Sa., 31.03.2018

Torwartfrage offen Mainz will Abstiegsgefahr gegen Gladbach bannen

Möchte mit Mainz das Abstiegsgespenst vertreiben: 05-Trainer Sandro Schwarz.

Mainz (dpa) - Der abstiegsgefährdete FSV Mainz 05 will mit einem Sieg im Fußball-Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag (18.00 Uhr) für eine Wende sorgen. «Wir haben den Neustart eingeleitet», sagte 05-Trainer Sandro Schwarz. Von dpa

Sa., 31.03.2018

Klärung im April Watzke zu BVB-Trainerfrage: «Stöger erster Ansprechpartner»

Will im April die Trainerfrage bei Borussia Dortmund gelöst haben: Clubchef Hans-Joachim Watzke.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will die offene Trainerfrage für die kommende Saison «noch im April» lösen. Das sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in einem Interview der Funke Mediengruppe. Von dpa


Sa., 31.03.2018

Seit acht Spielen unbesiegt Werder setzt gegen Frankfurt auf Heimstärke

Ist mit Bremen im eigenen Stadion noch unbesiegt: Werder-Coach Florian Kohfeldt.

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen will auch gegen Champions-League-Aspirant Eintracht Frankfurt am Sonntag (15.30 Uhr) seine Heimserie ausbauen. Von dpa


Sa., 31.03.2018

Ein Sieg ist Pflicht HSV mit Minichance auf Klassenverbleib - Titz will Sieg

Christian Titz sieht noch eine Chance.

Der HSV steuert auf den Abstieg zu. Doch Trainer Titz sieht noch eine Chance. Dafür soll die Mannschaft in Stuttgart gewinnen. Die Stimmung im Team sei «sehr positiv», sagt der Coach. Von dpa


Sa., 31.03.2018

Immer wieder packende Duelle Bundesliga-Gipfel: Bayern gegen Dortmund voller Brisanz

Dortmunds Ömer Toprak (l) beim Dreikampf mit den beiden Bayern Jerome Boateng (M) und Robert Lewandowski.

FC Bayern gegen Borussia Dortmund - das ist die attraktivste Paarung der jüngsten Bundesliga-Vergangenheit. Im Duell der deutschen Branchengrößen, die seit 2010 immer Meister wurden, könnte wieder ein Titel bejubelt werden. Heiße Spiele gab es schon reichlich. Von dpa


Sa., 31.03.2018

28. Spieltag Bayern vor der Oster-Meisterschaft - HSV muss gewinnen

Jupp Heynckes selbst sieht den Zeitpunkt des Titelgewinns «ganz relaxed».

Schon am Samstag können die Bayern ihre 28. Meisterschaft klar machen. Deutlich mehr Spannung verspricht dagegen der Abstiegskampf. Vor allem der HSV darf sich bei der fast unmöglichen Mission Klassenverbleib keine Fehler mehr erlauben. Von dpa


Fr., 30.03.2018

"Externer Berater" Funke Mediengruppe: Sammer wird BVB-Berater

Matthias Sammer soll externer Berater beim BVB werden.

14 Jahre nach seinem Abschied und nach zwischenzeitlich heftiger Rivalität in seiner Zeit beim FC Bayern soll Matthias Sammer zum Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurückkehren. Aber nicht als Trainer, sondern als externer Berater. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Fußball-Bundesliga Der 28. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der FC Bayern kann je nach dem Ausgang des Schalke-Spiels den Titel gegen Dortmund fix machen.

Düsseldorf (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die wichtigsten Informationen zu den Partien des 28. Spieltags der Fußball-Bundesliga zusammengefasst. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Trainerposten des FC Bayern Heynckes nach Hasenhüttl-Aussage: «Klare Grundsätze»

Jupp Heynckes hatte sein Engagement in München bis zum Saisonende vorgesehen.

München (dpa) - Nach den Aussagen von Leipzigs Coach Ralph Hasenhüttl über die Trainerposten des FC Bayern München und von Borussia Dortmund hat Jupp Heynckes entspannt reagiert. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Bayern-Gerüchte «Habe bis 2019 Vertrag»: Kovac reagiert ausweichend

Möchte sich nicht zu Gerüchten über einen Wechsel zum FC Bayern äußern: Eintracht-Coach Niko Kovac.

Frankfurt/Main (dpa) – Trainer Niko Kovac von Eintracht Frankfurt hat vor dem Bundesliga-Spiel bei Werder Bremen nur ausweichend auf die Spekulationen über seinen möglichen Wechsel zum deutschen Meister Bayern München reagiert. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Nach ersten Laufeinheiten Heynckes über Neuers Rückkehr: «Sinnvoll das Pensum erhöhen»

Tastet sich langsam ans Bayern-Training ran: Keeper Manuel Neuer.

München (dpa) - Auf dem Weg zu seinem Comeback muss Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer auch nach den ersten Laufeinheiten weiter auf Torwarttraining warten. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Rückkehr von Vestergaard Personalsituation bei Gladbach verbessert

Hat in Mönchengladbach wieder das Training aufgenommen: Verteidiger Jannik Vestergaard.

Mönchengladbach (dpa) - Beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat sich die Personalsituation vor dem Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 am Sonntag (18.00 Uhr) verbessert. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Bundesliga-Topspiel «Meister dahoam»? FC Bayern heiß auf Gipfel mit BVB

Fehlt dem FC Bayern im Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund: Mittelfeldspieler Arturo Vidal.

Erst Titeljubel gegen Dortmund, dann ein Sieg beim FC Sevilla: Der FC Bayern freut sich auf zwei große Duelle. Der BVB will dem übermächtigen Rivalen den schnellen Meisterspaß nur zu gerne verderben. Eine kuriose Münchner Serie könnte ein Ende finden. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Bowling und Strafversetzung Trainer Titz zieht beim Krisen-HSV alle Register

HSV-Coach Christian Titz (l) muss in Stuttgart auf Angreifer Bobby Wood verzichten.

Christian Titz' HSV-Mission ist heikel: Er soll den kaum noch für möglich gehaltenen Klassenverbleib sichern, muss aber mit Undiszipliniertheiten der Profis kämpfen. Er greift daher konsequent durch - und engagiert sich zugleich für einen intakten Teamgeist. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Gehirnerschütterung VfB Stuttgart auch gegen HSV ohne Baumgartl

Fehlt dem VfB Stuttgart auch gegen den HSV: Verteidiger Timo Baumgartl.

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart muss auch im Heimspiel gegen den Hamburger SV auf Innenverteidiger Timo Baumgartl verzichten. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Zahlreiche Fragezeichen Hannover 96 bangt vor Leipzig-Spiel um Offensiv-Trio

Droht gegen RB Leipzig auszufallen: 96-Angreifer Ihlas Bebou.

Hannover (dpa) - Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss im Spiel gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) wohl auf Stürmer Ihlas Bebou verzichten.  Von dpa


Fr., 30.03.2018

Druck im Fußball FCA-Kapitän Baier: Versagensängste ständiger Begleiter

Stützt die Aussagen von Weltmeister Per Mertesacker: FCA-Kapitän Daniel Baier.

Augsburg (dpa) - Nach den bemerkenswerten Aussagen von Weltmeister Per Mertesacker zum Druck im Profifußball geht der Augsburger Daniel Baier von weiteren Spielern mit ähnlichen Sorgen aus. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Verbleib möglich Köln-Coach Ruthenbeck: «Nicht klar, dass Hector geht»

Soll bei Bayern und dem BVB hoch im Kurs stehen: Kölns Nationalspieler Jonas Hector.

Köln (dpa) - Nach Torhüter Timo Horn erwägt womöglich auch Fußball-Nationalspieler Jonas Hector einen Verbleib beim 1. FC Köln - selbst im Falle eines Abstiegs in die 2. Bundesliga. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Leipzig-Trainer Hasenhüttl kann sich Verlängerung «sehr gut vorstellen»

Ralph Hasenhüttl kann sich einen Verbleib bei RB Leipzig sehr gut vorstellen.

Erstmals seit Wochen hat sich Ralph Hasenhüttl zu den Spekulationen um seine Person geäußert. Ein klare Zusage will er nicht abgeben - doch der Coach kann sich eine Verlängerung sehr gut vorstellen. Er sieht noch Ziele und Visionen mit seiner Mannschaft. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Abgang naht «Telegraph»: FC Arsenal will Schalkes Nationalspieler Meyer

Verabschiedet sich Schalkes Nationalspieler Max Meyer Richtung England?

Der ablösefreie Abgang eines weiteren Schalker Leistungsträgers steht bevor. An Max Meyer soll der FC Arsenal großes Interesse haben. Manager Heidel rechnet nicht mehr mit dem Verbleib des einstigen Schalker Jugendspielers. Von dpa


Do., 29.03.2018

Vor Spiel gegen Hertha VfL Wolfsburg bangt um Knoche und Guilavogui

Robin Knoche droht aufgrund von Aduktorenproblemen gegen Hertha BSC auszufallen.

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat vor dem Spiel bei Hertha BSC Berlin am Samstag (20.30 Uhr) erneut mit Personalsorgen zu kämpfen. Von dpa


Do., 29.03.2018

Routinier zurück Robben meldet sich für Liga-Gipfel Bayern gegen BVB fit

Meldet sich rechtzeitig zum Topspiel gegen Borussia Dortmund wieder einsatzbereit: Bayern-Routinier Arjen Robben.

München (dpa) - Arjen Robben hat sich vor dem Bundesliga-Gipfel des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund einsatzbereit gemeldet. Von dpa


Do., 29.03.2018

Zerrung des Kapselapparates RB Leipzig in Hannover wohl ohne Ilsanker

Stefan Ilsanker fällt gegen Hannover 96 voraussichtlich aus.

Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss im Spiel gegen Hannover 96 voraussichtlich auf Defensiv-Allrounder Stefan Ilsanker verzichten. Von dpa


Do., 29.03.2018

Nach Pause von DFB-Team BVB-Coach Stöger: Götze «nicht zu Tode betrübt»

Durfte Weltmeister Mario Götze diese Woche im BVB-Training begrüßen: Trainer Peter Stöger.

Dortmund (dpa) - Weltmeister Mario Götze hat die unfreiwillige Pause bei der Fußball-Nationalmannschaft nach Angaben seines Vereinstrainers Peter Stöger gut verkraftet. Von dpa


Do., 29.03.2018

Sportlicher Aufschwung Werder guckt nicht nach oben: «Alles andere ist Humbug»

Brachte Werder zurück in die Erfolgsspur: Bremen-Coach Florian Kohfeldt.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt denkt trotz der konstant guten Leistungen und acht Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 nicht über die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb nach. Von dpa


8576 - 8600 von 13162 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.