Do., 08.03.2018

Nach Todt-Beurlaubung Schmadtke und Heldt haben keinen «Kontakt zum HSV»

Hat laut eigener Aussage bisher keinen Kontakt mit dem HSV: Jörg Schmadtke.

Düsseldorf (dpa) - Der beim Hamburger SV als künftiger Sportdirektor gehandelte Jörg Schmadtke und auch Hannover-96-Manager Horst Heldt haben Kontakte zu dem Fußball-Bundesligsten dementiert. Von dpa

Do., 08.03.2018

Freitagsspiel Bundesliga Mainz setzt gegen Schalke auf Torwart-Youngster Müller

Freitagsspiel Bundesliga: Mainz setzt gegen Schalke auf Torwart-Youngster Müller

Der Mainzer Trainer Schwarz sieht keinen Grund für einen Torhüter-Wechsel: Er baut auf den 20-jährigen Müller. Sein Team benötigt jeden Punkt für den Klassenverbleib, die Gäste aus dem Ruhrgebiet wollen im Freitagspiel auf Kurs Champions League bleiben. Von dpa


Do., 08.03.2018

Vor Wolfsburg-Spiel Hoffenheims Sturmduo Kramaric/Uth angeschlagen

Die Hoffenheimer Mark Uth (l) und Andrej Kramaric sind vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg angeschlagen.

Zuzenhausen (dpa) - Der Einsatz von Angreifer Andrej Kramaric ist bei 1899 Hoffenheim vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg gefährdet. Der kroatische Nationalspieler hatte in den vergangenen fünf Bundesliga-Spielen immer getroffen, plagt sich aber mit Patellasehnenproblemen. Von dpa


Do., 08.03.2018

Eintracht Frankfurt Alexander Meier hofft auch auf Comeback in dieser Saison

Alexander Meier hofft noch in der laufenden Saison auf sein Comeback in der Bundesliga.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach seinem Testspiel-Comeback für Eintracht Frankfurt hofft Torjäger Alexander Meier noch auf einen Bundesliga-Einsatz in dieser Saison. Von dpa


Do., 08.03.2018

Bundesliga Wendell will mit Leverkusen in die Champions League

Bundesliga: Wendell will mit Leverkusen in die Champions League

Leverkusen (dpa) - Der Brasilianer Wendell vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen will im Kampf um die internationalen Plätze die Königsklasse erreichen. Von dpa


Do., 08.03.2018

Fußballer-Fortbildung SC-Kapitän Schuster fordert Weiterbildungsmöglichkeiten

Wünscht sich mehr Fortbildungsmöglichkeiten: Der Freiburger Julian Schuster.

Freiburg (dpa) - Kapitän Julian Schuster vom SC Freiburg fordert von der Bundesliga bessere Weiterbildungsmöglichkeiten für Fußball-Profis. Von dpa


Do., 08.03.2018

Vorstandschef FC Bayern Rummenigge: Hoffe, dass die DFL die 50+1-Regel freigibt

Karl-Heinz Rummenigge hat in einem Interview zur 50+1-Regel Position bezogen.

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge würde ein Ende der viel diskutierten 50+1-Regel im deutschen Fußball begrüßen. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Zweiter Versuch Neue Podiumsdiskussion im Fanstreit bei Hannover 96 geplant

Fans von Hannover 96 bringen ihren Unmut gegen Clubchef Martin Kind zum Ausdruck.

Hannover (dpa) - Im andauernden Fanstreit bei Hannover 96 soll es nun doch eine Podiumsdiskussion geben, auf der die angespannte Situation beim Fußball-Bundesligisten zwischen Verein und Anhängern erörtert werden soll. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Einsatz im Testspiel Meier feiert Comeback bei Eintracht Frankfurt

Hat nach langer Verletzungspause sein Comeback im Eintracht-Trikot gegeben: Torjäger Alexander Meier.

Frankfurt/Main (dpa) - Torjäger Alexander Meier nach drei Fuß-Operationen und einer Borreliose-Erkrankung zum ersten Mal wieder ein Testspiel für Eintracht Frankfurt bestritten. Von dpa


Mi., 07.03.2018

96-Chef Kind warnt HSV vor Abstieg: «Es ist wirklich schlimm»

Weiß, wie sich ein Bundesliga-Abstieg anfühlt: 96-Clubchef Martin Kind.

Hamburg (dpa) - Clubchef Martin Kind von Hannover 96 sieht bei einem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga harte Zeiten auf den Hamburger SV zukommen. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Nach drei Monaten Pause Johnson zurück im Gladbacher Mannschaftstraining

Nach drei Monaten Pause: Johnson zurück im Gladbacher Mannschaftstraining

Mönchengladbach (dpa) - Mittelfeldspieler Fabian Johnson ist nach drei Monaten Verletzungspause ins Mannschaftstraining bei Borussia Mönchengladbach zurückgekehrt. Der 30-Jährige absolvierte am Mittwoch nach Rückenproblemen die gesamte Einheit beim Fußball-Bundesligisten. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Wunschkandidat Werder: Schaaf Favorit auf Posten des Technischen Direktors

Thomas Schaaf ist bei Werder Bremen Favorit für den neu geschaffenen Posten des Technischen Direktors.

Bremen (dpa) - Ex-Trainer Thomas Schaaf bleibt bei Werder Bremen Favorit auf den neu geschaffenen Posten des Technischen Direktors. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Zwei Einzelpersonen Beleidigungen gegen Zieler: Köln ermittelt mutmaßliche Täter

Stuttgarts Torwart Ron-Robert Zieler (r) war beim Spiel gegen den FC Köln von Fans massiv beleidigt worden.

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat die mutmaßlichen Urheber der massiven Beleidigungen gegen VfB-Stuttgart-Torhüter Ron-Robert Zieler ermittelt. Die inakzeptablen verbalen Ausfälle gegen Zieler seien von zwei Einzelpersonen ausgegangen, erklärte der FC. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Mittelfeldspieler Bayern-Star Rodriguez trainiert wieder mit der Mannschaft

James Rodriguez trainierte wieder mit der Mannschaft von Bayern München.

München (dpa) - Der Kolumbianer James Rodríguez hat auf dem Weg zur Rückkehr in das Team des FC Bayern München den nächsten Schritt gemacht. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Ehemaliger HSV-Spieler Hrubesch: «Will über HSV von heute nicht mehr sprechen»

Horst Hrubesch «will über den HSV von heute nicht mehr sprechen.»

Hamburg (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Horst Hrubesch ist von seinem Ex-Verein Hamburger SV restlos bedient. «Ich will über den HSV von heute nicht mehr sprechen. Das macht keinen Sinn», sagte Hrubesch der «Sport Bild». Von dpa


Mi., 07.03.2018

Bayerns Trainersuche Heynckes lobt Tuchel: «Qualität, auch Bayern zu trainieren»

Jupp Heynckes (r) und Thomas Tuchel unterhalten sich 2012 vor Beginn einer Bundesliga-Partie.

Jupp Heynckes ist von Thomas Tuchel begeistert. Der ehemalige Dortmunder Coach hat nach Ansicht von Heynckes die Qualität, auch einen Weltclub wie den FC Bayern zu trainieren. Einen Aspekt in der Münchner Trainerdiskussion findet der scheidende Coach besonders gut. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Hertha-Torwart Klinsmann Junior fühlt sich großartig - Aber «zu blauäugig»

Hertha-Torwart Jonathan Klinsmann will sich in Berlin durchsetzen.

Ex-Stürmer Jürgen Klinsmann verfolgt den sportlichen Weg seines Torwart-Sohns in Berlin oft hautnah. Jonathan Klinsmann will sich in der Bundesliga durchsetzen. Jetzt aber gibt es einen Dämpfer: Die Hertha-Trainer vermissen das ernsthafte, seriöse, deutsche Arbeiten. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Bundesliga Freitagsspiel Tedescos warnt: Abstiegskandidaten «besonders gefährlich»

Bundesliga Freitagsspiel: Tedescos warnt: Abstiegskandidaten «besonders gefährlich»

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 kann in Bestbesetzung am Freitagabend beim FSV Mainz 05 antreten. Nationalspieler Leon Goretzka (Fußprellung) sowie Abwehrspieler Thilo Kehrer (Erkältung) sind wieder einsatzbereit. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Nach Fan-Protesten Frankfurts Präsident Fischer will Montagspiele abschaffen

Vereinspräsident Peter Fischer von Eintracht Frankfurt ist gegen die Montagsspiele.

Köln (dpa) - Der Präsident von Eintracht Frankfurt, Peter Fischer, hat eine Abschaffung der Montagspiele in der Fußball-Bundesliga gefordert. Von dpa


Di., 06.03.2018

Ambitioniert Jonathan Klinsmann will Stammtorwart bei Hertha BSC werden

Aktuell noch Nummer drei bei Hertha BSC: Jonathan Klinsmann.

Berlin (dpa) - Jonathan Klinsmann hat sich von seiner ersten Saison beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC begeistert gezeigt. «Es ist großartig hier», sagte der Sohn des ehemaligen deutschen Nationalmannschaftskapitäns und Bundestrainers Jürgen Klinsmann. Von dpa


Di., 06.03.2018

FCA-Coach Baum sieht Verletzungspech als «Herausforderung»

FCA-Coach: Baum sieht Verletzungspech als «Herausforderung»

Augsburg (dpa) - Nach dem nächsten Ausfall bei Fußball-Bundesligist FC Augsburg lamentiert Trainer Manuel Baum nicht über das große Verletzungspech. Von dpa


Di., 06.03.2018

Nach langen Pausen Wolfsburger Blaszczykowski und Camacho zurück im Training

Jakub Blaszczykowski ist beim VfL Wolfsburg auf den Trainingsplatz zurückgekehrt.

Wolfsburg (dpa) - Die beiden Langzeitverletzten Jakub Blaszczykowski und Ignacio Camacho sind beim VfL Wolfsburg ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Beide standen am Dienstag beim Fußball-Bundesligisten auf dem Übungsplatz. Von dpa


Di., 06.03.2018

Nach Kreuzbandriss HSV-Profi Nicolai Müller trainiert wieder mit dem Ball

Hat nach seinem Kreuzbandriss wieder das Training mit dem Ball aufgenommen: HSV-Profi Nicolai Müller.

Hamburg (dpa) - Nicolai Müller hat gut sieben Monate nach seinem Kreuzbandriss, den er sich im Anschluss an seinen 1:0-Siegtreffer über den FC Augsburg am ersten Spieltag zugezogen hatte, wieder das Balltraining beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hamburger SV aufgenommen. Von dpa


Di., 06.03.2018

Bundesliga Trotz Fanprotesten: DFL sieht Fortschritte

Leere Fan-Tribünen in Wolfsbur. Viele Fans fehlten am 17. Februar zu Spielbeginn als Protest-Aktion.

Ob Proteste gegen eine 50+1-Debatte, Aufsehen erregende Aktionen gegen Montagsspiele oder die ewigen Zündeleien in Stadien: DFL und DFB sind mehr oder weniger dazu gezwungen, auf die Fans zuzugehen. Und sie tun das auch. Am Freitag soll es weitere Beschlüsse geben. Von dpa


Di., 06.03.2018

Bundesliga Goretzka zurück im Schalker Mannschaftstraining

Leon Goretzka ist wieder fit.

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 kann im kommenden Bundesligaspiel am Freitag beim FSV Mainz 05 womöglich wieder auf Leon Goretzka zurückgreifen. Von dpa


8826 - 8850 von 13167 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.