Fußball
EM-Endrunden: Deutschland gewinnt 18. Elfmeterschießen

Hamburg (dpa) - Deutschland hat das insgesamt 18. Elfmeterschießen bei Endrunden der Fußball-Europameisterschaft für sich entschieden. Im Viertelfinale von Bordeaux jubelte das DFB-Team nach einem 6:5 im Elfmeterschießen gegen Italien und steht damit im Halbfinale am 7. Juli in Marseille.

Sonntag, 03.07.2016, 00:17 Uhr aktualisiert: 03.07.2016, 00:20 Uhr
Die deutschen Spieler feiern den Sieg im Elfmeterschießen.
Die deutschen Spieler feiern den Sieg im Elfmeterschießen. Foto: Federico Gambarini

Deutschland war in der EM-Historie beim «Spiel mit den Nerven» zuvor bereits weitere zweimal beteiligt. 1976 in Jugoslawien scheiterte das DFB-Team im Finale gegen die CSSR, 1996 im Halbfinale gegen England waren Glück und Können auf der Seite der Deutschen.

Die bisherigen Elfmeterschießen bei EM-Endrunden:

20. Juni 1976, Finale in Belgrad: CSSR -  Deutschland       5:3 i.E. (2:2,2:2,2:1) 21. Juni 1980, Spiel um Platz 3 in Neapel: CSSR -  Italien           9:8 i.E. (1:1,1:1,0:0) 24. Juni 1984, Halbfinale in Lyon: Spanien -  Dänemark       5:4 i.E. (1:1,1:1,0:1) 22. Juni 1992, Halbfinale in Göteborg: Dänemark - Niederlande    5:4 i.E. (2:2,2:2,1:2) 22. Juni 1996, Viertelfinale in London: England -  Spanien        4:2 i.E. (0:0) 22. Juni 1996, Viertelfinale in Liverpool: Frankreich -  Niederlande 5:4 i.E. (0:0) 26. Juni 1996, Halbfinale in Manchester: Tschechien -  Frankreich  6:5 i.E. (0:0) 26. Juni 1996, Halbfinale in London: Deutschland - England     6:5 i.E. (1:1,1:1,1:1) 29. Juni 2000, Halbfinale in Amsterdam: Italien -  Niederlande    3:1 i.E. (0:0) 24. Juni 2004, Viertelfinale in Lissabon: Portugal - England        6:5 i.E. (2:2,1:1,0:1) 26. Juni 2004, Viertelfinale in Faro: Niederlande - Schweden    5:4 i.E. (0:0) 20. Juni 2008, Viertelfinale in Wien: Türkei - Kroatien         3:1  i.E. (1:1,0:0,0:0) 22. Juni 2008, Viertelfinale in Wien: Spanien - Italien 4:2 i.E. (0:0) 24. Juni 2012, Viertelfinale in Kiew: Italien - England 4:2 i.E. (0:0) 27.06.2012, Halbfinale in Donezk: Spanien - Portugal 4:2 i.E. (0:0) 25.06.2016, Achtelfinale in St. Étienne: Polen - Schweiz 5:4 i.E. (1:1,1:1,1:0) 30.06.2016, Viertelfinale in Marseille: Portugal - Polen 5:3 i.E. (1:1,1:1,1:1) 02.07.2016, Viertelfinale in Bordeaux: Deutschland - Italien 6:5 i.E. (1:1,1:1,0:0)
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4128848?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F4046922%2F4046977%2F
Nachrichten-Ticker