Do., 14.03.2019

Reisende verärgert ­„Purer Zufall“: Schalke-Fans im BVB-Flieger

Reisende verärgert: ­„Purer Zufall“: Schalke-Fans im BVB-Flieger

Manchester - Nach der demütigenden 0:7-Niederlage im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester City wartete auf rund 100 Fans von Bundesliga-Vizemeister FC Schalke 04 die nächste böse Überraschung. 

Mi., 13.03.2019

Fußball: S04 im Tiefflug – ein Kommentar Trügerische Ruhe auf Schalke

Hat Schalke-Trainer Domenico Tedesco den Koffer nach dem Manchester-Desaster noch einmal ausgepackt – oder lohnt sich das nicht mehr? 

Am Mittwoch landeten die Schalker Profis wieder in der Heimat – nach getaner Arbeit, oder auch nicht. Am Abend traf sich der Clubvorstand, um die 0:7-Schlappe nachzuarbeiten – und die entsprechenden Maßnahmen einzuleiten. Höchste Zeit, wie wir finden. Von Jürgen Beckgerd


Fr., 08.03.2019

Fußball: Bundesliga Schalke 04 weiter im freien Fall

Welch Leid: Schalkes Weston McKennie kämpft mit den Tränen.

Bremen - Der FC Schalke 04 und sein stark in der Kritik stehender Trainer Domenico Tedesco geraten immer tiefer in die Krise. Der abstiegsbedrohte Vizemeister verlor am Freitag bei Werder Bremen mit 2:4 (1:1) und bleibt auch im siebten Ligaspiel nacheinander ohne Erfolg. Von Heiner Gerull


Fr., 08.03.2019

25. Spieltag S04 immer tiefer in der Krise - Tedesco muss um Job bangen

Bremens Milot Rashica erzielte das 3:1 gegen Schalke.

Eine halbe Stunde ist es ein mutiger Auftritt, dann bricht Schalke doch auseinander. Nun droht der knüppelharte Abstiegskampf. Für Tedesco könnte es nach dem 2:4 in Bremen eng werden - und am Dienstag geht es zu Pep Guardiola nach Manchester. Von dpa


Fr., 08.03.2019

Zukunft von Tedesco Schalke-Sportvorstand will Trendwende sehen

S04-Trainer Domenico Tedesco steht gegen Werder Bremen enorm unter Druck.

Bremen (dpa) - Die Zukunft von Trainer Domenico Tedesco beim kriselnden Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 hängt nicht unbedingt vom Ergebnis im heutigen Spiel bei Werder Bremen ab. Von dpa


Di., 05.03.2019

Fußball: Bundesliga Keine Zeit für Lippenbekenntnisse auf Schalke

Herausforderungen ohne Ende: Der neue Sportvorstand des FC Schalke 04, Jochen Schneider (l.) und Aufsichtsrats-Chef Clemens Tönnies

Gelsenkirchen - Der neue Mann hat seinen Antrittsbesuch auf Schalke absolviert und weitere Personalentscheidungen angekündigt: Die Trainerposition bleibt davon vorerst ausgenommen. Zumindest bis zum Freitagsspiel in Bremen setzt der neue Sportvorstand, Jochen Schneider, auf den alten Trainer, Domenico Tedesco. Von Jürgen Beckgerd


Mo., 04.03.2019

Fußball: Bundesliga „Im Spiel war die Mannschaft tot“ – auf Schalke türmen sich die Probleme

Nach der 0:4-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf stellen sich die Schalker Spieler den Fans. Benjamin Stambouli (Mitte, mit Maske) muss seine Kapitänsbinde einem der Ultras (2. v. l.) überlassen.

gelsenkirchen - Noch ist Trainer Domenico Tedesco bei Schalke 04 im Amt. Der noch gar nicht eingesetzte Sportvorstand Jochen Schneider muss über das weitere Vorgehen entscheiden. Von Jürgen Beckgerd


Sa., 02.03.2019

Schalke-Boss Tönnies: Keine schnelle Entscheidung in Trainerfrage

Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender von Schalke, schliesst eine schnelle Trainerentlassung aus.

Gelsenkirchen (dpa) - Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat nach der erneut desolaten Leistung des FC Schalke 04 in der Fußball-Bundesliga einen schnellen Trainerwechsel ausgeschlossen. Von dpa


Sa., 23.02.2019

Sportvorstand vor Rücktritt Heidel schmeißt auf Schalke hin: «Bin gesamtverantwortlich»

Schalkes Manager Christian Heidel hat seinen Rücktritt zum Saisonende erklärt.

Spätestens im Sommer ist für Christian Heidel auf Schalke Schluss. Der Manager kündigte nach dem 0:3 in Mainz seinen Abschied an. Als Nachfolger wird nun der Ex-Leverkusener Jonas Boldt gehandelt. Von dpa


Do., 21.02.2019

Fußball: Champions League Sahnetag für Schalke ohne Happyend – Sané schockt seinen Ex-Club

Der Ausgleich zum 2:2. Der Ex-Schalker Leroy Sané (19) trifft mit einem tollen Freistoß – die königsblaue Mauer und Tormann Ralf Fährmann können da nichts machen.

Gelsenkirchen - Schalke 04 hat im Achtelfinale der Champions Leaguze Manchester City einen großen Kampf geliefert – und mit 2:3 (2:1) trotz zweier Elfmetertore von Nabil Bentaleb verloren. ManCity drehte in Unterzahl die Partie. Der Ex-Schalker Leroy Sané sorgte für das 2:2, Raheem Sterling traf in der Schlussminute zum Sieg. Von Jürgen Beckgerd


Mi., 20.02.2019

Champions League Man Citys Sané gegen Ex-Club Schalke auf der Bank

Leroy Sane wird bei seiner Ankunft in der Veltins Aarena von den Fans begrüßt.

Gelsenkirchen (dpa) - Manchester City geht ohne den deutschen Fußball-Nationalspieler Leroy Sané in das Champions-League-Spiel bei dessen Ex-Club FC Schalke 04. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Königsklasse am Mittwoch Schalkes Personallage entspannt sich vor Duell mit Man City

Sieht die Favoritenrolle klar bei Man City: Schalke-Coach Domenico Tedesco.

Schalke freut sich trotz des momentanen Formtiefs auf das Highlight in der Königsklasse gegen Man City. Trainer Tedesco und sein Team fühlen sich wohl in der Außenseiterrolle. Eigentlich kann man nur positiv überraschen. Und es gibt ein Wiedersehen. Von dpa


Mi., 20.02.2019

dpa-Interview Tarnat über Ex-Club Man City: «Teilweise ein Spektakel»

Spielte auch für Man City in der Premier League: Michael Tarnat.

Michael Tarnat spielte in der Saison 2003/04 für Manchester City. Vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Schalke 04 spricht der langjährige Bayern-Profi über seinen Ex-Verein. Von dpa


Di., 19.02.2019

Champions League Man City auf Schalke: Sané und Gündogan zurück in der Heimat

Zwei DFB-Stars im ManCity-Trikot: Leroy Sané (M) und Ilkay Gündogan (r).

Englands Fußball-Meister baut auf zwei Profis aus dem Ruhrpott. Leroy Sané und Ilkay Gündogan haben mehr Gelsenkirchener Stallgeruch als die komplette Schalke-Elf. Nun sind die deutschen Nationalspieler mit Manchester City zum Königsklassen-Duell zurück in der Heimat. Von dpa


Mo., 18.02.2019

Manchester-City-Star Gündogan: Schalke «nicht auf die leichte Schulter nehmen»

Ilkay Gündogan spielt für Manchester City in der englischen Premier League.

Manchester (dpa) - Nationalspieler Ilkay Gündogan sieht in der klaren Favoritenrolle seines Clubs Manchester City in den Partien gegen den FC Schalke «auch eine Gefahr». Von dpa


So., 17.02.2019

Fußball: Bundesliga Schalke auch gegen Freiburg ohne „Plan B“

Reichlich Gesprächsbedarf ohne Sichtkontakt: Der enttäuschte Guido Burgstaller sieht nicht hin, was Trainer Domenico Tedesco ihm erzählt

Gelsenkirchen - Zwei Handspiele im Strafraum, zwei Platzverweise – es war allerhand drin in der Partie des FC Schalke 04 gegen den SC Freiburg. Nur keine Tore. Für die Gelsenkirchener steht nun ein ganz hartes Match in der Königsklasse an. Wirklich in Form sind sie nicht. Von Jürgen Beckgerd


So., 17.02.2019

Freiburg-Coach Unverständlich und verrückt: Streichs Schieri-Schelte

Haderte auf Schalke mit den Schiedsrichter-Entscheidungen: Freiburg-Coach Christian Streich.

Gelsenkirchen (dpa) - Christian Streich und die Schiedsrichter - eine ganz besondere Beziehung. Das war auch beim 0:0 des SC Freiburg auf Schalke so. Mit zwei Entscheidungen konnte sich der 53 Jahre alte Coach gar nicht anfreunden. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Langjähriger Manager Bewegende Gedenkfeier: Schalke nimmt Abschied von Assauer

Schalke nimmt Abschied von Rudi Assauer.

Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch einmal die Ehre. Für Fans und Gäste, darunter viel Prominenz, gibt es Bier und Bratwurst. Von dpa


So., 10.02.2019

DFB-Pokal Losglück für die Bayern - Schalke empfängt Bremen

Die Viertelfinals werden am 2. und 3. April auspielt.

Die Bayern haben im Pokal einmal mehr Losglück. Der 1. FC Heidenheim sollte den Münchnern auf dem Weg nach Berlin kaum gefährlich werden können. Mehr Spannung versprechen zwei Bundesliga-Duelle. Von dpa


Fr., 08.02.2019

Vizemeister gegen Meister Respekt ja, Angst nein: Schalke hat «Bock» auf FCB

Hat mit Schalke den FC Bayern im Blick: Coach Domenico Tedesco.

Gelsenkirchen (dpa) - Schalkes Trainer Domenico Tedesco sieht beim kommenden Auswärtsgegner Bayern München kaum Schwächen, auch wenn der deutsche Fußball-Rekordmeister zuletzt nicht so dominant auftrat wie gewohnt. Von dpa


Do., 07.02.2019

Neue Manager-Generation Assauer, Hoeneß & Co.: Club-Ikonen sind Auslaufmodelle

Schon langer Manager von Schalkes Erzrivalen Borussia Dortmund: Michael Zorc.

Schalkes langjähriger Manager Rudi Assauer galt als einer der letzten Patriarchen im deutschen Profi-Fußball. Ein kantiger und liebenswerter Typ, der den Revierclub mit Herz und Verstand durch Höhen und Tiefen lotste. Die neue Manager-Generation ist anders. Von dpa


Do., 07.02.2019

Reaktionen Hoeneß über Assauer: «Haben uns gefetzt und immer gemocht»

Uli Hoeneß (l) und Rudi Assauer hatten ein gutes Verhältnis. Foto/Archiv (2005): Franz-Peter Tschauner

Berlin (dpa) - Bayern-Boss Uli Hoeneß hat den am Mittwoch gestorbenen Rudi Assauer gewürdigt. Von dpa


Do., 07.02.2019

Zitate Die besten Sprüche von Schalkes Manager-Legende Assauer

Der frühere Schalke-Manager Rudi Assauer war immer für einen Spruch gut.

Gelsenkirchen (dpa) - Rudi Assauer war für seine teils derben und markigen, aber auch sehr lustigen Sprüche bekannt. Die dpa hat eine kleine Auswahl an Zitaten des am Mittwoch im Alter von 74 Jahren gestorbenen Ex-Managers des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 zusammengestellt. Von dpa


Mo., 04.02.2019

Nach Notbremse Zwei Spiele Sperre für Schalke-Keeper Nübel

Rot: Schiedsrichter Marco Fritz schickt Schalke-Keeper Alexander Nübel vom Platz.

Frankfurt/Main (dpa) - Schalke-Keeper Alexander Nübel ist nach seiner Roten Karte beim 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach für zwei Bundesliga-Spiele gesperrt worden. Von dpa


Sa., 02.02.2019

Schalke Profi fällt aus Vorzeitiges Saisonaus für Schöpf: Vier Monate Pause

Schalkes Alessandro Schöpf wird aufgrund einer Außenbandverletzung bis zum Saisonende ausfallen.

Gelsenkirchen (dpa) - Für den Schalker Fußball-Profi Alessandro Schöpf ist die Saison vorzeitig beendet. Von dpa


1 - 25 von 579 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter