Fr., 25.08.2017

Breitenreiter warnt Hannover 96 auch gegen Schalke ohne Stimmung?

Treffen mit Hannover 96 auf ihren Ex-Club Schalke 04: Horst Heldt (l) und André Breitenreiter.

Bereits nach einem - und dazu gewonnenem Spiel - spricht Hannovers Coach Breitenreiter schon wieder vom Abstieg. Grund dafür ist der Stimmungsboykott der Fans des Aufsteigers. Gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Schalke befürchtet Breitenreiter schweigende Fans. Von dpa

Fr., 25.08.2017

Vor Spiel gegen Hertha Schmelzer-Comeback beim BVB erst nach der Länderspielwoche

Trainer Peter Bosz gab bei einer Pressekonferenz Infos zum Fitnesszustand seiner Spieler.

Dortmund (dpa) - Kapitän Marcel Schmelzer wird frühestens nach der Länderspielwoche sein Comeback bei Borussia Dortmund feiern. «Es geht ihm sehr gut, er trainiert mit. Aber es braucht noch ein bisschen mehr. Wir wollen noch die Länderspielwoche nutzen», sagte BVB-Trainer Peter Bosz. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Gnabry und Demirbay verletzt Hoffenheim-Trainer Nagelsmann übt heftige Medienkritik

Ist mit der Berichterstattung nach dem Spiel beim FC Liverpool nicht einverstanden: 1899-Coach Julian Nagelsmann.

Zuzenhausen (dpa) - Julian Nagelsmann hat mit heftiger Medienkritik auf die aus seiner Sicht zum Teil überzogenen Schlagzeilen nach dem Champions-League-Aus der TSG 1899 Hoffenheim beim FC Liverpool reagiert. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Weltmeister als Bonucci-Ersatz Juventus Turin bestätigt Interesse an Höwedes

Sagt Benedikt Höwedes bald "Ciao" Schalke?

Rom (dpa) - Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat sein Interesse an Weltmeister Benedikt Höwedes von Schalke 04 bestätigt. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Bei Punkt in Köln HSV vor seltenem Ereignis: Gisdol-Team winkt Platz eins

Gibt beim HSV die Richtung vor: Trainer Markus Gisdol.

Wenn der 1. FC Köln und der HSV den zweiten Spieltag der neuen Fußball-Bundesligasaison eröffnen, winkt dem HSV die Top-Position. Trainer Gisdol muss nach einer Lösung suchen, wie der mit einem Kreuzbandriss ausfallende Nicolai Müller ersetzt werden kann. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Rückkehr verzögert sich Rückschlag für Werder-Kapitän Junuzovic

Bremen muss noch länger auf Zlatko Junuzovic verzichten.

Bremen (dpa) - Kapitän Zlatko Junuzovic fällt beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen länger als geplant aus. Der Österreicher erlitt in der Reha einen Rückschlag. Von dpa


Do., 24.08.2017

Berater bestätigt «Bild»: Ex-Schalke-Kapitän Höwedes vor Wechsel zu Juve

Steht offenbar kurz vor einem Wechsel nach Italien: Weltmeister Benedikt Höwedes von Schalke 04.

Gelsenkirchen (dpa) - Der ehemalige Schalke-Spielführer Benedikt Höwedes steht nach Informationen der «Bild»-Zeitung vor einem Wechsel zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin und seinem Nationalteamkollegen Sami Khedira. Von dpa


Do., 24.08.2017

Baldige Eingung Ende des Transferpokers im Fall Dembélé in Sicht

Konnte eine Einigung mit dem FC Barcelona im Fall "Dembelé" nicht bestätigen: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke

Der Transfer von Ousmane Dembélé von Borussia Dortmund zum FC Barcelona ist nach Medienberichten perfekt. Die BVB-Chefs wollten eine Einigung bei der Champions-League-Auslosung nicht bestätigen. Geschäftsführer Watzke kündigte aber eine baldige Entscheidung an. Von dpa


Do., 24.08.2017

Nach Ehrenrat-Beschluss Oberlandesgericht verhandelt Streit im Schalker Aufsichtsrat

Starker Mann auf Schalke: Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies.

Hamm/Gelsenkirchen (dpa) - Das Oberlandesgericht Hamm befasst sich am kommenden Montag mit einem Streit im Aufsichtsrat des Bundesligisten FC Schalke 04. Von dpa


Do., 24.08.2017

Ohne Kaufoption Mainzer Seydel wechselt auf Leihbasis zu Holstein Kiel

Wechselt von Mainz 05 zu Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel: Aaron Seydel.

Mainz (dpa) - Aaron Seydel wechselt von Bundesligist FSV Mainz 05 auf Leihbasis zu Holstein Kiel. Der 21 Jahre alte Stürmer, der im Vorjahr sein Profidebüt gefeiert hatte, wird bis zum Saisonende ohne Kaufoption an den Zweitliga-Aufsteiger verliehen. Dies teilten die Mainzer mit. Von dpa


Do., 24.08.2017

Auch Tuchel dabei Liverpool-Coach Klopp kommt zu Noveski-Abschied nach Mainz

Verbrachten viele Jahren zusammen bei Mainz 05: Nikolce Noveski (l) und der heutige Liverpool-Coach Jürgen Klopp.

Mainz (dpa) - Jürgen Klopp kommt in seine alte Heimat. Der Trainer des FC Liverpool hat seine Zusage für das Abschiedsspiel des langjährigen Mainzer Kapitäns Nikolce Noveski gegeben, teilte der Bundesligist mit. Von dpa


Do., 24.08.2017

Nach Schwierigkeiten Bundesliga-Tenor: Bei Problemen auf Videobeweis verzichten

Der Videobeweis funktionierte am ersten Spieltag noch nicht richtig.

Die Startschwierigkeiten beim Einsatz des Video-Assistenten in der Fußball-Bundesliga müssten erst beseitigt werden, andernfalls solle am Wochenende auf das neue Hilfsmittel verzichtet werden. Das meinen jedenfalls viele Beteiligte aus der Bundesliga. Von dpa


Do., 24.08.2017

Gespräche bestätigt Bremer Petsos vor Rückkehr zu Rapid Wien

Steht vor der Rückkehr zu Rapid Wien: Werder-Profi Thanos Petsos.

Bremen (dpa) - Der Bremer Thanos Petsos steht vor einer Rückkehr zum österreichischen Erstligisten Rapid Wien. «Wir sind in Gesprächen, es gibt Verhandlungen», bestätigte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann. «Aber es gibt noch keinen Vollzug.»  Von dpa


Do., 24.08.2017

Freitagsspiel in Köln HSV kann Tabellenführer werden - «Nette Randerscheinung»

HSV-Trainer Markus Gisdol würde nicht Nein sagen zur Tabellenführung.

Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffnen den zweiten Spieltag der neuen Fußball-Bundesligasaison. Die Gastgeber sind mit dem 0:1 im Derby in Mönchengladbach gestartet, der HSV mit dem 1:0 gegen Augsburg. Sieg-Torschütze Nicolai Müller wird schmerzlich vermisst. Von dpa


Do., 24.08.2017

Den FC Bayern zu Gast Werder hofft auf Coup: «Brauchen sonst nicht anzutreten»

Den FC Bayern zu Gast : Werder hofft auf Coup: «Brauchen sonst nicht anzutreten»

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hofft trotz einer Negativserie gegen den FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) auf eine Überraschung. Von dpa


Do., 24.08.2017

Auch Keeper Horn soll fit sein Köln-Coach Stöger erwartet Stürmer Osako gegen Hamburg

Yuya Osako hat seine Bänderverletzung auskuriert und könnte wieder auflaufen.

Köln (dpa) - Trainer Peter Stöger vom 1. FC Köln geht davon aus, dass der lange an einer Bänderverletzung laborierende japanische Stürmer Yuya Osako im Fußball-Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV wieder zum Kader gehört. Von dpa


Do., 24.08.2017

Letzter Schub durch Auslosung «Noch mehr Adrenalin» für Hertha gegen Dortmund

Letzter Schub durch Auslosung : «Noch mehr Adrenalin» für Hertha gegen Dortmund

Berlin (dpa) - Die Ziehung der Europa-League-Gegner von Hertha BSC kann dem Berliner Fußball-Bundesligisten aus Sicht von Coach Pal Dardai womöglich einen letzten Schub für die Partie bei Borussia Dortmund geben. Von dpa


Do., 24.08.2017

Auch Moravek trainiert weider FC Augsburg hofft auf Caiuby

Der FC Augsburg hofft auf den Einsatz von Caiuby im Spiel gegen Gladbach.

Augsburg (dpa) - Beim FC Augsburg hat sich vor dem ersten Heimspiel der Saison in der Fußball-Bundesliga die personelle Lage entspannt. Von dpa


Do., 24.08.2017

Nach geplatztem Wechsel Mainz stellt Jairo vom Training frei

Der Mainzer Jairo Samperio wechselt nun doch nicht zu Hannover 96.

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat den Spanier Jairo Samperio nach dem geplatzten Wechsel zum Konkurrenten Hannover 96 bis zum 31. August vom Training freigestellt. «Er soll die Zeit nutzen und sich neu orientieren», sagte Sportvorstand Rouven Schröder. Von dpa


Do., 24.08.2017

Bedenken der Ärzte Transfer vom Dortmunder Durm zum VfB droht zu platzen

Erik Durm hat wegen Hüftproblemen große Teile der Vorbereitung in Dortmund verpasst.

Stuttgart (dpa) - Der scheinbar schon fixe Transfer von Weltmeister Erik Durm von Borussia Dortmund zum VfB Stuttgart droht zu platzen. «Ich gehe davon aus, dass Erik bei uns bleibt», sagte Manager Michael Zorc den «Ruhr Nachrichten». Von dpa


Do., 24.08.2017

BVB-Sportdirektor Zorc: Fristsetzung an FC Barcelona ist Spekulation

BVB-Sportdirektor : Zorc: Fristsetzung an FC Barcelona ist Spekulation

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat es als Spekulation bezeichnet, dass der Fußball-Bundesligist dem FC Barcelona im Werben um BVB-Offensivmann Ousmane Dembélé eine Frist bis zu diesem Sonntag (27. August) gesetzt habe. Von dpa


Do., 24.08.2017

Mannschaft mit Potenzial VfL-Trainer Jonker: Wolfsburg ist kein Abstiegskandidat

Wolfsburgs Trainer Andries Jonker sieht den VfL personell gut aufgestellt und auch nicht als Abstiegskandidaten.

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg wird in dieser Saison nach Ansicht seines Trainers Andries Jonker trotz des schlechten Starts nicht um den Klassenverbleib kämpfen müssen. Von dpa


Do., 24.08.2017

12-Jähriger begeistert Versprechen für die Zukunft: Hype um BVB-Talent Moukoko

Youssoufa Moukoko (r) sorgt in der U17-Mannschaft von Borussia Dortmund für Furore.

Er ist erst zwölf Jahre alt, aber schon die Attraktion der Dortmunder U17-Fußballer. Youssoufa Moukoko versetzt die Fachwelt mit seiner Treffsicherheit ins Staunen. Der Einsatz des Deutsch-Kameruners im Kreis deutlich älterer Mitspieler sorgt jedoch für Diskussionen. Von dpa


Do., 24.08.2017

Vor 2. Bundesliga-Spieltag «Bild»: Wieder Probleme bei Tests mit Videobeweis

Vor 2. Bundesliga-Spieltag : «Bild»: Wieder Probleme bei Tests mit Videobeweis

Berlin (dpa) - Der Einsatz des Videobeweises am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga ist anscheinend weiter unsicher. Nach den Pannen am Auftakt-Wochenende seien auch bei weiteren Tests in dieser Woche technische Fehler aufgetreten, berichtete die «Bild»-Zeitung. Von dpa


Do., 24.08.2017

Medienberichte Leverkusen macht Millionenangebot für Stürmer Alario

Bayer Leverkusen soll ein Angebot von 16 Millionen für den Argentinier Lucas Alario abgegeben haben.

Buenos Aires (dpa) - Bundesligist Bayer Leverkusen hat 16 Millionen Euro für den Transfer des argentinischen Stürmers Lucas Alario geboten, berichten südamerikanische Medien am Mittwoch. Von dpa


8751 - 8775 von 10770 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.