Flimmern erfordert Operation
Darmstadts Fußball-Profi Fabian Holland: Eingriff am Herzen

Darmstadt (dpa) - Linksverteidiger Fabian Holland vom SV Darmstadt 98 muss sich einem Routine-Eingriff am Herzen unterziehen. Der 26-Jährige ist am Samstag im letzten Heimspiel des Bundesliga-Absteigers gegen seinen Ex-Verein Hertha BSC noch dabei, soll aber am kommenden Montag operiert werden.

Mittwoch, 10.05.2017, 15:04 Uhr aktualisiert: 10.05.2017, 15:08 Uhr
Fabian Holland wird am Herzen operiert.
Fabian Holland wird am Herzen operiert. Foto: Jan Woitas

Einen entsprechenden Bericht des Fachmagazins «Kicker» bestätige ein «Lilien»-Sprecher. Der Fußballprofi war bereits vor knapp sieben Jahren zu seiner Zeit bei Hertha wegen einer Herzrhythmus-Störung (Wolff-Parkinson-White-Syndrom) operiert worden. Danach erhielt Holland jedes Jahr nach einer obligatorischen internistischen Untersuchung die Spielfreigabe. Zuletzt ist beim EKG aber ein Flimmern aufgetreten, das einen erneuten Eingriff erfordert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4824810?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820601%2F
Nachrichten-Ticker