Europa League
Porto-Trainer Conceição: «Ich liebe die Bundesliga»

Porto (dpa) - Trainer Sérgio Conceição von Bayer Leverkusens Europa-League-Gegner FC Porto hat sich als großer Fan der Fußball-Bundesliga geoutet.

Mittwoch, 26.02.2020, 20:21 Uhr aktualisiert: 26.02.2020, 20:24 Uhr
Fan der Bundesliga: Portos Trainer Sérgio Conceição.
Fan der Bundesliga: Portos Trainer Sérgio Conceição. Foto: Federico Gambarini

«Ich liebe die Bundesliga und deutsche Mannschaften», sagte Conceição am Tag vor dem Zwischenrunden-Rückspiel am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) in Portugal: «Sie spielen immer sehr intensiv und auf höchstem Niveau. Ich weiß, wovon ich rede. Wir haben schon gegen deutsche Mannschaften gespielt.» Von fünf Spielen gegen den FC Schalke 04, RB Leipzig und Bayer Leverkusen hat Conceição als Porto-Trainer je zwei gewonnen und verloren und eines unentschieden gespielt.

Auch Gegner Leverkusen schätzt der 45-Jährige hoch ein. «Sie wollen immer den Ball haben und den Gegner nicht spielen lassen», sagte Conceição. Bei der 1:2-Niederlage im Hinspiel habe ihn nicht die gute Leistung der Leverkusener überrascht, «sondern nur unsere schwächere Leistung, vor allem in der ersten Halbzeit. Wir sind vorbereitet, wir wissen, wie wir gegen sie spielen müssen. Aber wenn wir weiterkommen wollen, müssen wir unsere beste Leistung bringen.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7297561?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820628%2F
Nachrichten-Ticker