Champions League
Künftiger Bayern-Coach Kovac: Finale möglich

Frankfurt/Main (dpa) - Niko Kovac, ab der kommenden Saison Trainer von Bayern München, hält den Einzug seines neuen Vereins ins Finale der Champions League trotz der 1:2-Niederlage im Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid noch für möglich.

Donnerstag, 26.04.2018, 16:10 Uhr aktualisiert: 26.04.2018, 16:14 Uhr
Niko Kovac glaubt an den FC Bayern München.
Niko Kovac glaubt an den FC Bayern München. Foto: Federico Gambarini

«Die Vielzahl der Chancen, die herausgespielt wurden und nicht genutzt wurden, stimmt jeden zuversichtlich, dass es in Madrid auch reichen kann», sagte er zwei Tage vor der Fußball-Bundesligapartie von Eintracht Frankfurt in München. «Es ist noch nichts gegessen.»

Die Bayern würden daran glauben, aber auch «ganz Fußball-Deutschland» hoffen, dass die Münchener im Finale gegen den FC Liverpool mit dem deutschen Coach Jürgen Klopp antreten können. Das Halbfinal-Rückspiel wird am 1. Mai in Madrid ausgetragen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5689137?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820622%2F
Nachrichten-Ticker