Gegner
Frankfurt in Europa-League-Quali gegen FC Flora Tallinn

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt trifft in der zweiten Runde der Europa-League-Qualifikation auf den FC Flora Tallinn.

Donnerstag, 18.07.2019, 22:54 Uhr aktualisiert: 18.07.2019, 22:58 Uhr
Frankfurts Trainer Adi Hütter trifft mit seinem Team in der Europa-League-Qualifikation auf den FC Flora Tallinn.
Frankfurts Trainer Adi Hütter trifft mit seinem Team in der Europa-League-Qualifikation auf den FC Flora Tallinn. Foto: Uwe Anspach

Das Team aus Estland kam im Erstrunden-Rückspiel beim serbischen Vertreter FK Radnicki Nis zu einem 2:2 (0:0), was nach dem 2:0-Sieg aus dem Hinspiel für das Weiterkommen reichte. Die Eintracht tritt im Hinspiel am 25. Juli zunächst auswärts an und genießt eine Woche später im Rückspiel Heimrecht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6789112?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820628%2F
Nachrichten-Ticker