Mi., 25.10.2017

Bundesligist weiter Freiburg erreicht Achtelfinale nach Pokalfight gegen Dresden

Freiburgs Pascal Stenzel (l) versucht den am Boden liegenden Jannik Müller zu umkurven.

Lange Zeit liefert Zweitligist Dynamo Dresden beim klassenhöheren SC Freiburg einen intensiven Pokalfight ab. Dann aber schlägt der Bundesligist zu. Erstmals seit Jahren sichert sich der SC damit wieder das Ticket fürs Achtelfinale. Von dpa

Mi., 25.10.2017

Jubel beim FC Erfolg in Berlin: Krisen-Kölner siegen bei Hertha 3:1

Herthas Niklas Stark (l) beim Laufduell mit dem Kölner Simon Zoller.

Der 1. FC Köln kann doch noch gewinnen. Die Rheinländer ziehen kurz nach der Trennung von Sportchef Schmadtke in beeindruckender Manier ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Für Hertha und Coach Dardai wird es immer ungemütlicher: Bei den Fans ist die Geduld aufgebraucht. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Klarer Sieg Stuttgart erreicht auf dem Betzenberg dritte Pokal-Runde

Stuttgarts Takuma Asano (r) wird am Strafraum von FCK-Akteur Joel Abu Hanna gefoult.

Kaiserslautern (dpa) - Zweitliga-Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern hat dem VfB Stuttgart deutlich mehr abverlangt als erwartet, eine Pokal-Überraschung aber verpasst. Am Ende gewann der Bundesligist das Zweitrunden-Spiel mit 3:1 (1:1).  Von dpa


Mi., 25.10.2017

Niedersachsen-Pokalduell Trainer Schmidt gewinnt erstmals mit Wolfsburg

Der Wolfsburger Jakub Blaszczykowski (r) versucht Hannovers Miiko Albornoz vom Ball zu trennen.

Fußball-Trainer Martin Schmidt hat endlich den ersten Sieg mit Wolfsburg geschafft. Nach dem Pokal-Sieg gegen Hannover soll es auch in der Bundesliga weiter aufwärts gehen. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Pokalschreck raus Nürnberg nach Sieg bei Osnabrück im Achtelfinale

Der Osnabrücker Tim Danneberg (l) im Kampf um den Ball mit Club-Kapitän Hanno Behrens.

Osnabrück (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat in der 2. Runde des DFB-Pokals den Favoritenschreck VfL Osnabrück ausgeschaltet. Der Zweitligist gewann beim Tabellenletzten der 3. Liga mit 3:2 (1:1) zog durch Treffer von Mikael Ishak (38.), Tim Leibold (50.) und Enrico Valentini (72.) ins Achtelfinale ein. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Pokalschlager RB Leipzig fängt gegen FC Bayern ohne Topstürmer Werner an

Pokalschlager: RB Leipzig fängt gegen FC Bayern ohne Topstürmer Werner an

Leipzig (dpa) - Trainer Ralph Hasenhüttl verzichtet im Pokal-Topspiel von RB Leipzig gegen den FC Bayern München zunächst auf Torjäger Timo Werner. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Sieg in Verlängerung Manager Schröder: «Mainz kann Pokal» - bangen um Adler

Torwart Robin Zentner (M) hielt Mainz auch in der Verlängerung gegen Holstein Kiel den Kasten sauber.

Erstmals nach fünf Jahren erreichte der FSV Mainz 05 mit einem 3:2 nach Verlängerung das Achtelfinale des DFB-Pokals. Stammtorwart Adler konnte den Jubel darüber nur mit Krücken auf der Auswechselbank verfolgen. Er fällt längere Zeit aus. Von dpa


Mi., 25.10.2017

DFB-Pokal zweite Runde «Mini-Zlatan» und «Eisvogel»: Die Torjäger der Favoriten

Die Dortmuner Gonzalo Castro, Marc Bartra und Andrey Yarmolenko (l-r) feiern den 5:0-Erfolg in Magdeburg.

Die Favoriten haben sich in den ersten acht Spielen der 2. Runde im DFB-Pokal schadlos gehalten. Dabei gab es einige durchaus überraschende Matchwinner. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Muskelprobleme Leckie fällt zwei Spiele für Hertha aus

Mathew Leckie muss wegen Muskelproblemen für Hertha BSC pausieren.

Berlin (dpa) - Hertha BSC muss für die kommenden beiden Pflichtspiele auf Mathew Leckie verzichten. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Nach 598 Tagen Jubel bei Schalkes Di Santo: Torflaute beendet

Schalkes Trainer Domenico Tedesco (M) freut sich nach dem 3:1-Sieg mit Franco Di Santo.

Es war kein berauschender Pokal-Auftritt des FC Schalke 04 in Wiesbaden. Für einen Spieler war es dennoch ein Festtag - Stürmer Di Santo. Der 28-Jährige beendet beim 3:1-Erfolg eine lange persönliche Durststrecke. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Eine Pokalrunde weiter Matchwinner Hazard: Endlich getroffen für Gladbach

Gladbachs Thorgan Hazard (M) feiert seinen Treffer zur 1:0-Führung mit Oscar Wendt.

Ein hartes Stück Arbeit war es für die Gladbacher im Pokal gegen Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf. Am Ende stand ein nicht unverdienter 1:0-Erfolg. Matchwinner Hazard hatte Grund zur Freude. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Matchwinner Isak erlöst Dortmund und deutet Potenzial an

Alexander Isak (2.v.r.) feiert seinen Treffer mit den Dortmunder Teamkollegen Shinji Kagawa, Sokratis und Marcel Schmelzer (v.l).

Borussia Dortmund kann noch gewinnen - und wie. Im Pokal hatte Magdeburg nie eine Chance. Mit Alexander Isak hatte der BVB dabei einen Stürmer, der mehr als nur Ersatz für Pierre-Emerick Aubameyang war. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Leverkusens Nationalspieler «Frust von der Seele geschossen»: Brandt dreht auf

Leverkusens Julian Brandt war im Spiel gegen Union Berlin der überragende Akteur.

Julian Brandt gilt als eines der größten Talente im deutschen Fußball. Sein Saisonstart war mäßig. Doch nun scheint der Leverkusener durchzustarten. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Sébastian Haller Eintracht-Coach Kovac schwärmt von seinem «lustigen Vogel»

Frankfurts Sebastien Haller (r) jubelt mit Luka Jovic über seinen Treffer zum 2:0 gegen Schweinfurt.

Die sieben Millionen Euro für Sébastien Haller sind ein gutes Investment für Eintracht Frankfurt. Der Torjäger trifft in Liga und Pokal. Der Trainer traut dem Franzosen eine «große Karriere» zu. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Mittelfeldspieler Leipzigs Keita: Wieder da, wo wir hingehören

Naby Keita sieht RB Leipzig wieder im Aufwind.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat seine anfänglichen Probleme in dieser Saison nach Ansicht von Mittelfeldspieler Naby Keita überwunden. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Gespannte Blicke nach Berlin DFB-Pokal: Leipzig will ersten Sieg über Bayern

Torjäger Robert Lewandowski (r) muss mit dem FC Bayern im DFB-Pokal bei RP Leipzig ran.

In vier Partien der zweiten DFB-Pokalrunde treffen Bundesligisten aufeinander. Der Fokus liegt auf der Begegnung zwischen RB Leipzig und Bayern München. Der 1. FC Köln bestreitet die erste Partie nach der Trennung von Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Von dpa


Di., 24.10.2017

Adler verletzt Mainz 05 beendet gegen Kiel Pokal-Zweitrunden-Trauma

Der Mainzer Suat Serdar (l) versucht den Ball gegen den Kieler David Kinsombi zu behaupten.

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz hat sein Zweitrunden-Trauma im DFB-Pokal überwunden und ist mit einem 3:2 (2:2, 1:0) nach Verlängerung gegen Holstein Kiel ins Achtelfinale eingezogen. Zuletzt war dies den Rheinhessen in der Saison 2012/13 gelungen. Von dpa


Di., 24.10.2017

Klarer Auswärtssieg Haller führt Frankfurt zum Pokalerfolg in Schweinfurt

Frankfurts Sebastien Haller (r) bejubelt mit Luka Jovic (M) seinen Treffer zum 1:0 in Schweinfurt.

Glanzlos, aber effektiv: Der diesjährige Finalist Frankfurt siegt beim Viertligisten Schweinfurt souverän und steht im Achtelfinale des DFB-Pokals. Matchwinner ist einmal mehr ein Frankfurter Neuzugang. Von dpa


Di., 24.10.2017

Bayrisches Zweitliga-Duell FC Ingolstadt kämpft sich in Fürth ins Pokal-Achtelfinale

Bayrisches Zweitliga-Duell: FC Ingolstadt kämpft sich in Fürth ins Pokal-Achtelfinale

Fürth (dpa/lby) - Der FC Ingolstadt ist nach einem Arbeitssieg gegen die SpVgg Greuther Fürth zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Von dpa


Di., 24.10.2017

Klarer Sieg in Magdeburg Dortmund ohne Mühe im DFB-Pokal-Achtelfinale

Dortmunds Nuri Sahin (liegend) wird von den beiden Magdeburgern Philip Türpitz und Richard Weil (r) eingekesselt.

Nach zuletzt drei Spielen in Folge ohne Sieg ist Titelverteidiger Borussia Dortmund ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Beim Drittligisten 1. FC Magdeburg gab es ein verdientes 5:0. Von dpa


Di., 24.10.2017

Souveräner Auftritt Schalke nach Sieg in Wiesbaden ungefährdet im Achtelfinale

Wiesbadens Stephané Mvibudulu (unten) und der Schalker Benjamin Stambouli beim Zweikampf.

Schalke 04 steht souverän im Achtelfinale des DFB-Pokals. Gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden hatten die Gelsenkirchener kaum Mühe - und sind dem Endspiel in Berlin wieder einen Schritt näher. Von dpa


Di., 24.10.2017

Tormaschine läuft Bayer Leverkusen nach Sieg gegen Union im Achtelfinale

Der Leverkusener Karim Bellarabi (r) beim Zweikampf mit Unions Simon Hedlund.

Leverkusen (dpa) - Die Tormaschine von Bayer Leverkusen läuft: Drei Tage nach dem furiosen Offensiv-Feuerwerk in Mönchengladbach hat Bayer seinen Aufwärtstrend fortgesetzt und das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Von dpa


Di., 24.10.2017

Rheinderby im DFB-Pokal Gladbach nach Pokalfight im Achtelfinale: Sieg in Düsseldorf

Düsseldorfs Robin Bormuth (r) spielt den Ball, der Gladbacher Raffael dreht sich weg.

Die beiden Westclubs Gladbach und Düsseldorf spielen in einem engen Pokalderby lange auf Augenhöhe. Am Ende entscheiden ein Treffer von Thorgan Hazard und ein Pfostenschuss vom Elfmeterpunkt die Partie. Von dpa


Di., 24.10.2017

Weitere Pokalüberraschung Drittligist Paderborn bezwingt auch klassenhöhere Bochumer

Laufduell zwischem dem Paderborner Sven Michel (r) und Bochums Felix Bastians.

Paderborn (dpa) - Dem SC Paderborn ist eine weitere Überraschung im DFB-Pokal gelungen. Der Fußball-Drittligist besiegte in der zweiten Pokalrunde Zweitligist VfL Bochum mit 2:0 (1:0). Von dpa


Di., 24.10.2017

Gegen gereiften RB Leipzig Heynckes erstes K.o.-Spiel mit den Bayern

Bayern-Coach Jupp Heynckes freut sich auf das Spiel bei RB Leipzig.

RB Leipzig ist heiß auf den FC Bayern. Alaba-Kumpel Sabitzer kündigt gegen den personell geschwächten Rekordpokalsieger ein Feuerwerk an. Der erste Titeltest wird für Heynckes «ein dramatisches, intensives Spiel». RB-Trainer Hasenhüttl hat kaum Verletzungssorgen. Von dpa


276 - 300 von 523 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter