Champions League
FC Bayern ohne Alaba gegen Sevilla

Sevilla (dpa) - Der FC Bayern München bestreitet das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Sevilla ohne David Alaba. Der österreichische Außenverteidiger hat laut Sky Rückenprobleme.

Dienstag, 03.04.2018, 20:07 Uhr aktualisiert: 03.04.2018, 20:12 Uhr
David Alaba plagt sich mit Rückenproblemen herum.
David Alaba plagt sich mit Rückenproblemen herum. Foto: Sven Hoppe

Anstelle des 25-Jährigen läuft bei der Partie Juan Bernat als Linksverteidiger auf. Im Mittelfeld gibt Trainer Jupp Heynckes etwas überraschend Thiago den Vorzug vor James Rodríguez, der beim 6:0 gegen Borussia Dortmund eine Gala-Vorstellung abgeliefert hatte. Wie schon im Achtelfinal-Hinspiel gegen Besiktas Istanbul muss Arjen Robben zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Die Aufstellung des FC Bayern München:

Ulreich - Kimmich, Boateng, Hummels, Bernat - Martínez - Müller, Vidal, Thiago, Ribéry - Lewandowski

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5636358?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820622%2F
Nachrichten-Ticker