Mi., 04.10.2017

Frakturen im Gesicht Stuttgarts Gentner auf dem Weg der Besserung

Stuttgarts Christian Gentner musste mit schweren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Stuttgart (dpa) - Christian Gentner befindet sich rund drei Wochen nach seinem schweren Zusammenprall mit Wolfsburgs Torhüter Koen Casteels auf dem Weg der Besserung. Von dpa

Di., 03.10.2017

Nach Aus bei Bayern Ancelotti will sich «zehn Monate erholen»

Will nach seinem Aus als Bayern-Coach erst einmal eine Pause einlegen: Carlo Ancelotti.

Während die Bayern unter Zeitnot einen neuen Chefcoach suchen, hat der geschasste Carlo Ancelotti keine Ambitionen auf eine schnelle Rückkehr auf die Trainerbank. Er will erstmals einen langen Urlaub machen. Sein Sohn Davide widerspricht indes Berichten aus München. Von dpa


Di., 03.10.2017

Beim Nordderby Werder Bremen kritisiert Polizeieinsatz in Hamburg

Beim Nordderby: Werder Bremen kritisiert Polizeieinsatz in Hamburg

Hamburg/Bremen (dpa) - Bundesligist Werder Bremen hält einen Polizeieinsatz beim Derby gegen den Hamburger SV am vergangenen Wochenende für «überzogen und nicht nachvollziehbar». Das teilte der Club mit. Von dpa


Di., 03.10.2017

Sportdirektor als Fürsprecher Gladbachs Eberl äußert sich positiv zum Videobeweis

Ist ein Befürworter des Videobeweises: Gladbach-Manager Max Eberl.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat sich positiv zum Videobeweis in der Fußball-Bundesliga geäußert. Er bewerte das Hilfsmittel insgesamt als gut. Von dpa


Di., 03.10.2017

Beistand von Badstuber Nach Knieverletzung: Ungewisse Zukunft von Ribéry

Beistand von Badstuber: Nach Knieverletzung: Ungewisse Zukunft von Ribéry

Mon Dieu! Erst litt Franck Ribéry beim FC Bayern unter Ancelotti. Nach einem fatalen Tritt auf den Ball beim Spiel in Berlin beginnt für den Franzosen eine neue Leidenszeit. Außenbandriss im Knie - Verletzungsdauer ungewiss. Und 2018 endet sein Vertrag in München. Von dpa


Di., 03.10.2017

Lettlands Nationalcoach Rudnevs plötzliches Karriereende kam überraschend

Überraschte mit seinem Karrieende: Köln-Profi Artjoms Rudnevs.

Riga (dpa) - Das plötzliche Karriereende von Kölns Stürmer Artjoms Rudnevs kam auch für Lettlands Fußball-Nationaltrainer Aleksandrs Starkovs überraschend.  Von dpa


Di., 03.10.2017

Nach Fehlstart Köln-Trainer Peter Stöger: Haben am Limit gearbeitet

Mit seinem Team derzeit Bundesliga-Schlusslicht: Köln-Trainer Peter Stöger.

Köln (dpa) - Trainer Peter Stöger ist der Meinung, er und die Mannschaft des Bundesligisten 1. FC Köln hätten in den vergangenen Jahren am Limit gearbeitet. Von dpa


Di., 03.10.2017

Koalition mit Tuchel wagen Offene T-Frage: Bayern-Bosse unter Handlungsdruck

Sind als Bayern-Krisenmanager gefordert: Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (l) und Präsident Uli Hoeneß.

Die Ereignisse in Berlin verschärfen die Krisenlage beim Meister. Die Post-Ancelotti-Zeit beginnt fatal. Ribéry verletzt, wieder ein 2:0 verspielt, Verunsicherung überall. Rummenigge und Hoeneß rücken in den Fokus. Und Nothelfer Sagnol spricht eine bittere Wahrheit aus. Von dpa


Di., 03.10.2017

Körper streikt Warnsignale für Werner: «Unterm Strich enorme Belastung»

Körper streikt: Warnsignale für Werner: «Unterm Strich enorme Belastung»

Timo Werner braucht eine Pause. Der junge Leipzig-Stürmer hat Probleme mit Kiefer und Halswirbelsäule. Sein Clubtrainer Hasenhüttl spricht vom großen Stress, den ein Profi auch durch Erfolge spüren kann. Bundestrainer Löw hat Erfahrung mit hochbelasteten Spielern. Von dpa


Di., 03.10.2017

Mit Dortmund und Schalke Weiter Verwirrung um «Jahrhundertspiel»

Watzke plant zusammen mit Schalkes Finanzchef Peters ein «Jahrhundertspiel» gegen die Nationalmannschaft Polens.

Düsseldorf (dpa) - Ein sogenanntes «Jahrhundertspiel» mit einer aus Stars der Bundesligisten Borussia Dortmund und Schalke 04 zusammengestellten Mannschaft sorgt weiter für Verwirrung. Von dpa


Mo., 02.10.2017

Druck in Trainerfrage Bayern sucht «Mia san Mia»-Gefühl - Ribéry fällt lange aus

Ratlosigkeit bei den Bayern.

Der FC Bayern geht mit vielen Baustellen in die Länderspielpause. Das Selbstbewusstsein ist angeschlagen, die Trainerfrage offen - zudem bereitet der lange Ausfall von Franck Ribéry Sorgen. Der Interimscoach warnt bereits vor dem Verlust der Ausnahmestellung. Von dpa


Mo., 02.10.2017

Außenbandriss im Knie Ribéry fällt lange aus - Keine Operation

Bayerns Franck Ribéry hat sich beim 2:2 in Berlin das Außenband gerissen.

Der FC Bayern beklagt nach Torwart Neuer den Ausfall eines weiteren Topspielers. Franck Ribéry hat in Berlin einen Außenbandriss im Knie erlitten. Ein Comeback noch vor dem Jahresende erscheint ungewiss. Von dpa


Mo., 02.10.2017

Nach Notbremse Frankfurts Verteidiger Falette zwei Spiele gesperrt

Der Frankfurter Simon Falette muss zwei Spiele pausieren.

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Abwehrspieler Simon Falette ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt worden. Von dpa


Mo., 02.10.2017

Köln unterliegt Leipzig Pizarro noch nicht fit - Stöger will sich nicht «verpissen»

Kölns Trainer Peter Stöger muss trotz der Krise derzeit nicht um seinen Job bangen.

Trotz der besten Saisonleistung und des neuen Hoffnungsträgers Claudio Pizarro verliert der 1. FC Köln weiter. Die Lage wird langsam bedrohlich. Doch am Trainer zweifelt weiterhin niemand. Von dpa


So., 01.10.2017

1:2 gegen Leipzig Köln verliert auch beim Debüt von Hoffnungsträger Pizarro

Auch Hoffnungsträger Claudio Pizarro konnte eine erneute Kölner Niederlage nicht verhindern.

Die Kölner Fans bejubeln ihren neuen Hoffnungsträger Claudio Pizarro - doch auch der 38-Jährige kann die sechste Niederlage im siebten Ligaspiel nicht verhindern. Der FC zeigt gegen RB Leipzig zwar seine beste Saisonleistung, aber die Sachsen nutzen clever ihre Chancen. Von dpa


So., 01.10.2017

Krise verschärft 2:2 - Hertha schockt Bayern und Interimscoach Sagnol

Die Münchner kamen nicht über ein 2:2 bei Hertha BSC hinaus.

Der FC Bayern hat auch das erste Spiel nach der Trennung von Carlo Ancelotti nicht gewonnen. Die Münchner kamen unter Interimscoach Willy Sagnol nicht über ein 2:2 bei Hertha BSC hinaus. Von dpa


So., 01.10.2017

Zwangspause Verdacht auf Bänderverletzung im Knie: Ribéry droht Ausfall

Franck Ribéry wurde gegen Hertha BSC verletzt ausgewechselt.

Berlin (dpa) - Franck Ribéry droht mit einer Bänderverletzung im linken Knie eine lange Zwangspause. Der 34 Jahre alte Franzose wurde beim 2:2 (1:0) der Münchner bei Hertha BSC nach gut einer Stunde ausgewechselt. Von dpa


So., 01.10.2017

Leipzigs Werner fehlt Köln-Neuzugang Pizarro gegen RB im Kader

Claudio Pizarro sitzt zunächst nur auf der Bank.

Köln (dpa) - Routinier Claudio Pizarro steht zwei Tage nach seinem Wechsel zum 1. FC Köln im Kader der Rheinländer für das Spiel gegen RB Leipzig. Zwei Tage vor seinem 39. Geburtstag sitzt der erfolgreichste ausländische Torschütze der Fußball-Bundesliga aber zunächst nur auf der Bank. Von dpa


So., 01.10.2017

3:2-Erfolg Freiburg beendet Hoffenheims Serie: Erster Saisonsieg

Torschütze Florian Niederlechner feierte mit dem SC Freiburg einen überraschenden Heimsieg.

Streichs Stehaufmännchen: Der SC Freiburg lässt sich von seiner Negativserie nicht unterkriegen und begeistert die Fans im Schwarzwaldstadion beim 3:2 gegen 1899 Hoffenheim. Von dpa


So., 01.10.2017

Fakten und Statistik Elf Zahlen zum 7. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Hamburger um Dennis Diekmeier warten schon seit fünf Spielen auf einen Treffer.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 7. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt. Von dpa


So., 01.10.2017

Vier Änderungen Bayern in Berlin: Boateng, Hummels, Robben und Ribéry zurück

Mats Hummels rückt wieder in die Innenverteidigung des FC Bayern München.

Berlin (dpa) - Interimstrainer Willy Sagnol baut das Team des FC Bayern im ersten Spiel nach dem Rauswurf von Carlo Ancelotti auf vier Positionen um. Von dpa


So., 01.10.2017

Pause in Augsburg BVB-Coach Bosz will Götze weiter behutsam aufbauen

Trainer Peter Bosz (r) will Weltmeister Mario Götze nach dessen langer Pause vorsichtig aufbauen.

Augsburg (dpa) - Borussia Dortmunds Trainer Peter Bosz will Weltmeister Mario Götze weiterhin behutsam aufbauen. «Mario hätte gerne gespielt. Aber ich habe gesagt, ich will das nicht», sagte Bosz zum freiwilligen Verzicht auf Götze beim 2:1 des Bundesliga-Tabellenführers gegen den FC Augsburg. Von dpa


So., 01.10.2017

Zitate Sprüche zum 7. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Schalkes Leon Goretzka (r) ärgert sich, nachdem er den Ball freistehend aus fünf Metern vor dem Leverkusener Tor über die Latte gedroschen hat.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche des 7. Spieltages der Fußball-Bundesliga zusammengestellt. Von dpa


So., 01.10.2017

Die «Top-Elf» Kuriositäten und Momente des siebten Bundesliga-Spieltags

BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang blieb an diesem Spieltag ohne Torerfolg.

Zum wiederholten Mal steht der Videobeweis im Mittelpunkt eines Spieltags - diesmal mit Lob, zum Beispiel durch die Trainer Hecking und Breitenreiter. Und Borussia Dortmund ist trotz der nach Meinung von Chefcoach Bosz schlechtesten Saisonleistung weiter ganz vorn. Von dpa


So., 01.10.2017

2:1 gegen den VfB «Perfekter Moment»: Frankfurt feiert Last-Second-Traumtor

Die Frankfurter feierten in der Nachspielzeit Torschütze Sébastien Haller (l).

Lange hat Eintracht Frankfurt auf den ersten Heimsieg dieser Saison warten müssen. Das 2:1 gegen den VfB Stuttgart kam dann auf besonders spektakuläre Weise zustande. Von dpa


8651 - 8675 von 11143 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.