Do., 13.12.2018

Klopp, Griezmann oder Ronaldo Champions League: Bundesligisten drohen schwere Lose

Könnte mit dem FC Liverpool auf den FC Bayern treffen: Jürgen Klopp.

Die Pflichtaufgabe mit Bravour erfüllt, doch bereits im Achtelfinale der Champions League drohen selbst den Gruppensiegern Bayern München und Borussia Dortmund harte Brocken. Der BVB will kein Wiedersehen mit Jürgen Klopp, Schalke 04 bekommt definitiv einen Kracher. Von dpa

Do., 13.12.2018

Champions League FC Bayern: Reue und Stolz - Gegner «gehupft wie gezupft»

Thomas Müller (l) musste nach eine Tritt gegen Nicolas Tagliafico vom Platz.

Nach dem Gruppen-Thriller heißen Bayerns mögliche Achtelfinalgegner Rom, Lyon oder Tottenham statt Real, Barça oder Paris. Aber auch Klopps Liverpool droht. Lewandowski sorgt für eine Bestmarke, Müller mit Kung-Fu-Rot für den Aufreger. Rummenigge erteilt einen Auftrag. Von dpa


Do., 13.12.2018

Champions League Hoffenheim «in Europa platziert»: Neuling verabschiedet sich

Die Hoffenheimer verabschiedeten sich aus der Champions League.

Julian Nagelsmann und die TSG Hoffenheim sind erstmal raus aus dem internationalen Geschäft. In der Bundesliga hinkt die Mannschaft etwas hinterher, der Chefcoach will den Club zu seinem Abschied im Sommer wieder in die Königsklasse führen. Von dpa


Do., 13.12.2018

Champions League So geht es im Achtelfinale ab Februar weiter

Die Auslosung für das Champions-League-Achtelfinale findet am Montag statt.

Berlin (dpa) - Mit drei deutschen Clubs ist die Fußball-Bundesliga ins Achtelfinale der Champions League eingezogen. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Robert Lewandowski jubelt über sein Tor zum 2:2.

Was für ein Spektakel! Obwohl Bayern München und Ajax Amsterdam schon für das Achtelfinale qualifiziert waren, liefern sie sich ein packendes Gruppenfinale. Mit Strafstößen und Platzverweisen in einer turbulenten Schlussphase. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League Sané schlägt Hoffenheim - Man City besiegt mutige TSG

Man-Citys Flügelstürmer Leroy Sane (r) avancierte gegen 1899 Hoffenheim zum Matchwinner.

Geführt, gefightet - und am Ende knapp verloren. Champions-League- Neuling 1899 Hoffenheim hat sich mit einer Niederlage aus der Königsklasse verabschiedet. Ein Leroy Sané in Traumform machte beim 2:1 von Man City den Unterschied. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League Lyon im Achtelfinale - Gruppensieg für Juve und City

Berns Loris Benito (r) stellt sich Juve-Superstar Cristiano Ronaldo in den Weg.

Das letzte Achtelfinal-Ticket in der Champions League geht an Olympique Lyon. Juventus Turin bleibt trotz einer Niederlage zum Abschluss der Gruppenphase auf Rang eins. Titelverteidiger Real Madrid erlebt eine historische Blamage. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Sieg gegen Neapel Klopp und Liverpool überwintern in der Champions League

War mit seiner Mannschaft sehr zufrieden: Liverpools Coach Jürgen Klopp.

Der FC Liverpool beschenkt sich kurz vor Weihnachten mit dem Einzug in die K.o.-Phase der Champions League. Dafür reicht ein knappes 1:0 gegen den SSC Neapel, die Reds hätten aber deutlich höher gewinnen können. Wer in der nächsten Runde kommt, ist Coach Jürgen Klopp egal. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League BVB-Chef Watzke: «Alles traumhaft»

Auch der zweite Anzug passt beim BVB.

Bloß nicht gegen Jürgen Klopp! Nach dem 2:0 in Monaco und dem Gruppensieg könnte Dortmund im Achtelfinale auf den vom einstigen BVB-Trainer gecoachten FC Liverpool treffen. Darauf würden alle Beteiligten gern verzichten. «Das wäre tough», sagt Mario Götze. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League Höwedes' bewegender Abschied auf Schalke ohne Happy End

Moskaus Benedikt Höwedes verabschiedet sich von den Schalker Fans.

Schalkes 1:0-Sieg gegen Moskau durch ein spätes Tor von Schöpf gerät zur Nebensache. Die Fans feiern vor allem Rückkehrer Höwedes, der sich unter Tränen und mit einer Ehrenrunde von seinem Herzensclub verabschiedet. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League Hoffenheim will die Mission in Manchester «auch genießen»

Champions League: Hoffenheim will die Mission in Manchester «auch genießen»

Hoffenheims Trainer-Aufsteiger Julian Nagelsmann will von Pep Guardiola «etwas lernen»: Das kann der 31-Jährige nun erneut im direkten Duell bei Manchester City - sonst geht das eher über SMS. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League FC Bayern bei Ajax Amsterdam: «Beide wollen den Gruppensieg»

Bayern Münchens Trainer Niko Kovac (r) und Co-Trainer Peter Hermann leiten das Training in der Amsterdamer Johan-Cruyff-Arena.

Der FC Bayern strebt den Gruppensieg in der Champions League an. Platz eins würde den Münchnern einen vermeintlich leichteren Gegner im Achtelfinale bringen, auf jeden Fall kein schnelles K.o.-Duell mit Real Madrid oder dem FC Barcelona. Rummenigge lobt einen Ajax-Mann. Von dpa


Di., 11.12.2018

Champions League BVB siegt 2:0 in Monaco - Atlétcio-Patzer bringt Gruppensieg

Champions League: BVB siegt 2:0 in Monaco - Atlétcio-Patzer bringt Gruppensieg

Borussia Dortmund tritt in Monaco mit einer Reservisten-Auswahl an und gewinnt trotzdem. Das reicht für den Bundesliga-Spitzenreiter sogar auch noch für den Gruppensieg in der Champions League, weil Atlético Madrid im Fernduell in Brügge nicht gewinnt. Von dpa


Di., 11.12.2018

Champions League Klopp und Tuchel im Achtelfinale - FC Liverpool siegt 1:0

Mohamed Salah (r) schießt das Tor zum 1:0 für den FC Liverpool gegen Neapels Torhüter David Ospina.

An der Anfield Road hat es Liverpool wieder gerichtet. Die Klopp-Elf siegt 1:0 gegen Neapel und schafft mit dem dritten Sieg im dritten Heimspiel das Weiterkommen. Auch Tuchel steht mit Paris im Achtelfinale. Von dpa


Di., 11.12.2018

Champions League Spätes 1:0 gegen Moskau: Schöpf trifft in Nachspielzeit

Schalkes Alessandro Schöpf (r) bejubelt mit Suat Serdar das Tor zum 1:0 gegen Lokomotive Moskau.

Ein spätes Tor, ansonsten ein bescheidener Auftritt mit einer besseren B-Elf: Zum Abschluss der Gruppenphase gegen Moskau sorgt vor allem die Rückkehr von Höwedes bei den Fans für Begeisterung. Als Gruppenzweiter zieht Schalke ins Achtelfinale ein. Von dpa


Di., 11.12.2018

Champions League Hoffenheims Mini-Hoffnung: «Schon viele Wunder gesehen»

Hat nur noch eine geringe Hoffnungs auf das Weiterkommen in der Champions League: Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann.

Hoffenheim hat in bisher 13 Europacup-Spielen nur einen einzigen Sieg gelandet. Wenig spricht deshalb dafür, dass der einstige Dorfclub nach dem Aus in der Königsklasse nun im Trainerduell Pep Guardiola - Julian Nagelsmann wenigstens noch weich in die Europa League fällt. Von dpa


Di., 11.12.2018

FC Bayern München Rummenigge zu verletzungsgeplagten Coman: «Nicht überdrehen»

FC Bayern München: Rummenigge zu verletzungsgeplagten Coman: «Nicht überdrehen»

Der gerade genesene Bayern-Profi Kingsley Coman schließt bei einer weiteren schweren Verletzung ein Karriere-Ende nicht aus. Bayerns Vorstandschef Rummenigge mahnt den Franzosen zur Besonnenheit. Auch Sportdirektor Salihamidzic hat einen Rat für den 22-Jährigen. Von dpa


Di., 11.12.2018

Champions League Kovac vor Gruppenfinale: Mit FC Bayern Nummer 1 bleiben

Trainer Niko Kovac will mit dem FC Bayern München in der Champions League unbedingt Gruppenerster bleiben.

Real Madrid, FC Barcelona, Man City mit Pep Guardiola oder Juve mit Cristiano Ronaldo: Hammerduelle drohen dem FC Bayern im Achtelfinale. Ein Gruppensieg würde den Münchnern das Leben in der Königsklasse leichter machen. Die Amsterdam-Reise beginnt mit einer Enttäuschung. Von dpa


Di., 11.12.2018

Bundesliga Hinrunde für Schalke-Stürmer Burgstaller zu Ende

Schalkes Guido Burgstaller musste in der Partie gegen den BVB ausgewechselt werden.

Gelsenkirchen (dpa) - Für Schalke-Angreifer Guido Burgstaller ist die Hinrunde der Fußball-Bundesliga beendet. Von dpa


Di., 11.12.2018

Alles per Handy FC Bayern mit neuem Bezahl- und Ticketsystem

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge präsentiert in der Allianz Arena die digitale Ticketlösung.

München (dpa) - Der FC Bayern München bietet seinen Fans in Zukunft bei Heimspielen in der Allianz Arena ein neues, kontaktloses Bezahl- und Ticketsystem an. Von dpa


Di., 11.12.2018

Champions League Schalke-Coach Tedesco muss gegen Moskau experimentieren

Champions League: Schalke-Coach Tedesco muss gegen Moskau experimentieren

Sportlich hat das letzte Spiel in der Champions-League-Gruppenphase gegen Moskau für den als Achtelfinalist feststehenden FC Schalke keine Bedeutung. Mit Blick auf die Bundesliga wird Trainer Tedesco zahlreiche Wechsel vornehmen. Und zwei Rückkehrer gibt es auch. Von dpa


Di., 11.12.2018

Champions League Zweite BVB-Garde will sich gegen AS Monaco empfehlen

Abschlusstraining in Monaco: BVB-Trainer Lucien Favre (M) hat sich mit Borussia Dortmund bereits für das Achtelfinale qualifiziert.

Auf diese Chance haben diverse BVB-Reservisten lange gewartet. Weil viele angeschlagene Profis fehlen, können sie sich im Champions-League-Gruppenfinale bei AS Monaco für weitere Einsätze empfehlen. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Champions League BVB will mit B-Elf ins Gruppenfinale

BVB-Trainer Lucien Favre verzichtet in Monaco auf viele Stars.

Der Einzug ins Achtelfinale der Champions League ist bereits sicher, der Gruppensieg noch möglich. Allerdings muss der BVB vor dem Showdown der Vorrunde auf Schützenhilfe hoffen. Für den eigenen Erfolg bei AS Monaco soll die zweite Garde sorgen. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Champions League Schalker Schaulaufen gegen Lokomotive Moskau

Will sein Team gegen Lokomotive Moskau rotieren lassen: Schalke-Trainer Domenico Tedesco.

Schalke ist als Gruppen-Zweiter bereits für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Gegen Moskau kann und muss Trainer Tedesco experimentieren. Der Fokus liegt nach der 1:2-Pleite im Derby auf der Bundesliga. Höwedes freut sich auf eine emotionale Rückkehr. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Champions League Alles oder nichts: Liverpool muss gegen Neapel gewinnen

Champions League: Alles oder nichts: Liverpool muss gegen Neapel gewinnen

Hochspannung in Gruppe C der Champions League: Drei Teams kämpfen ums Weiterkommen. Der FC Liverpool braucht einen Sieg gegen Neapel. Trainer Jürgen Klopp bleibt gelassen und setzt im Fernduell mit Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain auf den Heimvorteil. Von dpa


351 - 375 von 1254 Beiträgen