Schlechtes Zeugnis
Umfrage: Bundesligaprofis für Löw-Rücktritt nach der WM

Düsseldorf (dpa) - Schlechtes Zeugnis für Bundestrainer Joachim Löw: Fast 60 Prozent der Bundesligaprofis sind laut einer Umfrage des Fachmagazins «Kicker» der Ansicht, dass der oberste deutsche Fußball-Lehrer nach der verpatzen Weltmeisterschaft in Russland hätte zurücktreten sollen.

Montag, 07.01.2019, 13:18 Uhr aktualisiert: 07.01.2019, 13:22 Uhr
Bundestrainer Joachim Löw hätte laut der Mehrheit der Bundesliga-Profis nach der WM zurücktreten sollen.
Bundestrainer Joachim Löw hätte laut der Mehrheit der Bundesliga-Profis nach der WM zurücktreten sollen. Foto: Marius Becker

Nur 25,7 Prozent beantworteten die Frage «Hätte Joachim Löw nach dem WM-Aus aufhören müssen?» mit Nein. Knapp 16 Prozent der anonym Befragten mochte sich dazu nicht äußern. Bei der WM im vergangenen Sommer war die DFB-Auswahl bereits nach der Vorrunde ausgeschieden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6303837?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820663%2F
Nachrichten-Ticker