Mi., 02.05.2018

Straßenzeitung Trott-war Obdachlosen-Szene und Profifußball: Löw dabei

WM-Sonderhefte der Straßenzeitung Trott-war liegen bei der Präsentation in mehreren Stapeln bereit.

Soziale Projekte im Fußball gibt es jede Menge. Im Vorfeld der WM üben erstmals der Bundestrainer und zwei Ex-Weltmeister den Doppelpass mit der Straßenzeitung Trott-war. Von dpa

Mi., 02.05.2018

Nach CL-Aus Löw kann in WM-Vorbereitung komplett mit Bayern-Stars planen

Joachim Löw kann in der WM-Vorbereitung mit den Bayern-Stars planen.

Madrid (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw kann in der WM-Vorbereitung von Beginn an mit den Fußball-Nationalspielern des FC Bayern München planen. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Nationalmannschaft WM-Teilnahme großes Ziel für Mario Gomez

Mario Gomez (l) und Sandro Wagner wollen beide zur WM in Russland.

Stuttgart (dpa) - Nach dem vorzeitigen Bundesliga-Klassenerhalt mit dem VfB Stuttgart bleibt die Teilnahme an der WM das große Ziel von Torjäger Mario Gomez. Von dpa


Di., 01.05.2018

Nationalmannschafts-Manager Bierhoff erinnert an Abschneiden vergangener Weltmeister

Oliver Bierhoff, Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Berlin (dpa) - Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff zählt die deutsche Fußball-Auswahl zwar zu den Favoriten bei der anstehenden WM in Russland, hat aber an das schlechte Abschneiden vergangener Weltmeister erinnert. Von dpa


Di., 01.05.2018

Siegtorschütze bei der EM 1996 Bierhoff wird 50: «Das Golden Goal hat mein Leben verändert»

Am 1. Mai feiert Oliver Bierhoff seinen 50. Geburtstag.

Europameister, Torschützenkönig in Italien und Weltmeister als Manager: Die Fußballvita von Oliver Bierhoff ist eine Erfolgsstory. Seit 14 Jahren ist der Jubilar beim DFB. Zum «Superminister» ist er jüngst aufgestiegen. Grenzen kennt er nicht, Visionen schon. Von dpa


So., 29.04.2018

Verletzungen WM-Aus für Stindl und Gnabry: Chance für Reus und Götze?

Gladbachs Lars Stindl (m) wird von zwei Betreuern gestützt vom Platz gebracht.

Für den Gladbacher Stindl ist der WM-Traum geplatzt. Auch Hoffenheims Gnabry muss die Hoffnung auf ein Russland-Ticket begraben. Das könnte die Karten bei Löw neu mischen: Die Dortmunder Götze und Reus hoffen noch. Die zwei größten Fragezeichen aber gibt es in München. Von dpa


Fr., 27.04.2018

Bayern-Trainer Heynckes: Keine Gefahr für WM-Teilnahme von Boateng

Jupp Heynckes sieht die WM für Jérôme Boateng nicht in Gefahr.

München (dpa) - Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat versucht, Zweifel an einer WM-Teilnahme des verletzten Fußball-Nationalspielers Jérôme Boateng zu zerstreuen. Von dpa


Do., 26.04.2018

Bangen um WM Bitter für Boateng: Aus für Madrid und Rest-Saison

Bayern-Verteidiger Jerome Boateng (M) kann beim Spiel gegen Real Madrid nur mit Unterstüzung den Platz verlassen.

Jérôme Boateng hat es wieder hart erwischt. Der Weltmeister fehlt dem FC Bayern auf der Zielgeraden der Saison. Wie schwer es den 29-Jährigen genau erwischt hat, lässt der Verein nicht erkennen. Möglicherweise steht auch die WM auf dem Spiel. Von dpa


Mi., 25.04.2018

DFB-Team Löw plant für WM weiter mit Nationalkeeper Neuer

Manuel Neuer befindet sich auf dem Weg der Regeneration und hat bereits wieder erste Trainingseinheiten absolviert.

München (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw plant für die Fußball-WM ab Mitte Juni in Russland weiterhin mit Nationaltorhüter Manuel Neuer vom FC Bayern München. Von dpa


Fr., 20.04.2018

Testspiel Länderspiel-Kalender 2018 komplett: In Sinsheim gegen Peru

Die DFB-Elf wird in Sinsheim gegen Peru spielen.

Berlin (dpa) - Mit einem Testspiel am 9. September in Sinsheim gegen Peru ist der Länderspiel-Kalender der Fußball-Nationalmannschaft 2018 komplett. Die Partie wurde am Freitag vom DFB-Präsidium bestätigt. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Geschenk von Löw und Co. Bundeskanzlerin Merkel bekommt Trikot des Nationalteams

Die DFB-Delegation übergibt Bundeskanzlerin Angela Merkel (M) als Gastgeschenk ein WM-Trikot der deutschen Nationalmannschaft.

Berlin (dpa) - Gut zwei Monate vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ein weißes Trikot der Nationalmannschaft mit ihrem Namen und der Nummer 4 auf dem Rücken geschenkt bekommen. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Ex-Bundestrainer Klinsmann: Löw als Trainer eines Topvereins gut vorstellbar

Jürgen Klinsmann (l) und sein damaliger Co-Trainer Joachim Löw bei der WM 2006 in Deutschland.

Berlin (dpa) - Der ehemalige Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann hält ein Engagement von Weltmeister-Coach Joachim Löw bei einem europäischen Spitzenverein für möglich. «In seiner Güteklasse reden wir von den Top-6-Klubs auf der Welt», sagte der 53-Jährige im Interview des Magazins «Kicker». Von dpa


Sa., 14.04.2018

Offensivspieler Götze gibt Hoffnung auf WM-Teilnahme noch nicht auf

BVB-Spieler Mario Götze will sich mit Leistung für den WM-Kader empfehlen.

Dortmund (dpa) - Mario Götze sieht noch immer Chancen für sich auf eine Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. «Ich bin mir sicher, dass ich mit meinen Qualitäten der Mannschaft helfen kann, den Titel erneut zu gewinnen», sagte der Dortmunder der «Bild»-Zeitung. Von dpa


Do., 12.04.2018

Nationalmannschafts-Manager Grindel: Langfristige Tätigkeit von Bierhoff macht Sinn

DFB-Präsident Reinhard Grindel (l) und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff.

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel begrüßt den Wunsch von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff nach einer Tätigkeit beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) auch über 2020 hinaus. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Torhüter-Kollegen Weltmeister Zieler: Neuer kann auch ohne Spielpraxis zur WM

Ron-Robert Zieler (r) glaubt fest an die WM-Teilnahme von Manuel Neuer.

Stuttgart (dpa) - Torwart Manuel Neuer kann nach Meinung seines Weltmeister-Kollegen Ron-Robert Zieler auch ohne Spielpraxis in der Bundesliga bei der WM im Tor stehen. Von dpa


Mo., 09.04.2018

Deutscher Fußball-Bund DFB-Teammanager Bierhoff denkt an Vertragsverlängerung

Oliver Bierhoff möchte die Fertigstellung der DFB-Akademie noch in seinem neuen Amt erleben.

Frankfurt/Main (dpa) - Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff sieht seine Zukunft auch über 2020 hinaus beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Von dpa


Fr., 30.03.2018

DFB nicht in Titelverfassung Heynckes zu WM-Aussichten: Persönlichkeiten nicht wie 2014

Jupp Heynckes sieht das DFB-Team noch nicht in der Titelverfassung von 2014.

München (dpa) - Jupp Heynckes sieht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gut zwei Monate vor der Weltmeisterschaft in Russland noch nicht in der Titelverfassung von 2014. Von dpa


Mi., 28.03.2018

Nach 0:1 gegen Brasilien Müller: «Sitzen nicht auf dem hohen Ross»

Thomas Müller kann die Kritik von Toni Kroos nachvollziehen.

Berlin (dpa) - Thomas Müller kann die Kritik von Weltmeister- Kollege Toni Kroos nach dem 0:1 der deutschen Fußball- Nationalmannschaft gegen Brasilien nachvollziehen. Von dpa


Mi., 28.03.2018

Ohne Neymar «Neue Ära» in der Seleção? Brasilien besiegt 1:7-Fluch

Die Brasilianer Fernandinho (l-r), Miranda und Marcelo freuen sich über den Sieg gegen Deutschland in Berlin.

Brasiliens Fußball-Nationalmannschaft hat sich komplett verändert. Zumindest im Vergleich zur 1:7-Schmach im WM-Halbfinale 2014. Der verdiente Erfolg in Berlin zeigt die Handschrift von Nationalcoach Tite. Dabei war sein Bester nicht mal dabei. Von dpa


Mi., 28.03.2018

Niederlage gegen Brasilien Löw beruhigt nach 0:1: «Weiß, was wir können»

Einige DFB-Spieler sind noch nicht in WM-Form.

Das 0:1 im letzten Test vor der WM-Nominierung liefert dem Bundestrainer vor allem diese Erkenntnis: Die Top-Spieler werden im Sommer die Hauptverantwortung tragen. Weltmeister Kroos warnt seine Kollegen: In Russland muss bei allen eine Steigerung her. Von dpa


Mi., 28.03.2018

Spannung im Tor Löws Kader-Puzzle: Was für Reus und Götze spricht

Schaut trotz der Testspielniederlage gegen Brasilien optimistisch Richtung WM in Russland: Bundestrainer Joachim Löw

Der 15. Mai wird ein spannender Tag. «Es darf nicht nur eine erste Elf geben», sagt der Bundestrainer. Joachim Löws WM-Gerüst steht bereits. Aber nach der letzten Sichtung gibt's Wackelkandidaten in allen Mannschaftsteilen. Und noch einige prominente Alternativen. Von dpa


Di., 27.03.2018

0:1 gegen Brasilien Die DFB-Spieler in der Einzelkritik

0:1 gegen Brasilien: Die DFB-Spieler in der Einzelkritik

Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft und Brasilien trennten sich im WM-Testspiel in Berlin 0:1. So schlugen sich die DFB-Profis: Von dpa


Di., 27.03.2018

Testspiele Deutsche WM-Gegner Südkorea und Schweden verlieren erneut

Polens Starspieler Robert Lewandowski (M) setzt sich gegen zwei Südkoreaner durch.

Craiova (dpa) - Deutschlands WM-Gruppengegner Schweden und Südkorea haben in Test-Länderspielen erneut knappe Niederlagen kassiert. Die Skandinavier verloren in Craiova gegen Rumänien mit 0:1 (0:0). Von dpa


Di., 27.03.2018

EM-Qualifikation Blamage für U21: Nur 0:0 gegen Außenseiter Kosovo

Trainer Stefan Kuntz blamierte sich mit der U21 gegen das Team von Kosovo.

Gegen Außenseiter Kosovo enttäuscht die deutsche U21 vor allem offensiv. Das 0:0 gegen den Debütanten ist ein klarer Rückschlag für den Europameister auf dem Weg zur EM-Endrunde 2019. Trainer Stefan Kuntz nimmt seine Spieler trotz des schwachen Auftritts in Schutz. Von dpa


Di., 27.03.2018

Fußball-Talentförderung «Trügerisch»: DFB-Nachwuchschef warnt vor Fehlentwicklungen

Meikel Schönweitz fordert eine «ständige Anpassung» der Talentförderung.

Deutschland ist Weltmeister, Confed-Cup-Sieger und U21-Europameister. Für künftige Erfolge bleiben die Nachwuchsarbeit und Entwicklung des deutschen Fußballs aber ein wichtiges Thema. Der Leiter der Juniorennationalteams sieht eine «trügerische Phase». Von dpa


1676 - 1700 von 2401 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.