Nach Hüftprellung
Köln hofft auf Cordoba-Einsatz im DFB-Pokal

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln darf vor dem DFB-Pokalspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim Oberligisten Leher TS wieder auf den Einsatz von Rekordeinkauf Jhon Cordoba hoffen.

Mittwoch, 09.08.2017, 14:21 Uhr aktualisiert: 09.08.2017, 14:24 Uhr
Verletzte sich bei der Kölner Pokal-Generalprobe: FC-Neuzugang Jhon Cordoba.
Verletzte sich bei der Kölner Pokal-Generalprobe: FC-Neuzugang Jhon Cordoba. Foto: Federico Gambarini

Zwei Tage nach seiner erlitten Hüftprellung im Testspiel beim Regionalligisten TSV Steinbach stand der für mindestens 15 Millionen Euro als Nachfolger von Torjäger Anthony Modeste verpflichtete Kolumbianer schon wieder auf dem Trainingsplatz. «Die Schmerzen sind noch nicht weg, aber er wollte unbedingt mitmachen», sagte Trainer Peter Stöger.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5064673?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820619%2F
Nachrichten-Ticker