DFB-Team
Was machen die Weltmeister von 2014 heute

Berlin (dpa) - Zwei ehemalige Weltmeister, weit von einem Alter entfernt, in dem die meisten Profis ihre Fußballer-Karriere beenden. Benedikt Höwedes hörte nun mit 32 Jahren auf, zwei Wochen vorher hatte André Schürrle das Ende seine Karriere mit 29 Jahren erklärt.

Samstag, 01.08.2020, 07:23 Uhr aktualisiert: 01.08.2020, 07:26 Uhr
Die deutsche Nationalmannschaft feiert den WM-Sieg 2014.
Die deutsche Nationalmannschaft feiert den WM-Sieg 2014. Foto: Andreas Gebert

Sie reihen sich ein in die Liste mit einem Philipp Lahm oder einem Per Mertesacker, die beide mit 33 aufhörten.

Ein Überblick:

* Vereine seit der WM 2014

Tor: 

Manuel Neuer (34): FC Bayern München. Kapitän der Nationalmannschaft.

Roman Weidenfeller (39): Karriere beendet 2018. Zuletzt: Borussia Dortmund. Letztes Länderspiel: 13. Juni 2015. Aktuell: TV-Experte (RTL).

Ron-Robert Zieler (31): Zweitligist Hannover 96. Zuvor Leicester City, VfB Stuttgart. Letztes Länderspiel: 10. Juni 2015

Abwehr: 

Philipp Lahm (36): Karriere beendet 2017. Zuletzt: Bayern München. Letztes Länderspiel: 13. Juli 2014 (WM-Finale). Aktuell: Unternehmer, Organisationschef für die EM 2024.

Per Mertesacker (35): Karriere beendet 2018. Zuletzt: FC Arsenal. Letztes Länderspiel: 13. Juli 2014 (WM-Finale). Aktuell: Leiter der Fußball-Akademie des FC Arsenal in London, Experte beim  Streamingdienst DAZN.

Matthias Ginter (26): Borussia Mönchengladbach. Zuvor: SC Freiburg und Borussia Dortmund. Im Fokus einiger europäischer Top-Clubs. Weiterhin Nationalspieler.

Erik Durm (28): Eintracht Frankfurt. Zuvor: Borussia Dortmund und Huddersfield Town. Letztes Länderspiel: 18. November 2014.

Kevin Großkreutz (32): Drittligist KFC Uerdingen. Zuvor: bei Borussia Dortmund, Galatasaray Istanbul, VfB Stuttgart, Darmstadt 98. Letztes Länderspiel: 3. September 2014.

Benedikt Höwedes (32): Karriere beendet im Juli 2020. Spielte beim Schalke 04, Juventus Turin und zuletzt bei Lokomotive Moskau. Letztes Länderspiel: 26. März 2017.

Mats Hummels (31): Borussia Dortmund. Zuvor: Borussia Dortmund und FC Bayern München. Letztes Länderspiel: 19. November 2018.

Jérôme Boateng (31): FC Bayern München. Letztes Länderspiel: 13. Oktober 2018.

Shkodran Mustafi (28): FC Arsenal. Zuvor: Sampdoria Genua und FC Valencia. Letztes Länderspiel: 8. Oktober 2017.

Mittelfeld und Angriff: 

Julian Draxler (26): Paris Saint-Germain. Zuvor: Schalke 04 und VfL Wolfsburg. Letztes Länderspiel: 11. Juni 2019.

Sami Khedira (33): Juventus Turin. Soll angeblich über eine Vertragsauflösung mit den Juve-Chefs verhandeln. Zuvor: Real Madrid. Letztes Länderspiel: 27. Juni 2018.

Christoph Kramer (29): Borussia Mönchengladbach. Zuvor: Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen. Letztes Länderspiel: 29. März 2016.

Bastian Schweinsteiger (36): Karriere beendet 2019. Letzter Verein: Chicago Fire. Zuvor: Bayern München und Manchester United. Letztes Länderspiel: 31. August 2016. Aktuell: TV-Experte der ARD.

Toni Kroos (30): Real Madrid. Zuvor: Bayern München. Weiterhin Nationalspieler.

Mario Götze (28): Vereinslos. Zuvor: Bayern München und Borussia Dortmund. Letztes Länderspiel: 14. November 2017.

Mesut Özil (31): FC Arsenal. Letztes Länderspiel: 27. Juni 2018.

Miroslav Klose (42): Karriere beendet 2016. Zuletzt: Lazio Rom. Letztes Länderspiel: 17. Juli 2014 (WM-Finale). Aktuell: Co-Trainer von Hansi Flick beim FC Bayern München.

Lukas Podolski (35): Antalyasspor. Zuvor: FC Arsenal, Inter Mailand, Galatasaray Istanbul und Vissel Kobe. Letztes Länderspiel: 22. März 2017.

André Schürrle (29): Karriere beendet im Juli 2020. Zuletzt: Spartak Moskau. Zuvor: FC Chelsea, VfL Wolfsburg, Borussia Dortmund und FC Fulham. Letztes Länderspiel: 26. März 2017.

Thomas Müller (30): Bayern München. Letztes Länderspiel: 19. November 2018. 

© dpa-infocom, dpa:200731-99-999727/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7517112?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820663%2F
Nachrichten-Ticker