Champions League
Türke Çakır pfeift Bayern-Spiel in Madrid

München (dpa) - Der erfahrene türkische Schiedsrichter Cüneyt Çakır wird am Dienstag das Halbfinal-Rückspiel des FC Bayern München bei Real Madrid leiten.

Sonntag, 29.04.2018, 12:20 Uhr aktualisiert: 29.04.2018, 12:24 Uhr
Schiedsrichter Cüneyt Çakır wird die Partie Real Madrid gegen den FC Bayern München leiten.
Schiedsrichter Cüneyt Çakır wird die Partie Real Madrid gegen den FC Bayern München leiten. Foto: Georgi Licovski

Der 41-Jährige hat schon häufiger Spiele beider Mannschaften in der Champions League gepfiffen. In dieser Saison war Çakır beim 3:1-Heimsieg der Bayern gegen Paris Saint-Germain in der Gruppenphase im Einsatz. Real Madrid feierte unter seiner Leitung im Viertelfinale den 3:0-Hinspielerfolg bei Juventus Turin.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister war nicht immer glücklich mit Çakır. Beim Halbfinal-Aus 2016 gegen Atletico Madrid bescheinigte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge dem Referee, beim Rückspiel in München «keine glückliche Figur» gemacht zu haben.

Beim 2:1 der Bayern, das nach dem 0:1 im Hinspiel wegen der Auswärtstorregel nicht zum Endspielzug reichte, reklamierten die Münchner vor dem 1:1 der Spanier durch Antoine Griezmann eine Abseitsstellung. Außerdem gab es einen umstrittenen Foulelfmeter für Atletico, den Nationaltorwart Manuel Neuer aber parieren konnte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5694604?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820622%2F
Nachrichten-Ticker