Do., 17.11.2016

Dortmund empfängt die Bayern Hummels genießt alte, neue Heimat - Auch Götze im Fokus

Mats Hummels kehrt am Samstag zum Topspiel nach Dortmud zurück.

Dieser Transfer traf den BVB ins Herz. Die Rückkehr von Mats Hummels schwächte die Dortmunder eklatant, stärkte den FC Bayern noch mehr. Der Wechsel passte für den Weltmeister selbst auch privat perfekt. Und bemerkenswert für seine Fußball-Vita war dieser auch. Von dpa

Do., 17.11.2016

Mit dem HSV in der Krise Gisdols Rückkehr nach Hoffenheim: Raus aus der Depression?

Hamburgs Trainer Markus Gisdol kehrt zu seinem Ex-Club zurück.

Der HSV ist seit Wochen am Boden, auch Trainer Markus Gisdol konnte dem Traditionsclub bisher nicht aufhelfen. Bei seinem Ex-Club Hoffenheim hofft er nun auf die Wende. Von dpa


Do., 17.11.2016

Gehaltserhöhungen RB-Sportdirektor Rangnick: «Träumen ist auch erlaubt»

RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick kündigt Gehaltserhöhungen für die Spieler an.

Im Interview betont RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick den Anteil von Trainer Hasenhüttl am sportlichen Erfolg des Aufsteigers. Dass ein Spieler schon vom Meistertitel redet, findet er nicht verwerflich. Von dpa


Mi., 16.11.2016

«Es ist schon pervers» Gladbach-Sportchef Eberl setzt weiter auf Trainer Schubert

Sportdirektor Max Eberl kann die Diskussionen um den Gladbacher Trainer nicht verstehen.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Sportchef Max Eberl hat Trainer André Schubert nach fünf Spielen ohne Sieg in der Fußball-Bundesliga den Rücken gestärkt. Von dpa


Mo., 14.11.2016

HSV sucht Sportdirektor Der Druck wächst - Aber Beiersdorfer will die Ruhe bewahren

Dietmar Beiersdorfer sucht einen Sportdirektor.

Dietmar Beiersdorfer ist um seinen Job beim Hamburger SV nicht zu beneiden. Nach der Absage von Christian Hochstätter sucht der Vorstandsboss weiter nach einem Sportchef. Und steht dabei gehörig unter Zugzwang. Von dpa


Sa., 12.11.2016

Rummenigge besorgt Angeschlagener Vidal will gegen Uruguay spielen

Der FC Bayern München sorgt sich um die Gesundheit des Chilenen Arturo Vidal.

Bayerns Vorstandschef fürchtet einen Ausfall von Arturo Vidal beim Klassiker gegen Dortmund. Schon beim letzten Mal kam er angeschlagen von einem Länderspiel Chiles zurück. Doch Vidal sagt: Alles okay. Von dpa


Do., 10.11.2016

Bei französischer Nationalelf Münchens Coman verletzt sich im Training

Kingsley Coman hat sich im Training bei der französischen Nationalmannschaft verletzt.

Clairefontaine (dpa) - Bayern Münchens Offensivspieler Kingsley Coman hat sich im Training des französischen Nationalteams verletzt und verpasst die kommenden beiden Länderspiele. Von dpa


Do., 10.11.2016

Fußball Russ will im Januar zurück ins Mannschaftstraining

Marco Russ möchte gerne im Januar wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach seiner überstandenen Hodenkrebs-Erkrankung will der Frankfurter Bundesligaprofi Marco Russ im Januar wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Von dpa


Mi., 09.11.2016

Henke als Interimstrainer Schwierige FCI-Trainersuche - «Kicker»: Luhukay sagt ab

Jos Luhukay hat dem FC Ingolstadt wohl auch abgesagt.

Ingolstadt (dpa) - Die Trainersuche beim FC Ingolstadt gestaltet sich offenbar schwieriger als erwartet. Medienberichten zufolge haben schon einige mögliche Kandidaten für die Nachfolge von Markus Kauczinski beim Fußball-Bundesligisten abgesagt. Von dpa


Mi., 09.11.2016

«Würde das nicht ausschließen» Lahm und die Zukunft: Karriereende schon 2017 möglich

Philipp Lahm schließt ein Karriereende nach der Saison nicht aus.

Bis 2018 läuft der Vertrag von Philipp Lahm beim FC Bayern, aber der Kapitän selbst schließt das vorzeitige Ende nicht aus. Die Entscheidung will er von etwas anderem als Titeln abhängig machen. Von dpa


Mi., 09.11.2016

Hochstätter vor Verpflichtung HSV-Aufsichtsrat hinter Beiersdorfer

Der Aufsichtsrat steht hinter Dietmar Beiersdorfer.

Tabellen-Schlusslicht HSV steht vor der Verpflichtung von Christian Hochstätter als Sportdirektor. Die Ablöse wird wieder teuer. Wenn die Personalie nicht greift und der HSV weiter Richtung 2. Liga taumelt, wird es für Dietmar Beiersdorfer eng. Von dpa


Mo., 07.11.2016

Noch lange kein Spitzenteam Nach 3:1-Sieg: RB-Understatement größte Warnung

Die Leipziger Spieler bedanken sich nach dem 3:1-Sieg über Mainz bei den Fans.

RB Leipzig fühlt sich noch nicht als Spitzenmannschaft. Nicht mal, nachdem man nun sogar punktgleich mit dem FC Bayern ist. Auch das positive Drumherum wollen die Spieler wegschieben und klar im Kopf bleiben. Von dpa


Mo., 07.11.2016

Knieprobleme Werders Junuzovic pausiert

Zlatko Junuzovic muss wegen Knieproblemen pausieren.

Bremen/Wien (dpa) - Der Bremer Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic fällt beim WM-Qualifikationsspiel der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Irland am kommenden Samstag aus. Von dpa


So., 06.11.2016

Nach Viererpack Aubameyangs Kampfansage an die Bayern

BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang erzielte vier Treffer gegen den HSV.

Pierre-Emerick Aubameyang hat die richtige Antwort auf seine Suspendierung für das Lissabon-Match gegeben. Dank seiner vier Tore beim 5:2 in Hamburg ist er top in der Liga-Torjägerliste. Und sein BVB hat Tabellenführer FC Bayern wieder im Visier. Von dpa


Sa., 05.11.2016

180 000 Euro für Stiftung HSV ehrt Idol Uwe Seeler am 80. Geburtstag

HSV-Legende Uwe Seeler wird im Volksparkstadion vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund geehrt.

Der HSV hat Fußball-Idol Seeler zu dessen 80. Geburtstag geehrt. Vor dem Bundesliga-Spiel gegen Dortmund überreichten ihm DFB, DFL und der HSV Schecks im Gesamtwert von 180 000 Euro für die Seeler-Stiftung. Von dpa


Sa., 05.11.2016

Fußball Schalke 04 will gegen Werder im «Aufholmodus» bleiben

Trainer Markus Weinzierl peilt mit Schalke den dritten Heimsieg in Folge an.

Bremen (dpa) - Schalke 04 will mit dem Schwung aus der Europa League auch in der Fußball-Bundesliga weiter auftrumpfen. «Unser Ziel ist ganz klar der dritte Heimsieg in Folge. Wir sind im Aufholmodus», sagte Schalke-Trainer Markus Weinzierl vor dem Match an diesem Sonntag gegen Werder Bremen. Von dpa


Sa., 05.11.2016

0:3-Niederlage in Berlin «Brutal effektive» Hertha sorgt für Gladbach-Frust

Gladbachs Christoph Kramer wurde vom Schiedsrichter vom Platz gestellt.

«Das ist eine schwierige Situation», sagt Gladbachs Kapitän Stindl. Vor allem in der Liga, «unserem Hauptgeschäft», hinke man nun erstmal hinterher. Manager Eberl warnt deutlich: «Aufpassen!» Hertha dagegen steht dank dreier Tore Kalous deutlich über den Erwartungen. Von dpa


Fr., 04.11.2016

Dreierpack Gladbacher Blackout in Berlin: Kalou lässt Hertha jubeln

Hertha BSC feiert einen 3:0-Heimsieg.

Schwere Verletzung, Gelb-Rote Karte, unglückliche Gegentore: Für Borussia Mönchengladbach läuft beim 0:3 bei Hertha BSC vieles schief. Die Gladbacher warten damit schon seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg, Berlin baut seine Heimserie auf fünf Erfolge aus. Von dpa


Fr., 04.11.2016

«Bereitschaft zurückgezogen» Hoogma will nicht mehr Sportdirektor beim HSV werden

Nico-Jan Hoogma will nicht mehr Sportdirektor beim Hamburger SV werden.

Hamburg (dpa) - Der Niederländer Nico-Jan Hoogma will nicht mehr Sportdirektor beim Bundesliga-Schlusslicht Hamburger SV werden. «Ich habe meine Bereitschaft zurückgezogen», sagte der 48 Jahre alte ehemalige HSV-Spieler dem Radiosender NDR 90,3. Von dpa


Do., 03.11.2016

Pizarro-Comeback offen Werder ohne Sané auf Schalke

Claudio Pizarro könnte gegen Schalke sein Comeback geben.

Bremen (dpa) - Werder Bremen muss im Auswärtsspiel bei Schalke 04 auf Innenverteidiger Lamine Sané verzichten. Er steht wegen einer Knieverletzung am Sonntag nicht zur Verfügung. Von dpa


Do., 03.11.2016

Wie 1998 Marschall traut Leipzig Wiederholung der FCK-Sensation zu

Olaf Marschall traut RB Leipzig viel zu.

Leipzig (dpa) - Olaf Marschall traut RB Leipzig den Titel in der Fußball-Bundesliga und damit die Wiederholung seines Sensationserfolges mit dem 1. FC Kaiserslautern 1998 zu. Damals war der Torjäger mit den «Roten Teufeln» in der ersten Saison nach der Rückkehr in die Bundesliga zum Titel gestürmt. Von dpa


Mi., 02.11.2016

«Hat seinen Reiz» Nationalspieler Rudy erwägt Wechsel ins Ausland

Sebastian Rudy kann sich einen Wechsel ins Ausland vorstellen.

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy von 1899 Hoffenheim denkt über einen Wechsel ins Ausland nach. Von dpa


Mo., 31.10.2016

Allofs: «Vollkommen richtig» Ismael wohl auch gegen Freiburg Trainer des VfL Wolfsburg

Valérien Ismael hatte als Wölfe-Coach bisher kein Glück.

Wolfsburg (dpa) - Valérien Ismael wird wohl auch gegen den SC Freiburg am kommenden Samstag als Trainer auf der Bank des VfL Wolfsburg sitzen. Von dpa


So., 30.10.2016

Modeste-Hattrick Dramatische HSV-Krise - Köln nach 3:0-Sieg Vierter

Der 1. FC Köln besiegte den HSV mit 3:0.

Die Lage beim Hamburger SV wird immer dramatischer. Im siebten Spiel in Serie blieben die Hanseaten ohne Torerfolg in der Bundesliga. Der 1. FC Köln dagegen feiert. Von dpa


So., 30.10.2016

1:0-Heimsieg Süle trifft gegen Hertha - Hoffenheim neuer Dritter

Beim Treffer vom Hoffenheimer Niklas Süle (nicht im Bild) war Hertha-Torwart Rune Jarstein machtlos.

Im Bundesliga-Spitzenspiel setzt sich Hoffenheim knapp gegen die Hertha durch. Jetzt kommt es am Samstag zum Aufeinandertreffen mit dem großen FC Bayern. Von dpa


8701 - 8725 von 9208 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter