kanzlei beauftragt. Von dpa

Sa., 04.11.2017

Unentschieden droht Wolfsburg und Hertha BSC wollen Serien beenden

Meister der Unentschieden: Wolfsburg-Coach Martin Schmidt.

Wolfsburg (dpa) - Auf Unentschieden hat Trainer Martin Schmidt eigentlich keine Lust mehr. Doch vor dem Spiel seines VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC am Sonntag (18.00 Uhr) spricht vieles für ein erneutes Remis.  Von dpa


Sa., 04.11.2017

Videobeweis Bobic kritisiert Schiedsrichter-Chefs: «Nicht nur quatschen»

Fordert eine klare Ansage in Sachen Videobeweis: Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic.

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat die Führungsspitze der deutschen Schiedsrichter für ihren Umgang mit dem Thema Videobeweis kritisiert. Von dpa


Sa., 04.11.2017

Kampf der Giganten BVB will neuen Alleingang der Bayern verhindern

Kampf der Giganten: BVB will neuen Alleingang der Bayern verhindern

Droht ein weiterer Alleingang der Bayern im Titelkampf? Oder kann der BVB in dieser Saison Paroli bieten? Antworten könnte das Duell der beiden Branchenriesen liefern. Mit einem Sieg würden sich die Münchner bereits am 11. Spieltag vorentscheidend absetzen. Von dpa


Fr., 03.11.2017

50+1-Regel Neuer Anlauf gegen Kind-Übernahmepläne bei Hannover 96

Der Hörgeräte-Unternehmer Martin Kind strebt eine Übernahme von 51 Prozent an der Hannover 96 Management GmbH an.

Kann Martin Kind endgültig die Macht bei Hannover 96 übernehmen? Über seinen Antrag bei der DFL soll bald entschieden werden. Kind-Kritiker ziehen wieder vor Gericht. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Europapokal-Plätze im Visier Leverkusen will mit Erfolg in Augsburg weiter klettern

Hat mit Leverkusen die Europapokal-Plätze im Visier: Bayern-Coach Heiko Herrlich.

Leverkusen (dpay) - Bayer Leverkusen peilt in der Bundesliga den Sprung auf die Europapokal-Plätze an. «Wir wollen in der Spur bleiben, in der wir sind und ein gutes Ergebnis erzielen», erklärte Bayer-Trainer Heiko Herrlich vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Augsburg. Von dpa


Fr., 03.11.2017

DFB bessert nach Grindel-Machtwort zur Modifizierung des Videobeweises

Ist über die heimliche Modifizierung des Videobeweises alles andere als glücklich: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Dicke Luft beim DFB: Der Verband hat seine Regeln für den Einsatz des Videoassistenten verändert, die Vereine darüber aber erst mit fünfwöchiger Verspätung informiert. DFB-Boss Grindel erfährt zunächst gar nichts und reagiert mit einer klaren Ansage. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Liga-Gipfel Kuriose Vorzeichen: BVB will Heynckes-Effekt beenden

Will mit dem BVB zurück an die Tabellenspitze: Trainer Peter Bosz.

Noch vor kurzem erschien der BVB als echter Konkurrent für den FC Bayern. Doch in den vergangenen Wochen rückte der Serienmeister die Machtverhältnisse wieder zurecht - rechtzeitig vor dem Liga-Gipfel. Dabei half ein kurioser Effekt. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Spiel am Samstag Heynckes kann Phase I gegen Borussia Dortmund krönen

Spiel am Samstag: Heynckes kann Phase I gegen Borussia Dortmund krönen

Siebtes Spiel, siebter Sieg? Triple-Coach Heynckes will im Liga-Clásico gegen Dortmund «sehr intensive» Comeback-Wochen erfolgreich beschließen. Bayerns Torjäger ist fit für den Hit. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Persolanien und Statistik Der 11. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Persolanien und Statistik: Der 11. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Düsseldorf (dpa) - Der 11. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet mit der Freitagspartie Eintracht Frankfurt gegen Werder Bremen. Die weiteren Begegnungen im Überblick. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Spiel gegen Hertha BSC VfL-Trainer Schmidt: Sieg statt Unentschieden-Rekord

Spiel gegen Hertha BSC: VfL-Trainer Schmidt: Sieg statt Unentschieden-Rekord

Wolfsburg (dpa) - Martin Schmidt sehnt sich vor dem Spiel gegen Hertha BSC am Sonntag nach sechs Unentschieden als Trainer des VfL Wolfsburg endlich nach dem ersten Sieg. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Lange Verletztenliste Gladbach wohl wieder mit Kramer und Raffael

Weltmeister Christoph Kramer steht vor einer Rückkehr bei Borussia Mönchengladbach.

Mönchengladbach (dpa) - Ohne Ibrahima Traoré und weitere sechs verletzte Spieler, dafür aber wieder mit Weltmeister Christoph Kramer will Borussia Mönchengladbach den internationalen Startplatz in der Fußball-Bundesliga festigen. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Nach zwei Trainerentlassungen Bremens Aufsichtsratschef Bode stärkt Manager Baumann

Bekam von Aufsichtsratschef Bode den Rücken gestärkt: Werder-Sportchef Frank Baumann.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Aufsichtsratschef Marco Bode hat Sportchef Frank Baumann den Rücken gestärkt. «Wir sind mit seiner Arbeit grundsätzlich zufrieden», sagte Bode dem Internetportal Deichstube.de. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Duell der Topstürmer Aubameyang gegen Lewandowski: Torjäger als Sorgenkinder

Derzeit beide mit Problemen: Bayerns Robert Robert Lewandowski (vorne) und Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang.

Sie sind für ihre Vereine Tor- und damit Sieggaranten. Vor dem direkten Duell trifft Pierre-Emerick Aubameyang beim BVB nicht mehr. Bei den Bayern steigert die pünktliche Rückkehr von Robert Lewandowski die Hoffnungen auf Tore und den nächsten Sieg. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Bruch der Kniescheibe Frühes Saison-Aus für Freiburgs Niederlechner

Für Freiburgs Florian Niederlechner ist die Saison voraussichtlich früh beendent.

Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg muss voraussichtlich für den Rest der Saison auf Angreifer Florian Niederlechner verzichten. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Nach drei Niederlagen Leipzig setzt gegen Hannover auf Mentalität und Kampfstärke

Ändert gegen Hannover 96 seine Elf erneut: RB-Coach Ralph Hasenhüttl.

Leipzig (dpa) – Nach drei schmerzlichen Niederlagen in allen drei Wettbewerben setzt Trainer Ralph Hasenhüttl im Bundesliga- Verfolgerduell gegen Hannover 96 auf Charakterstärke. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Ablehnung vom DFB-Chef Grindel kritisiert Modifizierung des Videobeweises

Ist über die heimliche Modifizierung des Videobeweises alles andere als glücklich: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Der DFB hat seine Regeln für den Einsatz des Videoassistenten verändert. Die Vereine wurden darüber erst mit fünfwöchiger Verspätung informiert, DFB-Boss Grindel gar nicht. Entsprechend verärgert fällt seine Reaktion aus. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Heynckes lobt Team FC Bayern mit Torjäger Lewandowski in Dortmund

Wird nach seiner Pause in der Champions League gegen seinen Ex-Club Dortmund wieder dabei sein: Bayern-Angreifer Robert Lewandowski.

Siebtes Spiel, siebter Sieg? Triple-Coach Heynckes will im Liga-Clásico gegen Dortmund «sehr intensive» Comeback-Wochen erfolgreich beschließen. Bayerns Torjäger ist fit für den Hit. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Trotz Minikrise BVB will zurück an die Spitze - Bosz: «Gefühl drehen»

Will mit dem BVB zurück an die Tabellenspitze: Trainer Peter Bosz.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund geht ohne neue Personalsorgen in das Bundesliga-Spitzenspiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den FC Bayern München. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Gisdol soll bleiben Bruchhagen fordert Punkte gegen Stuttgart

Nimmt die HSV-Profis in die Pflicht und stärkt Trainer Gisdol den Rücken: Vorstandschef Heribert Bruchhagen.

Vom möglichen 500. Heimsieg des HSV spricht vor dem Duell mit dem VfB Stuttgart an der Elbe kaum einer mehr. Die Lage ist trostlos. Nur ein Tor gelang den Hanseaten in der Hinrunde zu Hause. Doch Trainer Gisdol soll bleiben. Hoffnung macht ihm und den Fans ein Youngster. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Vor Bundesliga-Gipfel Der Heynckes-Effekt: Hoch beim FC Bayern, Krise beim BVB

Vor Bundesliga-Gipfel: Der Heynckes-Effekt: Hoch beim FC Bayern, Krise beim BVB

Dortmund (dpa) - Der Bundesliga-Gipfel am Samstag (18.30 Uhr) zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern wird auch zum Duell der beiden Trainer Peter Bosz und Jupp Heynckes. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Wagner als Vorbild VfB-Stürmer Ginczek gibt Hoffnung auf DFB-Team nicht auf

Hat die Hoffnung auf die DFB-Elf noch nicht aufgegeben: VfB-Angreifer Daniel Ginczek.

Stuttgart (dpa) - VfB-Stürmer Daniel Ginczek gibt die Hoffnung auf eine Berufung in die Fußball-Nationalmannschaft nicht auf. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Fußball-Bundesliga Kohfeldt oder neuer Coach? Werders Trainerkandidaten

Florian Kohfeldt trainierte bislang das Bremer Drittligateam.

Wer wird neuer Trainer bei Werder Bremen? Am Freitagabend bei Eintracht Frankfurt will Florian Kohfeldt Eigenwerbung betreiben. Sportchef Frank Baumann sondiert dennoch weiter den Markt. Als mögliche Kandidaten werden viele gehandelt. Von dpa


Do., 02.11.2017

Fußball-Bundesliga Kein Strafverfahren gegen Ex-Vorstand: Mainz gibt Entwarnung

Kein Strafverfahren gegen den Ex-Präsidenten Harald Strutz.

Mainz (dpa) - Nach der Aufregung um die verweigerte Entlastung des früheren Vorstands hat der FSV Mainz 05 Entwarnung gegeben. Gegen den Ex-Präsidenten Harald Strutz und seine Mitstreiter sei derzeit kein Strafverfahren anhängig, teilte der Fußball-Bundesligist mit. Von dpa


Do., 02.11.2017

Medien-Info Rummenigge schildert nähere Umstände von Ancelotti-Trennung

Carlo Ancelotti und Karl-Heinz Rummenigge sind befreundet.

München (dpa) - Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge hat nähere Umständen der Trennung von Trainer Carlo Ancelotti geschildert. Von dpa


8551 - 8575 von 11399 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.