Deutsche Nationalmannschaft
UEFA legt genauen Spielplan für Nations League fest

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union hat den genauen Spielplan für die Vorrunde der kommenden Nations League bekanntgegeben.

Freitag, 26.06.2020, 17:49 Uhr aktualisiert: 26.06.2020, 17:54 Uhr
Die UEFA hat den genauen Plan für die Nations League festgelegt.
Die UEFA hat den genauen Plan für die Nations League festgelegt. Foto: Harold Cunningham

Die deutsche Mannschaft soll demnach wie geplant am 3. September gegen Spanien ihr erstes Länderspiel seit dem vergangenen November bestreiten. Drei Tage später folgt in der Staffel 4 der stärksten Liga A die Begegnung in der Schweiz.

Am 10. Oktober steht das Gastspiel in der Ukraine auf dem Programm, am 13. Oktober das Heimspiel gegen die Schweiz. Das Rückspiel gegen die Ukraine ist für den 14. November angesetzt, mit dem Auftritt bei Ex-Welt- und Europameister Spanien endet am 17. November die Vorrunde für die DFB-Auswahl.

Die vier Gruppen-Ersten ermitteln in einer Endrunde den zweiten Nations-League-Sieger, erster Gewinner war Portugal. Weil der Wettbewerb von zwölf auf 16 Teilnehmer aufgestockt wurde, blieb dem Team von Bundestrainer Joachim Löw als Gruppenletzter der Abstieg in die Liga B erspart.

Weil das Endspiel der Champions League wegen der Corona-Pandemie erst am 23. August stattfinden soll, gab es zuletzt Diskussionen darüber, ob Löw die stärkste Besetzung zur Verfügung haben wird. RB Leipzig ist für das geplante Kurz-Turnier in Lissabon als Viertelfinalist qualifiziert, der FC Bayern hat beste Chancen darauf.

© dpa-infocom, dpa:200626-99-579916/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7469820?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820663%2F
Nachrichten-Ticker