Do., 08.10.2020

Nationalmannschaft Löw setzt auf Bayern-Mentalität - Sieg für Stimmungswechsel

Die DFB-Spieler Mahmoud Dahoud (l) und Nadiem Amiri waren nach dem 3:3 gegen die Türkei enttäuscht.

Es nervt. Die Mängel der Nationalelf sind in der uneingespielten DFB-Formation und Löws Personalauswahl begründet - aber nicht nur. Ein Hauptproblem muss der Bundestrainer ganz schnell lösen. Vor dem riskanten Trip nach Kiew streicht er erstmal fünf Ergänzungsspieler. Von dpa

Do., 08.10.2020

Nach Rekord-Pleite Ukraine erwartet Rückkehrer für Deutschland-Spiel

Die Nationalmannschaft der Ukraine hatte in Paris mit 1:7 gegen Frankreich verloren.

Kiew (dpa) - Nach der höchsten Niederlage ihrer Länderspiel- Geschichte hofft die Fußball-Nationalmannschaft der Ukraine für die Nations-League-Partie gegen Deutschland auf Verstärkung. Von dpa


Do., 08.10.2020

BVB-Profi Corona-Infektion:Akanji darf nicht mit zum Spanien-Spiel

Manuel Akanji (l) hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Berlin (dpa) - Nach seinem positiven Coronatest darf Manuel Akanji vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund nicht mit zum Spiel der Schweizer Nationalmannschaft gegen Spanien fliegen. Von dpa


Do., 08.10.2020

EM-Qualifikation U21 peilt trotz Corona-Wirbel Sieg an

Der Leverkusener Florian Wirtz könnte der bislang jüngste deutsche U21-Nationalspieler werden.

Absagen, Verletzungen, Corona-Beschränkungen: Die U21 startet unter erschwerten Bedingen in die nächste Etappe der EM-Qualifikation. In Moldau und gegen Bosnien-Herzegowina braucht die DFB-Auswahl dringend Punkte. Ein Nachwuchstalent hat einen Rekord in Aussicht. Von dpa


Do., 08.10.2020

Nationalmannschaft Löw applaudiert DFB-Debütant Neuhaus

Bundestrainer Joachim Löw war mit der Leistung von Florian Neuhaus zufrieden.

Beim ärgerlichen 3:3 gegen die Türkei gibt Florian Neuhaus die beste Antwort auf eine EM-Frage des Bundestrainers. Der Gladbacher schießt ein «superschönes» Tor. Einen Freispruch gibt's als Zugabe. Von dpa


Do., 08.10.2020

Nationalmannschaft Matthäus wirft Löw taktische Fehler vor

Lothar Matthäus kritisiert Bundestrainer Joachim Löw.

Köln (dpa) - Lothar Matthäus hat nach dem erneuten Unentschieden der deutschen Fußball-Nationalmannschaft heftige Kritik geübt und dabei explizit Bundestrainer Joachim Löw genannt. Von dpa


Do., 08.10.2020

Nach 3:3 gegen die Türkei Löw genervt: «Wir müssen einige Punkte ansprechen»

Bundestrainer Joachim Löw war mit dem Remis gegen die Türkei nicht zufrieden.

Der nächste verspielte Sieg ärgert auch den Bundestrainer gewaltig. Nach dem 3:3 der DFB-Elf gegen die Türkei fordert Joachim Löw Siege in den nächsten Spielen. Er lobt einen Neuling - und setzt nun auf die Bayern-Spieler. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Nations-League-Spiel Werner, Kroos und Gnabry für Ukraine-Reise fraglich

Toni Kroos (l) und Timo Werner 2018 bei einer Pressekonferenz.

Köln (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw wird erst am Donnerstag entscheiden, mit welchem Personal er einen Tag später zum Nations-League-Spiel nach Kiew aufbricht. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Test gegen die Türkei Löw «angefressen»: Dreimal vorn - aber kein Sieg

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verspielte erneut eine Führung.

Die Nationalmannschaft kann nicht mehr gewinnen. Auch gegen die Türkei führt die DFB-Auswahl - und geht nicht als Sieger vom Platz. In der Nations League muss sich die Mannschaft steigern. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Test gegen die Türkei Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Florian Neuhaus zeigte in seinem ersten Länderspiel eine gute Leistung und traf zum 2:1.

Köln (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Testspiel gegen die Türkei in der Einzelkritik. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Testspiel Fußball-Nationalteam mit Debütant Neuhaus gegen die Türkei

Bundestrainer Joachim Löw (r) bringt Debütant Florian Neuhaus gegen die Türkei.

Köln (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt im Testspiel gegen die Türkei in Köln mit dem Gladbacher Debütanten Florian Neuhaus in der Startformation an. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Nationalmannschaft Türkei-Test für Löw eine Spielersichtung: «Positiv angehen»

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich am Tag vor dem Test-Länderspiel gegen die Türkei im leeren RheinEnergie-Stadion versammelt.

Den Bayern-Block und einige weitere Stammkräfte schont Joachim Löw für die Punktspiele in der Nations League. Gegen die Türkei wird improvisiert und experimentiert. Wer empfiehlt sich für die Zukunft? Von dpa


Mi., 07.10.2020

Coronavirus-Pandemie Auswärtsspiel in Moldau: U21-Coach Kuntz ohne Bedenken

Hat keine Bedenken mit der deutschen U21 in der EM-Qualifikation nach Moldau zu reisen: Trainer Stefan Kuntz.

Frankfurt/Main (dpa) - U21-Bundestrainer Stefan Kuntz macht sich vor der Auswärtsreise mit seiner Auswahl noch Moldau keine Sorgen wegen der Coronavirus-Pandemie. Von dpa


Di., 06.10.2020

Nationalmannschaft Löw gegen Abwertung: Türkei-Spiel als Perspektiv-Test

Bundestrainer Joachim Löw will das Test-Länderspiel gegen die Türkei auch als EM-Sichtung nutzen.

Mit einem B-Kader gegen die Türkei mitten in der Coronavirus-Pandemie und kurz vor zwei Punktspielen: Der Sinn erschließt sich nicht jedem Fan. Bundestrainer Löw verweist auf Perspektiven für die EM. Er weiß aber auch: Es geht gerade um das öffentliche Ansehen des Nationalteams. Von dpa


Di., 06.10.2020

Nationalmannschaft Havertz im Fokus: Löws Platzsuche für den 100-Millionen-Mann

Soll im Nationalteam langsam eine Position finden: Kai Havertz.

Kein Spieler war europaweit in diesem speziellen Transfersommer so teuer wie Kai Havertz. Im Chelsea-Trikot will der 21-Jährige zum Topstar reifen - und im Nationalteam langsam eine Position finden. Von dpa


Di., 06.10.2020

Nationalmannschaft Havertz als Spielmacher gegen Türkei - Leno im Tor

Wird auf jedem Fall in der Startelf der B-Formation stehen: Kai Havertz.

Köln (dpa) - Bernd Leno wird im Test-Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Türkei im Tor beginnen, gab Bundestrainer Joachim Löw vor dem Abschlusstraining für die Partie an diesem Mittwoch (20.45 Uhr) in Köln bekannt. Von dpa


Di., 06.10.2020

Nationalmannschaft in Köln DFB-Chef Keller zeigt Verständnis für Zuschauerentscheidung

Fritz Keller, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes DFB.

Köln (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller bedauert, dass auch das zweite Heimspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der Corona-Pandemie praktisch ohne Publikum stattfinden muss. Von dpa


Di., 06.10.2020

Coronavirus-Pandemie DFB-Länderspiel gegen Türkei in Köln vor höchstens 300 Fans

Beim DFB-Länderspiel in Köln dürfen nur 300 Zuschauer ins Stadion.

Die deutsche Nationalelf darf gegen die Türkei nur vor wenigen Zuschauern antreten. Die Zahl der Corona-Infektionen in Köln lässt eine Öffnung des Stadions für mehrere Tausend Fans nicht zu. Hoffnung bleibt für das nächste Spiel in der Rhein-Stadt. Von dpa


Di., 06.10.2020

Nations League Ukraine nach Corona-Fällen nur noch mit einem Torwart

Andrej Schewtschenko ist der Trainer der ukrainischen Nationalmannschaft.

Kiew (dpa) - Der nächste deutsche Nations-League-Gegner Ukraine hat weitere Corona-Fälle im Team zu verzeichnen und steht nur noch mit einem Torhüter da. Der Verband bestätigte positive Testergebnisse der beiden Schlussmänner Juri Pankiw und Andrej Lunin. Von dpa


Di., 06.10.2020

Nationalmannschaft Draxler soll B-Team gegen Türkei anführen

Julian Draxler beim Training des DFB-Teams in Köln.

Köln (dpa) - Julian Draxler von Paris Saint-Germain soll sich im angekündigten B-Team der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Türkei als Führungskraft beweisen. Von dpa


Di., 06.10.2020

Deutschland-Gegner Shaqiri bei Schweiz positiv auf Corona getestet

Der Schweizer Nationalspieler Xherdan Shaqiri wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Bern (dpa) - Nach den Corona-Fällen bei der Ukraine gibt es auch beim weiteren Deutschland-Gegner Schweiz vor den anstehenden Fußball-Länderspielen einen positiven Test. Von dpa


Di., 06.10.2020

Corona-Krise DFB-Arzt Meyer mahnt Profis: Virus nicht ins Team tragen

Tim Meyer appelliert an die Fußball-Profis, sich im Privatleben verantwortungsvoll zu verhalten.

Die Zahl der Corona-Fälle im Profifußball nimmt zu. Die DFL ist besorgt. Taskforce-Chef Meyer verortet die größte Gefahrenquelle abseits des Platzes. Er richtet eine «wichtige Botschaft» an alle. Das Nationalteam steht vor einer speziellen Herausforderung. Von dpa


Mo., 05.10.2020

Rüdiger kommt später Löw mit nur 14 Spielern beim ersten Training

Bundestrainer Joachim Löw und Assistenztrainer Marcus Sorg beobachten das Training der Nationalmannschaft im Südstadion.

Köln (dpa) - Antonio Rüdiger wird wie schon neun andere Spieler erst später zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft dazustoßen. Von dpa


Mo., 05.10.2020

Nationalmannschaft Löws gefühlte Turnierwoche: Dreiakter in der Corona-Blase

Alles auf Abstand: Bundestrainer Joachim Löw bei der Ankunft der Nationalmannschaft in Köln.

28 Mann für drei Spiele in sieben Tagen - so lautet Löws Formel für die Power-Woche der Nationalelf. Corona wird zur zusätzlichen Herausforderung, gerade beim Trip nach Kiew. Sportlich soll es vorwärts gehen. «Die Spieler haben richtig Bock», wird versichert. Von dpa


Mo., 05.10.2020

Kicker mit Köpfchen DFB-Stars als Kandidaten bei Jauchs «Wer wird Millionär?»

DFB-Direktor Oliver Bierhoff,.

Köln (dpa) - Ein Scheitern bei der Einstiegsfrage wäre peinlicher als ein verschossener Elfmeter: Vier Fußball-Nationalspieler werden sich als Kandidaten bei der Quiz-Show «Wer wird Millionär?» den Fragen von Günther Jauch stellen. Von dpa


176 - 200 von 2391 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.