Europa League
FC Kopenhagen steht im Finalturnier in NRW

Kopenhagen (dpa) - Der FC Kopenhagen hat das Europa-League- Finalturnier in Nordrhein-Westfalen erreicht. Die Dänen siegten im Achtelfinal-Rückspiel gegen den türkischen Meister Istanbul Basaksehir 3:0 (1:0) und machten damit das 0:1 aus dem Hinspiel wett.

Mittwoch, 05.08.2020, 21:12 Uhr aktualisiert: 05.08.2020, 21:16 Uhr
Kopenhagens Mikkel Kaufmann (r) wird von Istanbul Basaksehirs Martin Skrtel gefoult.
Kopenhagens Mikkel Kaufmann (r) wird von Istanbul Basaksehirs Martin Skrtel gefoult. Foto: Mads Claus Rasmussen

Beim Endturnier trifft der dänische Vizemeister vermutlich auf den englischen Rekordmeister Manchester United, dessen Weiterkommen gegen den Linzer ASK (Hinspiel: 5:0) wohl nur Formsache ist. Das Spiel findet in Köln statt, wo Kopenhagens Trainer Stale Solbakken in der Saison 2011/12 angestellt war. Zweimal Jonas Wind (4. und 53. Minute) und Rasmus Falk (62.) trafen für die Gastgeber.

© dpa-infocom, dpa:200805-99-57075/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7522991?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820628%2F
Nachrichten-Ticker