Do., 02.11.2017

Enttäuschende Auftritte Dortmund und Leipzig Punktelieferanten in der Königsklasse

Enttäuschende Auftritte: Dortmund und Leipzig Punktelieferanten in der Königsklasse

Ein Rückschlag nach dem anderen: Borussia Dortmund und RB Leipzig schwächeln auch in der Champions League und müssen darum kämpfen, überhaupt international zu überwintern. Von dpa

Do., 02.11.2017

Real Madrid in der Krise «Die dunkelste Nacht»: Ronaldo kritisiert Verein

Real Madrid in der Krise: «Die dunkelste Nacht»: Ronaldo kritisiert Verein

Real Madrid befindet sich in der Krise. Auf die demütigende 1:3-Niederlage bei Tottenham in der Champions League reagiert die spanische Presse mit scharfer Kritik. Cristiano Ronaldo sorgt mit seiner Kritik an der Transferpolitik für weitere Unruhe. Von dpa


Do., 02.11.2017

Frust und Verspätung RB Leipzig hadert vor Verfolgerduell mit den Standards

Nach der Niederlage in Porto trotten Leipzigs Spieler enttäuscht über den Platz.

Die Schwachstelle ist offensichtlich. Für Leipzigs Trainer Hasenhüttl umso ärgerlicher. Es sind die Standardsituationen, die RB den Weg in die K.o.-Runde womöglich versperren. Dass die Rückreise in die Heimat verspätet begann, passte ins Pannen-Bild von Porto. Von dpa


Do., 02.11.2017

vor Ligagipfel gegen Bayern BVB weiter auf Suche nach verlorener Form

Die Spieler von Borussia Dortmund gehen nach dem 1:1 gegen Nikosia zu ihren Fans.

Verunsichert, verkrampft, verärgert - der BVB geht unter denkbar schlechten Vorzeichen in das Bundesliga-Spitzentreffen am Samstag gegen den FC Bayern. Alle Hoffnungen auf eine Trendwende erweisen sich beim 1:1 gegen Nikosia als Wunschdenken. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Pleite in Istanbul Leipzig muss trotz Tor-Comeback von Werner bangen

Leipzigs Naby Deco Keita (M) im Duell wird von den Porto-Profis Jesús Corona (r) und Héctor Herrera in die Mangel genommen.

Eine Woche zum Vergessen: RB Leipzig hat auch noch die gute Ausgangsposition in der Champions League verspielt. Nach dem Aus im DFB-Pokal gegen den FC Bayern, der bitteren Niederlage gegen die Münchner in Liga, verliert der Neuling in Porto. Von dpa


Do., 02.11.2017

CL-Gruppenphase BVB verspielt Sieg - Tristesse nach 1:1 gegen Nikosia

Wieder kein Sieg: Der BVB spielt nur 1:1 gegen APOEL Nikosia.

Borussia Dortmund hat die erhoffte Trendwende nicht geschafft. Trotz drückender Überlegenheit reicht es erneut nur zu einem blamablen 1:1 gegen Außenseiter APOEL Nikosia. Das ist kein Mutmacher für den Bundesliga-Gipfel am Samstag gegen den FC Bayern. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Auch Liverpool auf Kurs Tottenham nach Sieg über Real im Achtelfinale

Auch Liverpool auf Kurs: Tottenham nach Sieg über Real im Achtelfinale

Tottenham Hotspur begeistert gegen Titelverteidiger Real Madrid und löst das Ticket für das Achtelfinale. Auch Premier-League-Konkurrent Manchester City steht in der K.o.-Runde. Liverpool und Trainer Jürgen Klopp liegen voll auf Kurs. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Vorfall bei Bayern-Spiel Rangnick zu Handy-Auftritt: Wird nicht mehr passieren

Vorfall bei Bayern-Spiel: Rangnick zu Handy-Auftritt: Wird nicht mehr passieren

Porto (dpa) - RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick hat seinen Video-Beweis-Auftritt vor einer Woche nachträglich als «nicht die allercleverste Idee» bezeichnet. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Nicht in Startelf RB Leipzig beginnt gegen FC Porto ohne Stürmer Werner

Nicht in Startelf: RB Leipzig beginnt gegen FC Porto ohne Stürmer Werner

Porto (dpa) - RB Leipzig beginnt das Champions-League-Spiel an diesem Mittwoch (20.45 Uhr) ohne Nationalstürmer Timo Werner. Den Angriff des Bundesligisten werden gegen den FC Porto der Franzose Jean-Kévin Augustin und Marcel Sabitzer bilden. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Königsklasse BVB hofft auf Trendwende: Sieg über Nikosia Pflicht

Königsklasse: BVB hofft auf Trendwende: Sieg über Nikosia Pflicht

Von der Hochstimmung der ersten Saisonwochen ist wenig geblieben. Nach zuletzt nur einem Sieg aus fünf Pflichtspielen wächst beim BVB der Unmut. Ein Sieg über Nikosia soll Mut für den Gipfel gegen die Bayern machen. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Champions League Atlético in der Krise: Der Schrecken ist verschwunden

Champions League: Atlético in der Krise: Der Schrecken ist verschwunden

Atlético Madrid droht das Aus in der Gruppenphase der Champions League. Die Remis-Spezialisten treffen nicht. Kein Sieg in zwei Spielen gegen FK Karabach Agdam. Für Trainer Siméone eine ungewohnte Krise in seiner Erfolgsära bei den Spaniern. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Sieg bei Celtic Glasgow Bayern-Fighter heiß auf BVB - «Ein schweres Spiel noch»

Bayern-Profi Javi Martínez (M.) traf zum 2:1 und verletzte sich dabei.

Unter das Weiterkommen in der Champions League können die Bayern einen Haken machen. Am spürbarsten wird der Heynckes-Effekt in Glasgow in der Person des Matchwinners: Javi Martínez. Jetzt geht's zum letzten Kraftakt nach Dortmund - mit Torjäger Lewandowski. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Gastspiel in Porto «Stunde der Wahrheit»: RB will großen Schritt machen

Will in Porto mit seinem Team einen großen Schritt Richtung k.o.-Phase machen: Ralph Hasenhüttl.

Wird es der erste Auswärtssieg von RB Leipzig in der Champions League? Wenn ja, hat der junge Club Top-Aussichten aufs Überwintern in der Meisterklasse. Einfach wird es beim FC Porto aber nicht. Das 2:3 aus dem Hinspiel wurmt den 27-maligen Meister Portugals. Von dpa


Di., 31.10.2017

ManUnited fast durch Paris und FC Bayern im Achtelfinale

Julian Draxler (M) feiert mit seinen PSG-Mitspielern den Sieg gegen Anderlecht.

Paris Saint-Germain und der FC Bayern München sind die ersten beiden Achtelfinalisten der Champions League. Manchester United wäre eigentlich auch durch gewesen, wenn Basel nicht überraschend zu Hause gegen Moskau gepatzt hätte. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Champions League Bayern München macht im Celtic Park Achtelfinale klar

Champions League: Bayern München macht im Celtic Park Achtelfinale klar

Der FC Bayern München steht im Achtelfinale der Champions League. Ohne Mittelstürmer Robert Lewandowski gewinnt der Rekordmeister bei Celtic Glasgow - machte sich das Leben aber schwerer, als nötig. Von dpa


Di., 31.10.2017

Trotz Offensiv-Engpasses Salihamidzic schließt Bayern-«Notkäufe» im Winter aus

Trotz Offensiv-Engpasses: Salihamidzic schließt Bayern-«Notkäufe» im Winter aus

Glasgow (dpa) - Hasan Salihamidzic sieht beim FC Bayern München im Winter keinen akuten Transferbedarf in der Offensive. Man werde «keine Notkäufe» tätigen, sagte der Sportdirektor des deutschen Rekordmeisters vor dem Gruppenspiel in der Champions League bei Celtic Glasgow im TV-Sender Sky. Von dpa


Di., 31.10.2017

Champions League in Porto RB nach Geheimtraining gewappnet: Verlieren verboten

Verzichtete auf ein Abschlusstraining in Porto: RB-Coach Ralph Hasenhüttl.

RB verzichtet auf das Training vor Ort. Der Champions-League-Debütant reist erst nach dem Abschlusstraining daheim nach Porto. Dort geht es um viel: Ein Remis und Leipzig bleibt Zweiter vor Porto. Ein Sieg und RB macht einen großen Schritt Richtung K.o.-Runde. Von dpa


Di., 31.10.2017

Champions League BVB zum Siegen verdammt - Zorc: «Wieder in die Spur kommen»

Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc erwartet einen Sieg gegen APOEL.

Die gute Stimmung ist dahin. Nach starkem Saisonstart zeigt Borussia Dortmund bedenkliche Schwächen. Vor den wichtigen Spielen gegen APOEL Nikosia und Bayern München gelobt die Mannschaft Besserung. Gleichwohl wird weiter über die Taktik von Trainer Bosz diskutiert. Von dpa


Di., 31.10.2017

Königsklassen-Partie in Porto Keita noch angeschlagen - RB mit Geheimtraining

Sein Einsatz im Spiel beim FC Porto ist noch unsicher: RB-Mittelfeldakteur Naby Keita.

Porto (dpa) - RB Leipzigs Mittelfeld-Ass Naby Keita ist vor dem Champions-League-Spiel am Mittwoch beim FC Porto nicht hundertprozentig fit. «Wir haben mit Naby einen Spieler, bei dem wir noch nicht ganz genau wissen, ob es reicht», sagte Trainer Ralph Hasenhüttl bei der Pressekonferenz in Porto. Von dpa


Di., 31.10.2017

Königsklasse «Wichtige Bayern-Woche»: Knifflige Glasgow-Prüfung

Möchte im Glasgower Celtic Park den Achtelfinaleinzug perfekt machen: Bayern-Trainer Jupp Heynckes.

Diese Woche hat es für die Bayern nochmal in sich. In Glasgow soll auch ohne Torjäger Lewandowski vorzeitig der Sprung ins Achtelfinale der Champions League gelingen. Und danach geht es nach Dortmund. Von dpa


Di., 31.10.2017

Vor Spiel gegen Nikosia BVB-Coach Bosz hat noch Hoffnung auf K.o.-Runde

Hofft noch auf ein Weiterkommen in der Königsklasse: BVB-Trainer Peter Bosz (M).

Dortmund (dpa) - Trainer Peter Bosz hat die Hoffnung auf den Einzug von Borussia Dortmund in die K.o.-Runde der Champions League trotz geringer Chancen noch nicht aufgegeben. Von dpa


Di., 31.10.2017

Champions League RB Leipzig bestreitet Abschlusstraining auch mit Keita

Naby Keita nahm am Leipziger Abschlusstraining teil.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat das Abschlusstraining vor dem Champions-League-Spiel am Mittwoch beim FC Porto auch mit Naby Keita bestritten. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte zuletzt beim 0:2 im Meisterschaftsauswärtsspiel gegen den FC Bayern München eine Schienbeinprellung erlitten. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Champions League Notfall ohne Lewandowski: Heynckes mit Peps Robben-Lösung?

Der FC Bayern reist ohne Robert Lewandowski nach Glasgow.

Das Handicap, für das die Bayern nicht gewappnet sind, tritt in Glasgow ein. Im Angriff fehlt «Mister Unersetzbar». Aber auch ohne Torjäger Lewandowski soll das Achtelfinal-Ticket gelöst werden. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Champions League Celtic wittert Chance: «Schlüsselspieler» fehlen FC Bayern

Sieht sein Team gegen den FC Bayern nicht chancenlos: Celitic-Coach Brendan Rodgers.

Glasgow (dpa) - Celtic Glasgow will aus dem Ausfall von Robert Lewandowski und Thomas Müller beim FC Bayern München Kapital schlagen. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Rumäne Hategan pfeift RB absolviert Abschlusstraining vor Porto-Match in Leipzig

Wird sein Team in heimischen Gefilden auf das Spiel in Porto vorbereiten: RB-Coach Ralph Hasenhüttl.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig wird das Abschlusstraining vor dem Auswärtsspiel gegen den FC Porto in der Champions League in Leipzig absolvieren. Das teilte der Bundesligist zwei Tage vor dem Spiel mit. Von dpa


526 - 550 von 913 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter