So., 18.03.2018

Doppelpack gegen Augsburg «Super Anlagen» bei Bremens Matchwinner Belfodil

Werders Ishak Belfodil traf gleich zweimal gegen Augsburg.

Körper eines Mittelstürmers, Geschwindigkeit eines Flügelstürmers - so beschreibt Florian Kohfeldt seinen Angreifer Ishak Belfodil. Mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack schießt Belfodil Werder Bremen schon fast zum Klassenerhalt. Seine Zukunft ist ungeklärt. Von dpa

So., 18.03.2018

Trainer-Frage in München Van Gaal rät Heynckes zu Abschied: «Wäre vernünftig»

Macht er weiter? Bayern-Trainer Jupp Heynckes.

München (dpa) - Der frühere Bayern-Trainer Louis van Gaal rät Jupp Heynckes dazu, sich von den Münchner Bossen nicht von einem Abschied am Saisonende abbringen zu lassen. Von dpa


So., 18.03.2018

Köln-Sportchef Veh über Bundesliga: Schalte bei vielen Spielen weg

Kölns Sportdirektor Armin Veh wünscht sich mehr Qualität in der Bundesliga.

Köln (dpa) - Der Kölner Sport-Geschäftsführer Armin Veh hat wie zuletzt auch Fußball-Bundestrainer Joachim Löw Kritik am Niveau der Bundesliga geübt. Von dpa


So., 18.03.2018

Horst Heldt 96-Manager über Montagsspiele: Keine gute Entscheidung

Hannovers Sportdirektor Horst Heldt hält nichts von Montagsspielen.

Hannover (dpa) - Sportdirektor Horst Heldt von Hannover 96 hat die Ansetzung von Montagsspielen in der Fußball-Bundesliga infrage gestellt. Von dpa


So., 18.03.2018

Sonntagsspiele Bayerns Meisterparty in Leipzig verschoben - BVB unter Druck

Jupp Heynckes und seine Bayern müssen die Meisterfeier noch etwas verschieben.

Der Schampus bleibt noch im Kühlschrank. Aber auch ohne Bayern-Party in Leipzig hat es der Bundesliga-Sonntag in sich. Dortmund muss sich nach der Enttäuschung in Salzburg rehabilitieren. Köln will im Rhein-Derby den letzten Platz loswerden. Von dpa


So., 18.03.2018

Fußball-Bundesliga Hamburgs Niedergang geht weiter - Schalke wieder gnadenlos

Die Hamburger verloren 1:2 gegen Hertha BSC.

Die vage Hoffnung des Hamburger SV ist schon wieder dahin. Unter dem neuen Coach setzt es gegen Hertha BSC die nächste Niederlage. Da Mainz gegen Frankfurt verlor, bleibt der Abstand zum Relegationsrang konstant. Wolfsburg verlor erneut. Von dpa


So., 18.03.2018

1:2 gegen Hertha BSC HSV kommt Abstieg immer näher - Papadopoulos-Kritik an Titz

Christian Titz entschied sich gegen Papadopoulos und Mavraj in der Innenverteidigung.

Der erste HSV-Abstieg aus der Fußball-Bundesliga rückt immer näher. Durch die 1:2-Heimpleite gegen Hertha BSC ist die mühsam geschaffene Aufbruchstimmung schon wieder dahin. Und dem von Neu-Trainer Titz nicht berücksichtigten Abwehrchef Papadopoulos platzt der Kragen. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Sonntag gegen die Bayern RB-Trainer vor Top-Duell: «Verspreche ein heißes Spiel»

Leipzigs Coach Ralph Hasenhüttl freut sich auf das Spiel gegen die Bayern.

Leipzig (dpa) - Gemessen an der Statistik hat RB Leipzig am Sonntag (18.00 Uhr) im Duell mit dem designierten deutschen Meister FC Bayern München keine Chance. Vier Spiele, vier Niederlagen - und dabei 15 Gegentore. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Fußball-Bundesliga HSV verliert auch unter Titz - Schalke mit spätem Sieg

Der erste HSV-Abstieg der Bundesliga-Geschichte rückt immer näher.

Die vage Hoffnung des Hamburger SV ist schon wieder dahin. Unter dem neuen Coach setzt es gegen Hertha BSC die nächste Niederlage. Da Mainz gegen Frankfurt verlor, bleibt der Abstand zum Relegationsrang konstant. Wolfsburg verlor erneut. Von dpa


Sa., 17.03.2018

1:2 gegen Hertha BSC HSV-Abwehrchef Papadopoulos verärgert über Trainer Titz

Christian Titz entschied sich gegen Papadopoulos und Mavraj in der Innenverteidigung.

Hamburg (dpa) - Abwehrchef Kyriakois Papadopoulos vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ist verärgert über Neu-Trainer Christian Titz. Der Nachfolger von Bernd Hollerbach hatte bei seinem Trainerdebüt in der Bundesliga den Griechen auf die Auswechselbank gesetzt. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Auseinandersetzungen Polizeieinsatz in Hamburg nach HSV-Niederlage gegen Hertha

Nach Spielende ist es zu einzelnen körperlichen Auseinandersetzungen unter HSV-Fans gekommen.

Hamburg (dpa) - Nach der 1:2-Niederlage des Hamburger SV in der Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC hat es einen Polizei-Einsatz gegeben. Nach Spielende sei es zu einzelnen körperlichen Auseinandersetzungen unter HSV-Fans gekommen. Von dpa


Sa., 17.03.2018

«Sandro ist unser Trainer» Mainz 05 hat weiter Vertrauen in Schwarz

Sandro Schwarz erhielt Rückendeckung vom Sportvorstand.

Frankfurt/Main (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat seinem Trainer Sandro Schwarz im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga das Vertrauen ausgesprochen. Das betonte Sportvorstand Rouven Schröder vor und nach der 0:3-Niederlage bei Eintracht Frankfurt. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Wortgefecht am Spielfeldrand Griff an die Nase: Eberl entschuldigt sich bei Nagelsmann

Max Eberl (l) hat sich für seine Aktion entschuldigt.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Manager Max Eberl hat sich bei Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann für eine unschöne Geste und beleidigende Worte im Spiel der Fußball-Bundesliga am Samstag entschuldigt. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Transfergerücht Medien: Lewandowski mit Madrid einig - Clubchef widerspricht

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski wird mit Real Madrid in Verbindung gebracht.

Madrid (dpa) - Die Spekulationen um einen Wechsel von Bayern-Torjäger Robert Lewandowski zu Real Madrid gehen weiter. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Stuttgarter Sieg Tore statt Worte: Gomez beeindruckt Löw mit Doppelpack-Gala

Mario Gomez erzielte beide Treffer für den VfB Stuttgart in Freiburg.

Für Mario Gomez könnte es wenige Wochen vor der WM in Russland kaum besser laufen. Dank seiner Tore ist der VfB Stuttgart nach dem 2:1-Sieg in Freiburg so gut wie gerettet. Im Kampf um die Plätze im WM-Aufgebot setzt er damit ein Zeichen. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Terminhatz im Fußball Lienen: Profis werden «ausgelutscht»

Ewald Lienen ist der Technische Direktior des FC St. Pauli.

Berlin (dpa) - Der ehemalige Bundesligaspieler und Trainer Ewald Lienen hat die Terminhatz und den Leistungsdruck im Profifußball kritisiert. Von dpa


Sa., 17.03.2018

27. Bundesliga-Spieltag Titz-Einstand, Gladbach-Krise und brisantes Rhein-Main-Derby

Bereits der dritte HSV-Trainer der laufenden Saison: Der bisherige U23-Coach Christian Titz.

Acht Spieltage vor Saisonende steht in der Fußball-Bundesliga der Abstiegskampf in den Samstagspielen im Mittelpunkt. Mit einem neuen Trainer hofft der HSV noch auf die Wende. Dafür müssten aber auch der FSV Mainz 05 oder der VfL Wolfsburg mitspielen. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Bundesliga am Freitag VfB dank Doppelpack von Gomez in Freiburg fast gerettet

Kopf an Kopf: VfB-Torschütze Mario Gomez (l) beim Luftduell mit dem Freiburger Robin Koch.

Das dürfte Bundestrainer Joachim Löw auf der Tribüne gefallen haben. Nationalstürmer Mario Gomez entscheidet das Derby beim SC Freiburg im Alleingang. Der einstige Abstiegskandidat Stuttgart darf nun sogar vom Europacup träumen. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Nicht auf höchstem Level Löw bemängelt taktische Ausrichtung im deutschen Fußball

Hat bei vielen Bundesliga-Clubs taktische Mängel ausgemacht: Bundestrainer Joachim Löw.

Freiburg (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat taktische Mängel im deutschen Fußball beklagt und sieht viele Bundesliga-Clubs gerade im Offensivspiel nicht auf dem höchsten Level. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Bundesliga-Abstiegskampf Letzter HSV-Versuch: Sieg gegen Hertha soll Wende bringen

Der HSV setzt im Abstiegskampf auf Impulse des neuen Trainers Christian Titz (M.).

Es ist wohl die letzte Chance für den HSV. Gegen Hertha BSC muss die Sieglosserie enden, will der Club noch reelle Chancen im Bundesliga-Abstiegskampf haben. Mit neuem Coach soll alles besser werden. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Adduktorenbeschwerden Borussia Dortmund bangt um Einsatz von Reus gegen Hannover

Droht BVB-Coach Peter Stöger gegen Hannover 96 auszufallen: Marco Reus.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dotmund bangt vor dem Spiel gegen Hannover 96 am Sonntag (13.30 Uhr) um den Einsatz von Marco Reus. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Nach Mertesacker-Aussagen Heynckes sieht Clubs und Trainer gefordert

Nach Mertesacker-Aussagen: Heynckes sieht Clubs und Trainer gefordert

München (dpa) - Jupp Heynckes sieht die Bundesligavereine nach den bemerkenswerten Aussagen von Weltmeister Per Mertesacker zum Druck im Profifußball gefordert. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Option genutzt Torwart Lössl endgültig von Mainz nach Huddersfield

Steht momentan noch als Leihgabe bei Huddersfield Town im Tor: Der Ex-Mainzer Jonas Lössl.

Mainz (dpa) - Der dänische Torwart Jonas Lössl wird den Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 nach dieser Saison endgültig Richtung England verlassen. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Revanche nach 38 Tagen Derby: Frankfurt will dranbleiben, Mainz drinbleiben

Träumt von der Champions League: Der Frankfurter Marco Russ.

Erst am 7. Februar spielten Eintracht Frankfurt und Mainz 05 noch im DFB-Pokal gegeneinander. Damals gewann die Eintracht 3:0. Zumindest sportlich geht es in diesem Derby fast immer um viel. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Vor Duell mit Hoffenheim Mönchengladbach beklagt zahlreiche Ausfälle

Mönchengladbach muss unter anderem auf Denis Zakaria verzichten.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach wird vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim von großen Verletzungssorgen geplagt. Von dpa


9451 - 9475 von 13914 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.