Mo., 16.04.2018

DFB-Pokal Boateng über Schalke-Zeit: «Faustschlag ins Gesicht»

Kevin-Prince Boateng spielt jetzt für die Frankfurter Eintracht.

Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt hat Eintracht-Star Kevin-Prince Boateng seine Zeit bei den Schalkern als Tiefpunkt seiner Karriere bezeichnet. Von dpa

So., 15.04.2018

Revierderby BVB zurück im Frustmodus - Schalker adeln Tedesco

Schalkes Spieler um Nabil Bentaleb (M) feiern den 2:0 Sieg im Revierderby.

Nach dem prestigeträchtigen Sieg im Derby über den BVB adelten die Schalker Fans den Trainer. Auf Geheiß des Anhangs erkletterte Domenico Tedesco ein Podest auf der Nordtribüne und ließ sich feiern. Dagegen schoben die Dortmunder mächtig Frust - mal wieder. Von dpa


So., 15.04.2018

30. Spieltag Konopljanka und Naldo lassen Schalke jubeln: Derbysieg

Schalkes Konopljanka (2.v.r) bejubelt das 1:0 gegen Dortmund mit Weston McKennie (l-r), Max Meyer und Cedric Teuchert.

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat mit dem prestigeträchtigen Derbysieg gegen Borussia Dortmund einen großen Schritt Richtung Champions-League-Qualifikation getan. Von dpa


So., 15.04.2018

BVB-Sportdirektor Zorc: Meistertitel für Dortmund in nächsten zehn Jahren

Sportdirektor Michael Zorc strebt den Meistertitel für Borussia Dortmund in den nächsten zehn Jahren an.

Berlin (dpa) - Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat dem FC Bayern München den Kampf angesagt und ein Meisterversprechen innerhalb der nächsten zehn Jahre abgegeben. Von dpa


Sa., 14.04.2018

Brisantes Revierderby BVB will Schalke beim Spiel um Platz zwei überholen

Brisantes Revierderby: BVB will Schalke beim Spiel um Platz zwei überholen

Gelsenkirchen (dpa) - Borussia Dortmund will in der Fußball-Bundesliga wieder die Vorherrschaft im Revier übernehmen und mit einem Sieg über den Rivalen Schalke 04 einen großen Schritt zur Teilnahme an der Champions League machen. Von dpa


Fr., 13.04.2018

Revierderby-Vorschau Nummer zwei will keiner sein

Rudelbildung: Nach dem 4:4 im Hinspiel gibt es zwischen Schalker und Dortmunder Spielern offenbar noch Rede- und Klärungsbedarf.

Münster - Das 174. Derby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund am Sonntag ist mehr als nur eine wichtige Episode im Fünfkampf um die Champions League-Plätze, es geht auch um die Vormachtstellung im Revier. Vor dem 30. Spieltag in der Bundesliga werden unweigerlich Erinnerungen an das verrückte Hinspiel wach.  Von Wilfried Sprenger


Fr., 13.04.2018

Revierderby Brisantes Spiel um Platz zwei: Schalke gegen Dortmund

Revierderby: Brisantes Spiel um Platz zwei: Schalke gegen Dortmund

Das Schalker 4:4 im Hinspiel in Dortmund ging als Jahrhundert-Derby in die Geschichte ein. Nun steht ein weiteres Spektakel an. Schließlich liegen beide nur einen Punkt auseinander und können mit einem Sieg einen großen Schritt Richtung Champions League machen. Von dpa


Do., 12.04.2018

Heldt zeigt Verständnis Heldt zum Sané-Abgang: «Kann Entscheidung nachvollziehen»

Salif Sané verlässt Hannover 96 im Sommer.

Hannover (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat zur kommenden Saison Salif Sané von Hannover 96 verpflichtet. Wie der Club aus Gelsenkirchen mitteilte, erhält der 27 Jahre alte Abwehrspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Von dpa


Mi., 11.04.2018

FC Schalke 04 Heidel plant langfristig mit Coach Tedesco: «Ganz entspannt»

FC Schalke 04: Heidel plant langfristig mit Coach Tedesco: «Ganz entspannt»

Seit dem Amtsantritt von Domenico Tedesco geht es auf Schalke aufwärts. Nicht zuletzt deshalb ist der Trainer für den Revierclub nach Einschätzung von Sportvorstand Christian Heidel die Ideallösung. Für einen Vereinwechsel von Tedesco sieht er «nullkommanull Chancen». Von dpa


Di., 10.04.2018

Schürrle fit für das Derby Comeback von Kagawa beim BVB rückt näher

Hat bei Borussia Dortmund das Lauftraining aufgenommen: Shinji Kagawa.

Dortmund/Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund kann auf ein baldiges Comeback von Shinji Kagawa hoffen. Nach rund zweimonatiger Verletzungspause kehrte der von einer Sprunggelenkverletzung genesene Mittelfeldspieler am Dienstag in das Lauftraining zurück. Von dpa


So., 08.04.2018

3:2-Heimsieg gegen FC Schalke Neuer Glaube beim wiederauferstandenden HSV

Douglas Santos (r) und Tatsuya Ito (l) feiern Aaron Hunt nach dessen Siegtor gegen Schalke.

Der HSV gibt unter Trainer-Novize Christian Titz ein Lebenszeichen. Nach dem Klasse-Sieg gegen Schalke 04 rücken die Hamburger einen Platz vor - stehen aber immer noch fünf Punkte hinter dem Relegationsrang. Dennoch: der Glaube ist zurück. Von dpa


So., 08.04.2018

Niederlage beim HSV Heidel kritisiert Schalke: «Nur 35 Minuten auf dem Feld»

Schalke Trainer Domenico Tedesco versucht seine Spieler beim Spiel in Hamburg zu motivieren.

Nach der Niederlage beim HSV hadert Coach Tedesco mit seinen Profis. Wieso hat die Einstellung nicht gestimmt, obwohl er inständig vor dem HSV gewarnt hatte? Im Derby gegen den BVB erwartet er die passende Reaktion, um die Champions-League-Qualifikation nicht zu gefährden. Von dpa


So., 08.04.2018

29. Spieltag Hunt sorgt mit Hammer-Tor gegen Schalke für Hoffnung

Hamburgs Lewis Holtby (M) erzielt gegen Schalke Torwart Ralf Fährmann (unten l) das 2:1.

Der Hamburger SV schöpft neue Hoffnung. Durch den Sieg gegen Schalke 04 rückt der HSV einen Platz vor - steht aber immer noch fünf Punkte hinter dem Relegationsrang. Von dpa


Sa., 07.04.2018

28. Bayern-Meisterschaft Schalkes Sportvorstand gratuliert FC Bayern zum Titelgewinn

Schalkes Manager Christian Heidel lächelt während einen Interviews.

Hamburg (dpa) - Sportvorstand Christian Heidel vom FC Schalke 04 hat dem FC Bayern München zum vorzeitigen Gewinn des deutschen Fußball-Meistertitels gratuliert. Von dpa


Fr., 06.04.2018

Hamburg gegen Schalke Mit «Papa» und der Jugend: Titz auch gegen Schalke mutig

Christian Titz will an seinem Jugendstil festhalten.

Schafft HSV-Coach Titz den ersten Dreier im dritten Spiel unter seiner Regie? Der Trainer-Neuling will auch gegen Topclub Schalke an seiner mutigen Linie mit Nachwuchsleuten festhalten. Der begnadigte Rückkehrer Papadopoulos soll zudem einen Mentalitätsschub bringen. Von dpa


Do., 05.04.2018

Langeweile in der Meisterfrage Bundesliga-Rivalen des FC Bayern München lehnen Playoffs ab

Der FC Bayern München stoppt sich irgendwann selbst - oder er wird nicht zu stoppen sein.

Der 28. Meistertitel des FC Bayern könnte am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga perfekt sein. Es wird der sechste in Folge, die Münchner standen stets schon vor dem letzten Spieltag als Titelträger fest. Die Konkurrenz lehnt neue Wettbewerbsmodelle ab. Von dpa


Do., 05.04.2018

Bundesliga Schalke beim HSV auf Rekordjagd - Tedesco warnt

Schalke-Trainer Domenico Tedesco will am Samstag den siebten Sieg in Serie feiern.

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 geht im Bundesliga-Duell beim Hamburger SV am Samstag (18.30 Uhr) auf Rekordjagd. Erstmals in seiner Historie könnten dem Revierclub sieben Bundesliga-Siege in Serie gelingen. Von dpa


Do., 05.04.2018

Bundesliga RB Leipzig dementiert Interesse an Schalkes Meyer

Max Meyer steht noch beim FC Schalke 04 unter Vertrag.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat ein angebliches Interesse an Fußball-Nationalspieler Max Meyer dementiert. Der Bundesligist wies damit einen Bericht der «Bild» zurück, dem zufolge Leipzig und 1899 Hoffenheim an einer Verpflichtung von Meyer interessiert seien. Von dpa


Di., 03.04.2018

Nachwuchsabteilung Knäbel wird Chef der Schalker Knappenschmiede

Peter Knäbel soll neuer Leiter der Nachwuchsabteilung beim FC Schalke 04 werden.

Gelsenkirchen (dpa) - Der ehemalige Fußballprofi Peter Knäbel wird neuer Leiter der Nachwuchsabteilung des Bundesligisten FC Schalke 04. Das bestätigte der Club. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung über die Personalie berichtet. Von dpa


So., 01.04.2018

Erfolgreiche Knappen Feier ohne Meyer: Schalker Rekordjäger haben «Riesenspaß»

Der wechselwillige Schalker Max Meyer sitzt auf der Bank.

Schalke 04 schafft am Samstag gleich zwei Vereinsrekorde und befindet sich auf dem besten Wege in die Champions League. Zauberfußball spielen die Schalker aber nicht. Und es sind auch längst nicht alle zufrieden. Von dpa


So., 01.04.2018

Sieg gegen Freiburg Feier ohne Meyer: Schalker Rekordjäger haben «Riesenspaß»

Bad in der Menge: Schalkes Guido Burgstaller (M) feiert nach dem Sieg über Freiburg mit den Fans.

Schalke 04 schafft am Samstag gleich zwei Vereinsrekorde und befindet sich auf dem besten Wege in die Champions League. Zauberfußball spielen die Schalker aber nicht. Und es sind auch längst nicht alle zufrieden. Von dpa


So., 01.04.2018

Aufregung auf Schalke Freiburgs «2.0-Erlebnis» mit Stieler - Streich schimpft

Schiedsrichter Tobias Stieler (r) verweist Freiburg-Coach Christian Streich auf die Tribüne.

Der SC Freiburg fühlt sich nach der Niederlage in Schalke von Schiedsrichter Tobias Stieler benachteiligt - schon wieder. Von dpa


So., 01.04.2018

28. Spieltag Schalker Minimalisten vertagen Bayern-Feier - Streich wütend

Torschütze Guido Burgstaller (r) und Breel Embolo bejubeln das Tor zum 2:0.

Schalke 04 hat zum sechsten Mal in Folge gewonnen und bleibt Zweiter. Die größten Diskussionen nach dem Spiel gab es aber wegen eines Platzverweises für Freiburg. Von dpa


Sa., 31.03.2018

Verwirrung um Platzverweis Gelb nicht mitbekommen: Streich fordert Rücknahme Rot

Schiedsrichter Tobias Stieler (r) diskutiert heftig mit Freiburgs Trainer Christian Streich.

Gelsenkirchen (dpa) - Freiburgs Trainer Christian Streich hat eine Annullierung der Gelb-Roten Karte seines Kapitäns Nils Petersen bei der 0:2-Niederlage beim FC Schalke 04 gefordert. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Abgang naht «Telegraph»: FC Arsenal will Schalkes Nationalspieler Meyer

Verabschiedet sich Schalkes Nationalspieler Max Meyer Richtung England?

Der ablösefreie Abgang eines weiteren Schalker Leistungsträgers steht bevor. An Max Meyer soll der FC Arsenal großes Interesse haben. Manager Heidel rechnet nicht mehr mit dem Verbleib des einstigen Schalker Jugendspielers. Von dpa


126 - 150 von 477 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter