Do., 16.08.2018

DFB-Pokal Werder mit Pizarro zum Pokalmatch nach Worms

Werder setzt in Worms auch auf Claudio Pizarro.

Werder setzt in Worms auch auf Claudio Pizarro. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Rückkehrer Claudio Pizarro steht am Samstag im ersten Pflichtspiel der Saison bei Wormatia Worms im Kader vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. Das bestätigte Trainer Florian Kohfeldt.

Von dpa

Die Werder-Verantwortlichen bestätigen zudem, überrascht vom Fitnesszustand des 39 Jahren Club-Idols zu sein. «Man kann schon sagen, dass man überrascht ist, wie gut er das harte Programm im Trainingslager absolvieren konnte», sagte Sportchef Frank Baumann. «Deswegen hat er sich das verdient, auch jetzt schon eine Option für den Kader zu sein.»

Der erfolgreichste ausländische Torschütze in der Bundesliga-Historie war Ende Juli überraschend zum vierten Mal in seiner Karriere zu Werder gewechselt. In der vergangenen Saison hatte der Peruaner für Absteiger 1. FC Köln in 16 Bundesligaspielen ein Tor erzielt.

Nicht dabei im Spiel beim Regionalligisten ist dagegen Angreifer Martin Harnik. Der österreichische Stürmer dürfte mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel auch für den Bundesligastart eine Woche später gegen Hannover 96 ausfallen.

Kohfeldt rechnet gegen Worms fest mit dem Weiterkommen, was laut Manager Baumann auch finanziell eingeplant ist. «Ich bin sicher, dass das Ergebnis des Pokalspiels ein positives ist», sagte Coach Kohfeldt.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5978953?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820619%2F