Mi., 18.11.2015

Fußball UEFA: Europapokal-Spiele werden nicht abgesagt

Die Partien in der Champions- und Europa-League werden nach den Terroranschlägen in Paris wie geplant ausgetragen.

Die Partien in der Champions- und Europa-League werden nach den Terroranschlägen in Paris wie geplant ausgetragen. Foto: Jens Wolf

Nyon (dpa) - Nach den Terrorangriffen von Paris und der Absage des Länderspiels in Hannover sieht die UEFA keinen Grund für eine Absage der nächsten Spiele im Fußball-Europapokal.

Von dpa

«Alle Partien werden wie geplant ausgetragen», teilte die Europäische Fußball-Union mit Blick auf die Spiele in der Champions League und der Europa League in der kommenden Woche mit. Zudem verwies der Dachverband auf seine strikten Sicherheitsbestimmungen. In Zusammenarbeit mit den Gastgeber-Vereinen und den örtlichen Behörden werde die UEFA sicherstellen, dass alle nötigen Maßnahmen getroffen würden.

Im Europapokal sind in der kommenden Woche auch alle sieben deutschen Vertreter wieder im Einsatz. Dabei sind der VfL Wolfsburg (in Moskau), Bayer Leverkusen (in Borissow) und Borussia Dortmund (in Krasnodar) auswärts gefordert. Eine Auflage für Gästefans werde die UEFA nicht aussprechen, hieß es. Dies liege in der Zuständigkeit der jeweiligen Sicherheitsbehörden. In der französischen Liga sind am nächsten Spieltag am Wochenende in keinem Stadion Fans der Gastmannschaften zugelassen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3637070?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820628%2F