Mi., 16.08.2017

Verletzung im Training Faserriss im Oberschenkel: BVB ohne Schürrle

Das Pech hält an: Dortmunds Andre Schürrle (r) fällt wegen eines Faserrisses vier Wochen aus.

Dortmund (dpa) - Fußball-Weltmeister André Schürrle wird dem Bundesligisten Borussia Dortmund in der Startphase der neuen Saison etwa vier Wochen lang nicht zur Verfügung stehen. Von dpa

Mi., 16.08.2017

Keine Wut gegenüber Ex-Verein Augsburg-Profi Gregoritsch mit Kampfansage an Ex-Club HSV

Augsburgs Michael Gregoritsch freut sich auf das Spiel gegen seinen alten Verein, den Hamburger SV.

Augsburg (dpa) - Offensivprofi Michael Gregoritsch vom FC Augsburg geht höchst motiviert in das erste Bundesliga-Saisonspiel seines Teams am Wochenende bei seinem Ex-Club Hamburger SV. Von dpa


Mi., 16.08.2017

Rückkehr im Visier Schalke, Bayer und Co. wollen wieder nach Europa

Geschäftsführer Michael Schade (l) und Sportdirektor Rudi Völler (r) präsentieren Heiko Herrlich als neuen Trainer.

Mit dem Saisonstart wird die Jagd eröffnet: Für Schalke, Leverkusen und andere Großclubs soll die vergangenen Spielzeit mit dem verpassten internationalen Geschäft ein einmaliger Fauxpas bleiben. Im Rennen um die europäischen Plätze ist die Konkurrenz jedoch groß. Von dpa


Di., 15.08.2017

Bayern-Spieler «voll im Plan» Boateng kündigt baldiges Comeback bei Bayern an

Bayern-Spieler «voll im Plan» : Boateng kündigt baldiges Comeback bei Bayern an

Hamburg (dpa) - Fußball-Profi Jerome Boateng rechnet mit einem Comeback beim deutschen Meister FC Bayern München in den kommenden Wochen. Von dpa


Di., 15.08.2017

Lange Heimfahrt Dardai nach Fan-Randale: «aufs Sportliche konzentrieren»

Lange Heimfahrt : Dardai nach Fan-Randale: «aufs Sportliche konzentrieren»

Berlin (dpa) – Die Profis von Hertha BSC wollen die Ereignisse vom DFB-Pokalspiel bei Hansa Rostock möglichst schnell hinter sich lassen. Von dpa


Di., 15.08.2017

Ehemaliger HSV-Keeper Rudi Kargus zum 65.: Treue zum HSV, aber große Sorge

Der ehemalige Torhüters des Hamburger SV, Rudi Kargus, wird am 15. August 65 Jahre alt. Foto (2012): Daniel Bockwoldt

Hamburg (dpa) - Zum Hamburger SV äußert sich Rudi Kargus derzeit nur ganz vorsichtig. «Ich bin kein Fußball-Fan. Aber im Herzen bleibe ich dem HSV immer treu. Es ist schwer und wird immer schwerer», sagte Karagus an seinem 65. Geburtstag über den leidgeprüften Ex-Verein der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Di., 15.08.2017

Gerüchte um Nachfolger Weiter Funkstille zwischen BVB und Dembélé

Streitobjekt: Ousmane Dembélé von Pokalsieger Borussia Dortmund.

Dortmund (dpa) - Im Transferstreit zwischen Borussia Dortmund und Ousmane Dembélé herrscht weiter Funkstille. Wie aus Vereinskreisen verlautete, gibt es nach wie vor keinen Kontakt zwischen der Clubführung und dem französischen Nationalspieler. Von dpa


Di., 15.08.2017

Vorsichtsmaßnahme Nationalspieler Brandt bricht Bayer-Training ab

Muss bei Bayer Leverkusen im Training etwas kürzer treten: Nationalspieler Julian Brandt.

Leverkusen (dpa) - Nationalspieler Julian Brandt hat am Dienstag das Vormittag-Training seines Clubs Bayern Leverkusen abgebrochen. Das bestätigte Vereinssprecher Dirk Mesch. Bei dem 21 Jahre alten Brandt sei eine Muskelverspannung aufgetreten. Von dpa


Di., 15.08.2017

HSV-Boss zur Fan-Gewalt Bruchhagen: Stadionverbote juristisch schwierig

Ist gegen das Zulassen von Pyrotechnik in den Stadien: HSV-Vorstandschef Heribert Bruchhagen.

Hamburg (dpa) - HSV-Vorstandschef Heribert Bruchhagen hat sich in der Diskussion um die zunehmende Gewaltbereitschaft von Fußball-Anhängern gegen pauschale Lösungen wie ein ausschließlich hartes Durchgreifen ausgesprochen. Von dpa


Di., 15.08.2017

Transferbilanz Bundesliga auf Rekordkurs: 470 Millionen Euro für Neuzugänge

Der FC Bayern München gab für Corentin Tolisso 41,5 Millionen Euro aus.

Im vergangenen Sommer durchbrach die Bundesliga auf dem Transfermarkt erstmals die Marke von einer halben Milliarde Euro. Weit entfernt davon ist sie auch in diesem Jahr nicht. Doch in anderen europäischen Topligen ist die Investitionsbereitschaft noch höher. Von dpa


Di., 15.08.2017

Zu- und Abgänge Bisherige Transfers der Bundesligisten zur Saison 2017/18

Maximilian Philipp kam vom SC Freiburg zum BVB.

Berlin (dpa) - Die bisherigen Transfers der Fußball-Bundesliga zur Saison 2017/18: Von dpa


Di., 15.08.2017

Sportvorstand Bobic bestätigt Eintracht Frankfurt will Falette verpflichten

Möchte den Franzosen Simon Falette nach Hessen holen: Eintracht-Sportchef Fredi Bobic.

Frankfurt/Main (dpa) - Bundesligist Eintracht Frankfurt steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Simon Falette. Das bestätigte Sportvorstand Fredi Bobic am Rande eines Sponsorentermins. Von dpa


Di., 15.08.2017

Erstmals auf rechts gesetzt Lahm ist passé: Kimmich greift an - «Jetzt liegt es an ihm»

Beerbt Weltmeister Philipp Lahm beim FC Bayern: Joshua Kimmich (r).

Ob Löw oder Sammer: Joshua Kimmich trauen die Fußballexperten eine «Riesenkarriere» zu. Im Nationalteam ist er bereits eine feste Größe geworden. Jetzt ist auch beim FC Bayern der Weg für ihn frei. Als Lahm-Klon will der Mann der Zukunft aber nicht gesehen werden. Von dpa


Di., 15.08.2017

Reaktion auf Fan-Eskalation Bayerns Innenminister Herrmann und Manager warnen vor Ultras

Fordert eine deutliche Distanzierung von den Ultra-Szene: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU).

Schon vor der Fan-Eskalation beim Pokalspiel am Montag in Rostock haben etliche Bundesliga-Manager vor den Ultras gewarnt. Bayerns Innenminister Herrmann fordert die Clubs auf, sich deutlich von der gesamten Ultra-Szene zu distanzieren. Von dpa


Di., 15.08.2017

Abwehrsorgen Wolfsburgs Brooks droht gegen Dortmund auszufallen

Wolfsburgs wird wohl auf John Anthony Brooks (M.) verzichten müssen.

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg droht zum Saisonstart am Samstag gegen Borussia Dortmund ein Abwehrproblem. Der Einsatz von Abwehrspieler John Anthony Brooks ist weiterhin fraglich. Von dpa


Mo., 14.08.2017

Spiel bei 1899 Hoffenheim Werder Bremen zum Bundesliga-Auftakt ohne Kapitän Junuzovic

Werder muss vorerst noch auf Zlatko Junuzovic verzichten.

Bremen (dpa) - Werder Bremen muss auch zum Saison-Auftakt am Samstag bei 1899 Hoffenheim auf Zlatko Junuzovic verzichten. Der Werder-Kapitän plagt sich bereits seit Wochen mit Achillessehnenproblemen herum und wird auch bis zum Wochenende nicht richtig fit. Von dpa


Mo., 14.08.2017

VfB-Sportvorstand Reschke äußert Verständnis für Dembélé und lobt BVB

Michael Reschke kann die Lage in der sich Dembélè befindet nachvollziehen und äußert Verständnis.

Stuttgart (dpa) - Der neue Sportvorstand des VfB Stuttgart, Michael Reschke, kann das Verhalten von Borussia Dortmunds wechselwilligem Fußballer Ousmane Dembélé ein Stück weit verstehen. Von dpa


Mo., 14.08.2017

Sportvorstand will Transfers Reschke beginnt beim VfB: «Es wird ein hartes Ringen»

Stuttgarts neuer Sportvorstand Michael Reschke bei seiner Vorstellung.

Stuttgart (dpa) - Am Tag nach seiner ersten offiziellen Dienstreise mit dem VfB Stuttgart stellt sich der neue Sportvorstand Michael Reschke der Öffentlichkeit vor. Minutenlang schwärmt er erstmal von seinem alten Arbeitgeber FC Bayern München. Von dpa


Mo., 14.08.2017

Bis 2019 Borussia Mönchengladbach verlängert Vertrag mit Wendt

Hat seinen Vertrag in Mönchengladbach verlängert: Oscar Wendt.

Mönchengladbach (dpa) - Oscar Wendt bleibt Borussia Mönchengladbach treu. Der Bundesligist hat den 2018 auslaufenden Vertrag mit dem schwedischen Abwehrspieler vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Von dpa


Mo., 14.08.2017

Preetz zurückhaltend Hertha-Manager: Platz sechs keine «realistische» Zielsetzung

Manager Preetz: «Eine Zielsetzung 'ein Platz unter den ersten Sechs' ist für mich keine realistische Formulierung.»

Berlin (dpa) - Hertha BSC will die erneute Qualifikation für den internationalen Wettbewerb nicht als Ziel für die neue Saison in der Fußball-Bundesliga ausgeben. Von dpa


Mo., 14.08.2017

Nach Freistellung beim VfB Keine Alleingänge: Schindelmeiser wehrt sich gegen Vorwurf

Kann seine Freistellung beim VfB Stuttgart nicht nachvollziehen: Ex-Sportvorstand Jan Schindelmeiser.

Stuttgart (dpa) - Der ehemalige Sportvorstand Jan Schindelmeiser kann seine Freistellung beim VfB Stuttgart auch gut eine Woche nach der Entscheidung nicht nachvollziehen. Insbesondere gegen den schon vor der Trennung in einem Zeitungsartikel erhobenen Vorwurf, er habe Alleingänge gestartet, wehrte sich Schindelmeiser in einem Interview des «Kicker». Von dpa


Mo., 14.08.2017

Weltmeister verdrängt Langerak Wolf macht Zieler zu Nummer eins im VfB-Tor

Neue Nummer eins beim VfB Stuttgart: Weltmeister Ron-Robert Zieler.

Im Duell um die Nummer eins im VfB-Tor hat sich Ron-Robert Zieler erst einmal durchgesetzt. Nach dem Ende seiner langen Pflichtspielpause geht der Weltmeister gelöst in die Saison - und hat noch große Ziele. Von dpa


So., 13.08.2017

Verfall der Sitten Viel Solidarität für BVB in Causa Dembélé

Verfall der Sitten : Viel Solidarität für BVB in Causa Dembélé

In der Causa Ousmane Dembélé demonstriert der BVB Härte. Vorerst bleibt der Franzose nach seinem Trainingsstreik suspendiert. Zudem ist der Revierclub noch immer nicht bereit, auf die Forderung des FC Barcelona einzugehen - und erhält dafür Zustimmung aus der Liga. Von dpa


So., 13.08.2017

Zum Angebot für Naby Keita RB Leipzigs Sportdirektor Rangnick kontert Eberl-Kritik

Sportdirektor Ralf Rangnick stellt klar, dass sich RB Leipzig an die Regeln des Financial Fair Play hält.

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick hat die Kritik seines Mönchengladbacher Kollegen Max Eberl am Transferverhalten der Sachsen gekontert. Von dpa


8651 - 8675 von 10516 Beiträgen