Elite-Referees
Schiedsrichter Badstübner steigt in die Bundesliga auf

Berlin (dpa) - Florian Badstübner gehört in der kommenden Saison zu den Schiedsrichtern der Fußball-Bundesliga. Die Berufung des 29 Jahre alten Studenten aus Windsbach wurde am Montag vom Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestätigt.

Montag, 06.07.2020, 19:07 Uhr aktualisiert: 06.07.2020, 19:10 Uhr
Pfeift bald in der ersten Liga: Schiedsrichter Florian Badstübner.
Pfeift bald in der ersten Liga: Schiedsrichter Florian Badstübner. Foto: Uwe Anspach

Badstübner ersetzt laut Mitteilung im 26-köpfigen Kader der Elite-Referees Robert Kampka aus Mainz, der zukünftig in der 2. Liga pfeift. «Zur perspektivischen Förderung» sollen die Zweitliga-Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck und Tobias Reichel vereinzelt in der 1. Liga zum Einsatz kommen.

© dpa-infocom, dpa:200706-99-695100/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7483402?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820601%2F
Nachrichten-Ticker