SC-Coach
Streich zu seiner Rolle in Freiburg: «Es geht nicht um mich»

Mainz (dpa) - Trainer Christian Streich will seine Rolle beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg auch nach über sieben Jahren im Amt nicht überbewerten.

Sonntag, 20.01.2019, 07:33 Uhr aktualisiert: 20.01.2019, 07:36 Uhr
Trainer Christian Streich geht davon aus auch nächstes Jahr Coach beim SC Freiburg zu sein.
Trainer Christian Streich geht davon aus auch nächstes Jahr Coach beim SC Freiburg zu sein. Foto: Arne Dedert

«Der Verein hat eine besondere Struktur, zu der ich ganz gut passe. Es geht nicht um mich. Der Verein ist größer als alles», sagte der 53 Jahre alte Übungsleiter am späten im «Aktuellen Sportstudio» des ZDF. Er sei dabei in Freiburg nur einer von vielen, die ideal zum Vereinskonzept der Breisgauer passen, machte Streich ein paar Stunden nach der 1:3-Niederlage bei Eintracht Frankfurt deutlich.

Seine Zukunft sieht der Coach selbstverständlich beim SC. «Ich werde nächstes Jahr weiter Trainer sein in Freiburg, wenn der Verein das so will», bekundete Streich, der mit Abstand die längste Amtzeit aller aktuellen Bundesliga-Trainer hat. «Bei mir ist es anders als bei anderen Trainern. Es ist nicht so geschäftsmäßig», stellte Streich fest.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6332703?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820601%2F
Nachrichten-Ticker