Kölner Saisonziele
Stöger: Top Ten und Weiterkommen in Europa

Köln (dpa) - Bundesligist 1. FC Köln hat sich nach Gesprächen zwischen Trainerteam und Mannschaft auf konservative Ziele für die neue Saison verständigt.

Mittwoch, 02.08.2017, 14:41 Uhr aktualisiert: 02.08.2017, 14:46 Uhr
Peilt mit dem 1. FC Köln die Top Ten an: Trainer Peter Stöger.
Peilt mit dem 1. FC Köln die Top Ten an: Trainer Peter Stöger. Foto: Jonas Güttler

In der Bundesliga wolle man «erneut die Top-Ten-Plätze anpeilen», sagte Trainer Peter Stöger im Trainingslager in Kitzbühel. In der Europa League kenne man die Auslosung noch nicht, «aber da wollen wir ordentlich bestehen. Das bedeutet, dass wir weiterkommen möchten.»

Als Fünfter hatten sich die Kölner in der vergangenen Spielzeit erstmals seit 25 Jahren für den Europacup qualifiziert. Seine Saisonziele gibt Stöger seit seinem Amtsantritt immer erst nach Rücksprache mit seinen Profis bekannt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5051301?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820601%2F
Nachrichten-Ticker