Nach Oberschenkelzerrung
Nationalspieler Werner zurück im RB-Mannschaftstraining

Leipzig (dpa) - Nationalspieler Timo Werner ist wieder ins Mannschaftstraining von Bundesliga-Vizemeister RB Leipzig eingestiegen.

Mittwoch, 02.08.2017, 11:47 Uhr aktualisiert: 02.08.2017, 11:52 Uhr
Nationalspieler Timo Werner ist zurück im Training von RB Leipzig.
Nationalspieler Timo Werner ist zurück im Training von RB Leipzig. Foto: Andreas Gebert

Der Torschützenkönig des Confed-Cup hatte sich vor einer Woche im Testspiel der Sachsen gegen Konyaspor (1:0) im Trainingslager in Seefeld eine Oberschenkelzerrung zugezogen und war daraufhin nach Leipzig zurückgekehrt.

Am ersten Arbeitstag nach dem Trainingslager und dem Emirates-Cup in London, den RB auf Platz drei beendet hatte, fehlten Nationalspieler Diego Demme sowie Bernardo und Ibrahima Konaté. Alle drei Rekonvaleszenten absolvierten individuelle Einheiten. Ob sie im Testspiel am Samstag gegen Stoke City eingesetzt werden können, ist derzeit noch ungewiss.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5050971?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820601%2F
Nachrichten-Ticker