Do., 30.08.2018

Champions League Reaktionen zur Gruppen-Auslosung

Der ehemalige Schalker Benedikt Höwedes spielt bei Gruppengegner Lokomotive Moskau und freut sich auf das Wiedersehen.

München (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen auf die Gruppen-Auslosung der Champions League zusammengestellt. Von dpa

Do., 30.08.2018

Gruppe E Kurzporträts Die Champions-League-Gegner vom FC Bayern München

An Benfica haben die Bayern beste Erinnerungen: Viermal kamen die Münchner auf internationaler Bühne in K.o.-Runden gegen den portugiesischen Rekordmeister weiter.

Monaco (dpa) - Der FC Bayern München trifft in der Gruppenphase der Champions Leauge in der Gruppe E auf Benfica Lissabon, Ajax Amsterdam und AEK Athen. Von dpa


Do., 30.08.2018

Gruppe F Kurzporträts Die Champions-League-Gegner der TSG 1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim darf sich beim Königsklassen-Debüt auf Trainer Pep Guardiola und Manchester City freuen.

Monaco (dpa) - 1899 Hoffenheim trifft bei seinem Debüt in der Champions League in der Gruppe F auf Manchester City, Schachtjor Donezk und Olympique Lyon. Von dpa


Do., 30.08.2018

Gruppe A Kurzporträts Die Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund war 2017 im Viertelfinale gegen AS Monaco ausgeschieden.

Monaco (dpa) - Borussia Dortmund hat Atlético Madrid, AS Monaco und den FC Brügge als Gegner in der Gruppenphase der Champions League zugelost bekommen. Von dpa


Do., 30.08.2018

Gruppe D Kurzporträts Die Champions-League-Gegner von FC Schalke 04

Für den FC Schalke gibt es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Kapitän Benedikt Höwedes, der inzwischen für Lokomotive Moskau spielt.

Monaco (dpa) - Der FC Schalke 04 tritt in der Gruppe D der Champions League gegen Lokomotive Moskau, den FC Porto und Galatasaray Istanbul an. Von dpa


Do., 30.08.2018

Gute Million Euro mehr Hoffenheim profitiert von Salzburgs Aus

1899 Hoffenheim profitiert in der Champions League finanziell vom Aus der Salburger.

Monaco (dpa) - Das erneute Scheitern von RB Salzburg im Playoff zur Champions League zahlt sich für 1899 Hoffenheim finanziell aus. Von dpa


Do., 30.08.2018

Champions League «Die Blöden»: Tränen und Spott nach Salzburg-Scheitern

Alles wie immer: Die Salzburger um Stefan Lainer (l) und Smail Prevljak verpassten die Champions League.

Zum wiederholten Mal ist Salzburg in der Champions-League-Quali das bessere Team und scheitert dennoch knapp. Die junge Mannschaft von Trainer Marco Rose steht vor einer Bewährungsprobe - und muss sich mal wieder mit der Europa League zufrieden geben. Von dpa


Do., 30.08.2018

Champions League Königsklassen-Auslosung: Quartett drohen Hochkaräter

Die Auslosung zur Champions League findet am Donnerstag statt.

Mit vier Clubs startet die Bundesliga in die Gruppenphase der Champions League. Nur der FC Bayern befindet sich bei der Auslosung in Monaco im Topf der acht besten Teams des Kontinents. Dortmund, Schalke und Hoffenheim könnten eine Hammergruppe erwischen. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Qualifikation Champions League Salzburg verpasst Champions League zum elften Mal

Qualifikation Champions League: Salzburg verpasst Champions League zum elften Mal

Salzburg (dpa) - Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat die erstmalige Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League auch im elften Anlauf verpasst. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Trikots aus Recycling-Plstik FC Bayern startet stahlgrau in die Königsklasse

Trikots aus Recycling-Plstik: FC Bayern startet stahlgrau in die Königsklasse

Berlin (dpa) - Mit stahlgrauen Trikots hat sich der FC Bayern München für die neue Saison der Champions League präsentiert. Die Fußball-Profis Mats Hummels, David Alaba und James Rodriguez zeigten sich mit der neuen Spielkleidung bei der Tango League in Berlin, einem Straßenfußball-Event. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Umfrage Kaum Hoffnung auf deutsche Europacup-Erfolge

Umfrage: Kaum Hoffnung auf deutsche Europacup-Erfolge

Monaco (dpa) - Nach dem enttäuschenden Auftritt der deutschen Clubs im Fußball-Europapokal in der vergangenen Saison herrscht Skepsis an einem besseren Abschneiden in der anstehenden Spielzeit. Von dpa


Di., 28.08.2018

Champions League Ajax, Bern und AEK Athen in der Gruppenphase

Young Boys Bern hat die Gruppenphase der Champions League erreicht.

Kiew (dpa) - Der niederländische Traditionsclub Ajax Amsterdam hat die Gruppenphase der Champions League erreicht. Im Playoff-Rückspiel kam Ajax am Dienstag bei Dynamo Kiew zu einem 0:0, was nach dem 3:1-Hinspielsieg zum Weiterkommen reichte. Von dpa


Di., 28.08.2018

Aller guten Dinge sind elf Salzburgs Traum von der «KönigsCLasse»

Trainer Marco Rose will mit Salzburg die Champions League erreichen.

Salzburg (dpa) - Das Ziel der Roten Bullen aus Salzburg ist klar. Ob sie es im elften Anlauf nun endlich erreichen, aber noch lange nicht. Von dpa


Mi., 22.08.2018

Entscheidung Ende September Einführung des Videobeweises in Champions League möglich

Der Videobeweis könnte auch in Champions League zum Einsatz kommen.

Berlin (dpa) - Der Videobeweis könnte ab dem Viertelfinale bereits in dieser Saison auch in der Champions League eingesetzt werden. Über entsprechende Pläne berichtete die englische Tageszeitung «The Times». Von dpa


Mi., 22.08.2018

Champions League Salzburgs Kampf um Königsklassen-Quali - «Anders auftreten»

Trainer Marco Rose droht mit Red Bull Salzburg das Verpassen der Champions League.

Es ist der elfte Anlauf für Red Bull Salzburg, um sich endlich für die Champions League zu qualifizieren. Doch ausgerechnet im Hinspiel des Quali-Finales gegen Belgrad zeigen die Bullen ihre bislang schlechteste Saisonleistung. Von dpa


Di., 21.08.2018

Gegner Roter Stern Belgrad Salzburg hofft auf ein Ende des Champions-League-Fluchs

Trainer Marco Rose droht mit RB Salzburg in der Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League zu scheitern.

Salzburg (dpa) - Nach dem Einzug in die Playoffs hofft RB Salzburg auf ein Ende des Champions-League-Fluchs. «Wir wollen mehr», sagte Trainer Marco Rose nach dem 1:0 im Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde bei Shkendija Tetovo. Das Hinspiel hatten die Österreicher bereits 3:0 gewonnen. Von dpa


Di., 14.08.2018

Europapokal Champions-League-Quali: Ajax und Benfica erreichen Playoffs

Klaas-Jan Huntelaar (l) brachte Ajax auf die Siegerstraße.

Amsterdam (dpa) - Der frühere FC-Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar hat Ajax Amsterdam in der Qualifikation für die Champions League auf die Siegerstraße gebracht. Von dpa


Di., 14.08.2018

Champions League Das neue TV-Zeitalter beginnt mit dem Supercup

Fußballfans müssen nun öfters in die Kneipe ausweichen.

Berlin (dpa) - Der 2:1-Sieg von Real Madrid gegen Manchester United war vor einem Jahr der Auftakt der Abschiedssaison für das ZDF. 3,82 Millionen Zuschauer sahen die Live-Übertragung des Supercup-Finales im frei empfangbaren Fernsehern. Von dpa


Mi., 08.08.2018

Königsklasse Hoffenheims Rosen nennt große Champions-League-Ziele

Hoffenheims Alexander Rosen blickt optimistisch auf die Champions-League-Saison.

Zuzenhausen (dpa) - Sportchef Alexander Rosen nimmt die erste  Champions-League-Saison von 1899 Hoffenheim mit großen Zielen in Angriff. Von dpa


Fr., 20.07.2018

Champions-League-Halbfinale UEFA verhängt Strafen gegen AS Rom

Champions-League-Halbfinale: UEFA verhängt Strafen gegen AS Rom

Rom (dpa) - Für seine harsche Kritik an Schiedsrichter-Entscheidungen im Champions-League-Halbfinale hat AS-Rom-Präsident James Pallotta eine UEFA-Strafe kassiert. Der 60-Jährige werde in der Königsklasse für drei Monate gesperrt, teilte die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union mit. Von dpa


Di., 05.06.2018

Neuer Verteilungsschlüssel FC Bayern winken über 100 Millionen Euro in Champions League

In der kommenden Champions-League-Saison könnte der FC Bayern München weit über 100 Millionen Euro einnehmen.

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München könnte in der kommenden Champions-League-Saison weit über 100 Millionen Euro einnehmen. Von dpa


Di., 05.06.2018

Verletzte Salah und Karius Real Madrids Spieler Ramos sieht sich als Buhmann

Kein Kind von Traurigkeit: Real Madrids Ausputzer Sergio Ramos.

Madrid (dpa) - Nach den Verletzungen von Liverpools Mohamed Salah und Loris Karius im Finale der Champions League sieht sich Real-Spieler Sergio Ramos zu unrecht beschuldigt. Von dpa


Di., 05.06.2018

Gehirnerschütterung Ursache? Final-Patzer von Karius: «Maximalversion eines Unglücks»

Liverpools Torwart Loris Karius erlitt nach einem Zusammenprall mit Reals Verteidiger Ramos eine Gehirnerschütterung.

Vom Sündenbock zum tragischen Helden? Mit seinen Blackouts hat Liverpool-Keeper Loris Karius das Champions-League-Finale (mit)entschieden. Nun könnte es eine Erklärung für die Aussetzer geben. Von dpa


Di., 05.06.2018

UEFA-Disziplinarkommission Ausraster im Viertelfinale: Buffon für drei Spiele gesperrt

Schiedsrichter Michael Oliver zeigt Juve-Torwart Gianluigi Buffon nach dessen Ausraster die Rote Karte.

Nyon (dpa) - Torwart-Legende Gianluigi Buffon ist wegen seines Ausrasters im Champions-League-Viertelfinalrückspiel zwischen Juventus Turin und Real Madrid für drei Spiele gesperrt worden, teilte die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) mit. Von dpa


Mo., 04.06.2018

Diagnose nach Gehirnscan Karius mit Gehirnerschütterung im Champions-League-Finale

Diagnose nach Gehirnscan: Karius mit Gehirnerschütterung im Champions-League-Finale

Liverpool (dpa) - Der deutsche Torwart Loris Karius vom FC Liverpool hat während des Champions-League-Finals eine Gehirnerschütterung erlitten, teilte das Massachusetts General Hospital in Boston am 4. Juni nach einem Gehirnscan mit. Von dpa


51 - 75 von 745 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter