Zündelnde Fans
Wiederanpfiff bei Pokalfinale wegen Pyrotechnik verzögert

Berlin (dpa) - Im DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt hat sich der Wiederanpfiff nach der Halbzeit wegen des Einsatzes von Pyrotechnik um mehrere Minuten verzögert.

Samstag, 19.05.2018, 21:23 Uhr aktualisiert: 19.05.2018, 21:28 Uhr
Wegen zündelnder Eintracht- und Bayern-Fans verzögerte sich der Beginn der zweiten Halbzeit.
Wegen zündelnder Eintracht- und Bayern-Fans verzögerte sich der Beginn der zweiten Halbzeit. Foto: Arne Dedert

Schiedsrichter Felix Zwayer pfiff die Partie im Berliner Olympiastadion am Samstag wegen der starken Rauchentwicklung erst verspätet an. In beiden Fanblöcken waren Bengalos gezündet worden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5752008?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820619%2F
Nachrichten-Ticker