BVB-Youngster
Sancho jüngster Bundesliga-Spieler mit 25 Toren

Dortmund (dpa) - Offensiv-Talent Jadon Sancho von Borussia Dortmund hat als bislang jüngster Spieler in der Fußball-Bundesliga die Marke von 25 Toren erreicht.

Samstag, 01.02.2020, 17:02 Uhr aktualisiert: 01.02.2020, 17:04 Uhr
Dortmunds Jadon Sancho (l) bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen den 1. FC Union.
Dortmunds Jadon Sancho (l) bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen den 1. FC Union. Foto: Guido Kirchner

Der englische Nationalspieler traf im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin zum 1:0 (13. Minute) und löste damit den bisherigen Rekordhalter Horst Köppel ab. Sancho war bei seinem 25. Treffer 19 Jahre und 313 Tage alt und damit nach Angaben der Liga deutlich jünger als Köppel, der 1968 mit 20 Jahren und einem Tag zum 25. Mal in der höchsten deutschen Spielklasse traf.

Sancho benötigte für seine 25 Treffer für den BVB lediglich 64 Bundesliga-Einsätze.

BVB-Neuzugang Erling Haaland knackte am Samstag ebenfalls einen Bundesliga-Rekord. Der Norweger traf zum 2:0 (18.). Es war sein sechster Treffer für Borussia Dortmund - dafür brauchte der 19-Jährige gerade einmal 77 Minuten. Nach Angaben des Datendienstleisters Opta ist auch diese Marke ein Bundesliga-Rekord.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7232019?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820601%2F
Nachrichten-Ticker