Qualifikationsrunden
VfL Wolfsburg muss in der Europa-League-Quali nach Albanien

Wolfsburg (dpa) - Bundesligist VfL Wolfsburg muss in seinem ersten Qualifikationsspiel zur Europa League beim albanischen Club FK Kukesi antreten. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union UEFA am Montag.

Montag, 31.08.2020, 13:56 Uhr aktualisiert: 31.08.2020, 14:00 Uhr
Muss mit Wolfsburg in Albanien ran: VfL-Coach Oliver Glasner.
Muss mit Wolfsburg in Albanien ran: VfL-Coach Oliver Glasner. Foto: Sascha Steinbach

Die Partie findet am 17. September in Albanien statt, ein Rückspiel gibt es aufgrund der Corona-Pandemie nicht. Als Tabellensiebter der abgelaufenen Bundesliga-Saison müssen die Wolfsburger bis zum 1. Oktober zwei Qualifikationsrunden und ein Playoffspiel überstehen, um erneut die Gruppenphase der Europa League zu erreichen. Die beiden möglichen Gegner für ein zweites Spiel am 24. September werden bereits an diesem Dienstag ausgelost.

© dpa-infocom, dpa:200831-99-374793/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7559344?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820628%2F
Nachrichten-Ticker