Do., 03.05.2018

Nach Patzer in Madrid Bundes-Torwarttrainer Köpke: Ulreich tut mir leid

Bundes-Torwartrainer Andreas Köpke hat Mitleid mit Sven Ulkreich.

München (dpa) - Bundes-Torwarttrainer Andreas Köpke hat vor überzogener Kritik an Bayern-Keeper Sven Ulreich nach dessen Patzer im Champions-League-Halbfinale bei Real Madrid gewarnt. Von dpa

Mi., 02.05.2018

Champions League Halbfinale Klopp im Königsklassen-Endspiel: Roma-Wunder bleibt aus

Die Spieler jubeln: Trainer Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool das Finale erreicht.

Jürgen Klopp steht nach 2013 zum zweiten Mal im Finale der Fußball-Königsklasse. Mit dem FC Liverpool kann der deutsche Coach ein zweites Wunder von AS Rom trotz später Gegentore gerade noch verhindern. Jetzt wartet Real Madrid. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Nach Champions-League-Aus Heynckes' «Abenteuer» ohne Triple-Krönung

Bayern-Profi Joshua Kimmich war nach dem Abpfiff enttäuscht.

Trauer, Leere und deutliche Fehleranalyse. Der FC Bayern verpasst es, «das große Real in den Abgrund zu stoßen». Jupp Heynckes gelingt das Triple-Revival nicht. Ein Bayern-Boss rühmt die Mannschaft. Und in einer bewegenden Kabinenansprache wird ein finaler Auftrag erteilt. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Champions League Real Madrid vom «Horror» zum Final-Hattrick

Toni Kroos (r) hat mit Real Madrid erneut das Champions-League-Finale erreicht.

Real Madrid dokumentiert mit dem Final-Hattrick die größte Ära in der Champions-League-Geschichte. Beim Nervenkitzel mit dem FC Bayern geht es sogar ohne Tore von Superstar Cristiano Ronaldo. Toni Kroos kennt eine besondere Gabe der Königlichen. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Champions League Internationale Pressestimmen zum Bayern-Aus

Die Bayern um Franck Ribéry, Sandro Wagner und David Alaba (l-r) schieden in Madrid aus.

Berlin (dpa) - Die internationalen Pressestimmen zum Bayern-Aus in der Champions League. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Torwart-Blackout Koan Neuer: Ulreich patzt im schlechtesten Moment

Bayern-Torwart Sven Ulreich hatte in Madrid einen Blackout.

Ein Manuel Neuer ist eben doch nicht in jedem Spiel zu ersetzen. Zum Ende einer starken Saison erlebt Bayern-Torhüter Sven Ulreich im Estadio Santiago Bernabéu einen Alptraum. Bei Weltmeister Neuer gibt es einen «Geheimplan». Von dpa


Mi., 02.05.2018

Champions League FC Bayern macht trotz K.o. in Madrid Kasse

Arjen Robben (r) tröstet Franck Ribéry nach dem Champions-League-Aus.

Madrid (dpa) - Der FC Bayern München kann trotz des verpassten Endspiels in der Champions League auf eine finanziell lukrative Saison in der Königsklasse zurückblicken. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Trainer-Interview Heynckes: «Habe Bayern in der Form Jahre nicht gesehen»

Für Trainer Jupp Heynckes war es das letzte Champions-League-Spiel.

Jupp Heynckes spricht seinem Team trotz des verpassten Endspiels ein großes Kompliment aus. Sein letztes Champions-League-Spiel habe «Fußball vom Feinsten» geboten. Seinem Torwart bescheinigt er einen «Blackout». Der Bayern-Coach benennt aber auch einen Kritikpunkt. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Liverpool Favorit in Rom Klopp mit Reds vor Einzug ins Finale der Champions League

Trainer Jürgen Klopp leitet das Training des FC Liverpool. Die Engländer sind beim Spiel gegen den AS Rom favorisiert.

Der FC Liverpool könnte am Mittwoch in Rom sogar bei einer Niederlage ins Endspiel der Champions League einziehen. Die Voraussetzungen nach dem Torfestival im Hinspiel sind gut. Doch es gibt Unruhe im Club. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Champions League Bayern-Drama bei Real - Adiós Finale und Triple nach 2:2

Nach dem Abpfiff lassen die Spieler des FC Bayern München ihrem Frust freien Lauf.

Trotz eines leidenschaftliches Kampfes reicht es für den FC Bayern bei Real Madrid wieder nicht zum Einzug ins Champions-League-Finale. Ein Patzer von Torhüter Sven Ulreich und Corentin Tolisso besiegelt das erneute Aus gegen ein spanisches Team. Von dpa


Di., 01.05.2018

Champions League Reaktionen zum Halbfinale FC Bayern - Real Madrid

Münchens Trainer Jupp Heynckes verfolgt das Spiel an der Seitenlinie.

Madrid (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat einige Reaktionen zum Halbfinal-Rückspiel FC Bayern München gegen Real Madrid in der Champions League zusammengestellt. Von dpa


Di., 01.05.2018

Neuer-Vertreter Alptraum im Bernabéu - Ulreich patzt bei Tor zum 1:2

Der Patzer von Bayern-Torwart Sven Ulreich führte zur 2:1-Führung für Real Madrid.

Diese Szene wird Sven Ulreich nicht so schnell vergessen. Beim 2:2 seines FC Bayern in einem großen Halbfinale gegen Real patzt der Neuer-Vertreter beim 1:2. Und das in dem Stadion, in dem der Weltmeister vor einem Jahr eine schwarze Stunde erlebte. Von dpa


Di., 01.05.2018

Champions League Rückspiel FC Bayern bei Real Madrid mit Tolisso statt Martínez

Corentin Tolisso steht in der Startformation der Bayern bei Real Madrid.

Madrid (dpa) - Der FC Bayern München beginnt sein Halbfinal-Rückspiel in der Champions League bei Real Madrid ohne Javi Martínez. Von dpa


Di., 01.05.2018

Vor dem Champions-League-Duell Unruhe in Liverpool, Spannung in Rom

Liverpools Trainer Jürgen Klopp steht mit seinem Team einen Schritt vor dem Champions-League-Finale.

Vor dem Champions-League-Match in Rom geraten sportliche Aspekte beim FC Liverpool beinahe in den Hintergrund. Die «persönliche Auszeit» von Jürgen Klopps Co-Trainer Zeljko Buvac sorgt im Club für Unruhe. In Rom ist die Sicherheitslage vor dem Halbfinal-Rückspiel heikel. Von dpa


Di., 01.05.2018

FC Bayern München Sammer würdigt Heynckes für überragende Arbeit

Matthias Sammer und Jupp Heynckes waren von 2011 bis 2013 gemeinsam beim FC Bayern.

Madrid (dpa) - Der ehemalige Münchner Sportvorstand Matthias Sammer hat Jupp Heynckes für eine überragende Arbeit beim FC Bayern München gerühmt. Von dpa


Di., 01.05.2018

Vor Rückspiel FC Bayern in Madrid: Heynckes erinnert an Elfmeterkrimi 2012

Möchte zum Abschluss seiner Karriere noch einmal ins Finale einziehen: Bayerns Trainer Jupp Heynckes.

Die Bayern beschwören wieder eine magische Fußballnacht in Madrid. Schafft es Jupp Heynckes tatsächlich noch einmal ins Finale? Das Halbfinal-Rückspiel wird ein Fußballabend für «große Spieler». Von dpa


Mo., 30.04.2018

Leihspieler mit Respekt Bayern-Star James würde bei Tor gegen Real nicht jubeln

Für Tore gegen Real Madrid will er schon sorgen, aber aus Respekt nicht jubeln. Bayern-Star James Rodriguez.

Madrid (dpa) - Der kolumbianische Fußball-Nationalspieler James Rordíguez würde bei einem Treffer für den FC Bayern München gegen Real Madrid nicht jubeln. Von dpa


Mo., 30.04.2018

Halbfinale Rückspiel Finale oder «Heldentod»: Bayern müssen Real überwinden

Naach 18 Minuten war alles gesagt: Bayern-Trainer Jupp Heynckes fasste sich bei der PK zum Rückspiel gegen Real Madrid kurz.

Am «Tag der Arbeit» wollen die Bayern über sich hinauswachsen. Vor allem die Offensive muss in Madrid liefern. Rummenigge nennt die Diskussionen um Torjäger Lewandowski «lächerlich». Auch Robben fehlt. Heynckes gibt ein Versprechen ab. Eine Doppelspitze plant er nicht. Von dpa


Mo., 30.04.2018

Königsklassen-Klassiker «Ronaldo heißt: Tore» - Real ist heiß auf Spiel des Jahres

Superstar Cristiano Ronaldo (l) will Real Madrid ins Champions-League-Finale schießen.

Real Madrid hat beim Rückspiel gegen die Bayern alle Vorteile auf der Hand. Der Auswärtssieg in der Allianz Arena dient als Polster. Aber Trainer Zidane fordert von seinen Superstars «ein Riesenspiel» - und muss noch um zwei von ihnen bangen. Von dpa


Mo., 30.04.2018

Unruhe wegen Co-Trainer Klopps entscheidende Woche mit Liverpool

Möchte nach dem Rückspiel in Rom über den Einzug ins Champions-League-Finale jubeln: Liverpool-Coach Jürgen Klopp.

Die Voraussetzungen sind gut: Der FC Liverpool könnte am Mittwoch ins Champions-League-Finale einziehen und am Sonntag die Qualifikation für die Königklasse erneut perfekt machen. Doch vor den wichtigen Spielen gibt es Sicherheitsbedenken und Unruhe an der Anfield Road. Von dpa


Mo., 30.04.2018

Optimistischer Weltmeister Müller baff: Noch kein Tor gegen Real - «Dann wird's Zeit»

Wartet in seiner Karriere noch auf ein Tor gegen Real Madrid: Bayern-Angreifer Thomas Müller.

Thomas Müller hat ein Ziel. Sein 100. Champions-League-Spiel will der Bayern-Angreifer noch in dieser Saison bestreiten. Hilfreich wäre dafür, wenn er gegen Real Madrid eine Premiere feiern würde. Von dpa


So., 29.04.2018

Champions League «Kicker»: Robben nicht nach Madrid - Alaba trainiert wieder

Ob Arjen Robben für den FC Bayern bei Real Madrid spielen kann, ist mehr als fraglich.

Madrid (dpa) - Die Chancen für einen Einsatz der Stammkräfte Javi Martínez und David Alaba im Alles-oder-nichts-Spiel des FC Bayern München gegen Real Madrid sind gestiegen. Von dpa


So., 29.04.2018

Champions League Türke Çakır pfeift Bayern-Spiel in Madrid

Schiedsrichter Cüneyt Çakır wird die Partie Real Madrid gegen den FC Bayern München leiten.

München (dpa) - Der erfahrene türkische Schiedsrichter Cüneyt Çakır wird am Dienstag das Halbfinal-Rückspiel des FC Bayern München bei Real Madrid leiten. Von dpa


Sa., 28.04.2018

Einsatzgarantie für Madrid Heynckes hält zum kritisierten Lewandowski

Bayerns Robert Lewandowski wird gegen Real Madrid wieder in der Startelf stehen.

München (dpa) - Trainer Jupp Heynckes hat Robert Lewandowski sein Vertrauen ausgesprochen und gibt dem Bayern-Torjäger schon jetzt eine Einsatzgarantie für das zweite Champions-League-Spiel gegen Real Madrid. Von dpa


Fr., 27.04.2018

Vor Rückspiel gegen die Bayern Madrid bangt um Carvajal und Isco

Dani Carvajal fehlt den Madrilenen vermutlich im Rückspiel gegen die Bayern.

Madrid (dpa) - Vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Bayern München bangt Titelverteidiger Real Madrid um den Einsatz der angeschlagenen Dani Carvajal und Isco. Von dpa


51 - 75 von 680 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter