Mo., 07.10.2019

DFB-Team Löw ruft Personalnotstand aus: Rudy und Neuling Koch dabei

Bundestrainer Joachim Löw stellt sich vor dem Team-Hotel den Fragen der Journalisten.

Zehn Spieler fallen definitiv aus. Dazu ist der Einsatz von Werner und Gündogan fraglich. Für Bundestrainer Joachim Löw eine neue Herausforderung. Als Nothelfer rücken Rudy und Neuling Koch auf. Von dpa

Mo., 07.10.2019

BVB-Duo macht Werbung Hummels-Comeback weiter keine Option für Löw

Eine Rückkehr ins DFB-Team von Mats Hummels wird vom Bundestrainer nichteinmal erwogen.

Dortmund (dpa) - Trotz des aktuellen Personalnotstandes ist für Bundestrainer Joachim Löw ein Comeback von Mats Hummels in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aktuell keine Option. Von dpa


Mo., 07.10.2019

DFB-Team Gladbach bestätigt Ginter-Ausfall: Jetzt zehn Verletzte

Fällt verletzt für Borussia Mönchengladbach und das DFB-Team aus: Matthias Ginter.

Dortmund (dpa) - Wegen einer Schulterluxation mit Kapselbandverletzung konnte wie erwartet auch Matthias Ginter nicht zum Treffpunkt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Dortmund reisen. Von dpa


Mo., 07.10.2019

Nationalmannschaft Neuling Serdar «sehr nervös»: Löw belohnt Schalker Jungstar

Wird erstmalig von Löw in das DFB-Team berufen: Suat Serdar.

Dortmund (dpa) - Für Suat Serdar ist die erstmalige Berufung in den Elitezirkel des deutschen Fußballs «etwas ganz Besonderes» in seiner bisherigen Laufbahn. Von dpa


So., 06.10.2019

Nationalmannschaft Team-Nominierung: Amiri rief Bundestrainer selbst an

Joachim Löw hatte seine Nummer nicht: Nadiem Amiri rief selbst beim Bundestrainer an.

Leverkusen (dpa) - Für seine erste Nominierung in die Fußball-Nationalmannschaft musste Nadiem Amiri nicht lange auf einen Anruf von Bundestrainer Joachim Löw warten - er meldete sich selbst beim obersten DFB-Trainer. Von dpa


So., 06.10.2019

«99-Prozent-Mann» Zidane wehrt sich gegen Abstellung von Kroos

Soll nach dem Willen von Trainer Zidane nicht für das DFB-Team abgestellt werden: Toni Kroos von Real Madrid.

Madrid (dpa) - Wenn für Trainer Zinedine Zidane ein Profi von Real Madrid unentbehrlich ist, dann ist das Toni Kroos. Von dpa


Sa., 05.10.2019

Nominierung Real-Coach Zidane: Kroos soll nicht zur Nationalelf reisen

Reals Cheftrainer Zinedine Zidane wünscht, dass der angeschlagene Real-Profi Kroos nicht zur Nationalmannschaft reist.

Madrid (dpa) - Der angeschlagene Real-Profi Toni Kroos soll nach Wunsch von Madrids Trainer Zinedine Zidane nicht zu den kommenden Länderspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft reisen. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Keine Kritik an Löw Gündogan fühlt sich in DFB-Team unterschätzt

Fühlt sich im DFB-Team unterschätzt: Nationalspieler Ilkay Gündogan.

Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan fühlt sich in der DFB-Auswahl aus eigener Sicht ein wenig unterschätzt. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Löw hält Wort Ter Stegen gegen Argentinien im Tor - Neuer Nummer 1

Deutschlands Torhüter Manuel Neuer (l) und Marc-Andre ter Stegen.

Bei der Bekanntgabe des Länderspiel-Aufgebotes mit Neuling Amiri positioniert sich der Bundestrainer zum Torhüterduell. Ter Stegen darf sich im großen Test gegen Argentinien beweisen. Kapitän Neuer spielt in Estland - und bleibt Richtung EM 2020 die klare Nummer 1. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Trainingscamp Löw-Team bereitet sich 2020 in Seefeld auf die EM vor

Bundestrainer Löw wird die deutsche Nationalmannschaft im österreichischen Seefeld auf die EM 2020 vorbereiten.

München (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw wird die deutsche Nationalmannschaft im österreichischen Wintersportort Seefeld auf die Fußball-EM 2020 vorbereiten. Von dpa


Do., 03.10.2019

DFB-Kader Löw nominiert: Torwartfrage pikant - Neuer: «Eh immer gut»

Nationaltorhüter Manuel Neuer will sich nicht mehr zur Konkurrenz-Situation im DFB-Team äußern.

In der kommenden Woche kehrt die Nationalmannschaft auf die Bühne zurück. Die Fans erhoffen Antworten in der pikanten Torwartfrage. Wer spielt gegen Argentinien? Neuer oder ter Stegen? Für Bundestrainer Löw haben bei der Nominierung andere Themen eine höhere Priorität. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Test und EM-Quali Hamburger Vagnoman neu im Aufgebot der deutschen U21

Josha Vagnoman (M.) wurde in den deutschen U21-Kader berufen.

Frankfurt/Main (dpa) - Stefan Kuntz hat Josha Vagnoman vom Hamburger SV neu in die deutsche U21 berufen. Von dpa


Mi., 02.10.2019

DFB-Team Klinsmann: Torwart-Debatte wie 2006 kein Problem

Versucht die positiven Aspekte der Torhüter-Konkurrenz zu betonen: Jürgen Klinsmann, ehemaliger Nationalspieler.

Fürth (dpa) - Jürgen Klinsmann erinnert die Torwartdebatte um Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen durchaus an die Situation vor der WM 2006 mit dem Zweikampf zwischen Jens Lehmann und Oliver Kahn. Von dpa


Fr., 27.09.2019

Testspiel Argentinien ohne Agüero und di Maria gegen DFB-Elf

Fehlen im argentinischen Aufgebot für das Länderspiel gegen Deutschland: Angel Di Maria (l) und Sergio Agüero.

Buenos Aires (dpa) - Argentiniens Fußball-Nationalmannschaft wird ohne die Offensivspieler Sergio Agüero und Angel di Maria im Testspiel gegen Deutschland antreten. Von dpa


Fr., 27.09.2019

«Warnende Tendenzen» Bierhoff: Neuausrichtung in DFB-Nachwuchsförderung

Arbeitet am Aufschwung des deutschen Fußball-Nachwuchses: DFB-Direktor Oliver Bierhoff.

Mit einer Zukunftsoffensive will Oliver Bierhoff den deutschen Fußball in die Weltspitze zurückführen. Dafür entwickelt der DFB-Direktor einen Masterplan, der an die Initiative im Jahr 2000 erinnert. Schnelle Erfolge verspricht Bierhoff nicht. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Aussagen zum Torwart-Streit Hoeneß relativiert Drohung zu DFB-Boykott

Ist um eine Meinung nie verlegen: Bayern-Präsident Uli Hoeneß.

Joachim Löw wird sich in seiner T-Frage nicht von Uli Hoeneß beeinflussen lassen. Auch eine spontan geäußerte Drohung des Bayern-Chefs bereitet dem Bundestrainer keine Sorge - zumal Hoeneß zurückrudert. Von dpa


Mi., 25.09.2019

DFB-Team Unverhofftes Upgrade in Nations League - Löw denkt nur an EM

Bundestrainer Joachim Löw bleibt mit dem DFB-Team in der Nations League erstklassig.

Mit der Reform der Nations League hat die UEFA sogar Joachim Löw überrascht. Der Bundestrainer freut sich über stärkere Konkurrenz im Herbst 2020. Noch schaut er aber kaum über den EM-Sommer hinaus. Eine Langzeitwirkung bis zur WM 2022 könnte die Nations League aber haben. Von dpa


Di., 24.09.2019

Löw: «Generell gut» DFB-Team bleibt in Nations League erstklassig

Bundestrainer Joachim Löw bleibt mit dem DFB-Team in der Nations League erstklassig.

Nach der EM muss Joachim Löw doch nicht in Europas Fußball-Provinz. Die UEFA reformiert die gerade erst eingeführte Nations League und hievt Absteiger Deutschland damit wieder in die A-Liga. Für mehr als eineinhalb Jahre gibt es für die DFB-Elf damit nur Pflichtspiele. Von dpa


Di., 24.09.2019

UEFA-Sitzung Nations-League-Reform und Königsklassen-Finale für München

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin wird mit dem Exekutivkomitee einige wichtige Entscheidungen treffen.

In der slowenischen Heimat von Präsident Aleksander Ceferin wird die UEFA diverse wichtige Beschlüsse fassen. Nutznießer der angedachten Nations-League-Reform wäre auch die deutsche Nationalmannschaft. Als sicher gilt ein Final-Zuschlag für München. Von dpa


Mo., 23.09.2019

UEFA-Plan Deutschland könnte in A-Liga der Nations League bleiben

Bundestrainer Joachim Löw ist mit dem DFB-Team aus der Nations Leage ausgeschieden.

Deutschland ist im Herbst 2018 in der Nations League in die B-Staffel abgestiegen. Jetzt könnte es für die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw für die nächste Auflage im kommenden Jahr aber eine Hintertür zum Verbleib in der höchsten Spielklasse geben. Von dpa


So., 22.09.2019

Nationalmannschaft Löw «völlig entspannt» in Torwartfrage

Joachim Löw will sich von der Torwart-Debatte nicht beeinflussen lassen.

Bundestrainer Joachim Löw lässt sich von der Torwart-Diskussion nicht beeinflussen. Uli Hoeneß legt am Wochenende nicht weiter nach. Sportlich erleben Neuer und ter Stegen gegensätzliche Spieltage. Ein Neuer-Kollege sieht die DFB-Rückendeckung als gegeben an. Von dpa


So., 22.09.2019

Nationalmannschaft Kimmich: Wir können um den EM-Titel mitspielen

Nationalmannschaft: Kimmich: Wir können um den EM-Titel mitspielen

Mainz (dpa) - Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich schaut zuversichtlich auf die Europameisterschaft im kommenden Jahr. Von dpa


Sa., 21.09.2019

Nationaltorhüterdebatte Salihamidzic: Debatte um Neuer und ter Stegen «erledigt»

Erklärt die Debatte um die Nationaltorhüter für beendet - zumindest bei Bayern München: Hasan Salihamidzic.

München (dpa) - Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat die Nummer-Eins-Debatte um die beiden Nationaltorhüter Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen zumindest beim FC Bayern München für beendet erklärt. Von dpa


Sa., 21.09.2019

Rekordnationalspieler Matthäus zum Torwart-Zoff: «War ein typischer Uli Hoeneß»

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus fordert von Uli Hoeneß eine Entschuldigung.

München (dpa) - Nach der Verbal-Attacke von Uli Hoeneß auf Marc-André ter Stegen und den DFB fordert Rekordnationalspieler Lothar Matthäus vom Bayern-Präsidenten eine Entschuldigung. Von dpa


Do., 19.09.2019

Torwart-Debatte Bierhoff weist Kritik zurück: Klare Neuer-Statements von Löw

Oliver Bierhoff hat die Kritik von Uli Hoeneß zurückgewiesen.

München (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat die Kritik der Bayern-Führung um Uli Hoeneß am Umgang mit Torwart Manuel Neuer durch die Führung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgewiesen. Von dpa


251 - 275 von 2041 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.