Nach Test gegen Sevilla
VfB-Trainer Wolf plant mit Badstuber erst ab September

Reutlingen (dpa) - Trainer Hannes Wolf sieht Neuzugang Holger Badstuber beim VfB Stuttgart zunächst noch nicht als Spieler für die Startelf und will ihn langsam aufbauen.

Sonntag, 06.08.2017, 17:14 Uhr aktualisiert: 06.08.2017, 17:18 Uhr
Stuttgarts Trainer Hannes Wolf plant nicht mit Holger Badstuber zum Saisonstart.
Stuttgarts Trainer Hannes Wolf plant nicht mit Holger Badstuber zum Saisonstart. Foto: Guido Kirchner

Als mögliche Stammkraft plane er mit dem früheren Nationalverteidiger erst nach der Länderspielpause Anfang September, sagte Wolf nach dem enttäuschenden 1:2 (1:1) im letzten Testspiel gegen Real Betis Sevilla in Reutlingen. Bis dahin könne Badstuber in der am 19. August beginnenden Fußball-Bundesliga aber zumindest auf der Bank sitzen und «durchaus schon Kurzeinsätze haben».

Der Aufsteiger hatte den 28-Jährigen erst kürzlich verpflichtet. Gegen Sevilla stand er noch nicht im Kader, der ehemalige Profi des FC Bayern und von Schalke 04 trainierte stattdessen individuell in Stuttgart.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5059900?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820601%2F
Nachrichten-Ticker