Sa., 12.05.2018

Spielertransfer Heidel bestätigt: Schalke vor Verpflichtung von Suat Serdar

U21-Nationalspieler Suat Serdar wechselt zur kommenden Saison zum FC Schalke 04.

Düsseldorf (dpa) - Der FC Schalke 04 steht vor der Verpflichtung von Fußball-Profi Suat Serdar vom Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05. Von dpa

Sa., 12.05.2018

34. Spieltag Frankfurt verspielt wohl Europa League: Auswärtsniederlage

Schalkes Guido Burgstaller (M) erzielt gegen Frankfurts Torhüter Lukas Hradecky das 1:0.

Vizemeister Schalke feiert mit dem 1:0 gegen Frankfurt eine gelungene Saison-Abschlussparty. Die Europa League ist für die Kovac-Elf nun in weite Ferne gerückt. Nur ein Pokalsieg gegen den FC Bayern hilft. Von dpa


Sa., 12.05.2018

Schalker Abwehrchef Brasilianer Naldo enttäuscht: Kein Bundesliga-Profi bei WM

Schalker Erfolgsgarant: Abwehrspieler Naldo (r).

Berlin (dpa) - Abwehrchef Naldo vom Vizemeister Schalke 04 bedauert, dass kein Bundesliga-Profi zum Kader der brasilianischen Nationalmannschaft für die Fußball-WM in Russland gehört. «Es ist grundsätzlich enttäuschend, dass kein brasilianischer Bundesliga-Spieler eine Chance bekommt. Von dpa


Fr., 11.05.2018

Spiel gegen Frankfurt Noch-Schalker Meyer bei Abschied nicht da

Max Meyer befindet sich bereits im Urlaub.

Gelsenkirchen (dpa) - Schalkes Problemprofi Max Meyer wird beim Abschied von seinem langjährigen Club am letzten Saisonspieltag nicht im Stadion sein. Von dpa


Mi., 09.05.2018

Bayern-Neuzugang Goretzka: Offene Trainerentscheidung war ein Problem

Der Noch-Schalker Leon Goretzka wechselt im Sommer zum FC Bayern München.

Gelsenkirchen (dpa) - Der Schalker Fußballprofi Leon Goretzka hat persönliche Bedenken zum Zeitpunkt seines ablösefreien Wechsels nach München öffentlich gemacht. Von dpa


Di., 08.05.2018

Schalker Defensivstar Naldo will Vertrag verlängern: «Bin sehr glücklich hier»

Naldo hofft über 2019 hinaus für Schalke 04 auflaufen zu können.

Gelsenkirchen (dpa) - Abwehrchef Naldo will seinen im Sommer 2019 auslaufenden Vertrag beim FC Schalke 04 verlängern. Von dpa


Di., 08.05.2018

Transfermarkt Medien: Schalkes Pjaca kehrt zu Juventus zurück

Spielt bald wieder für Juvents Turin: Marko Pjaca.

Gelsenkirchen (dpa) - Marko Pjaca wird den Bundesligisten FC Schalke 04 Berichten zufolge nach einem halben Jahr wieder verlassen und zu Juventus Turin zurückkehren. Von dpa


Mo., 07.05.2018

Transfermarkt Medien: Schalke bekundet Interesse an Rudy

Sebastian Rudy steht noch beim FC Bayern unter Vertrag.

Düsseldorf (dpa) - Bei der Suche nach Nachfolgern für Leon Goretzka und Max Meyer soll der FC Schalke 04 einem Medienbericht zufolge ein Auge auf Sebastian Rudy geworfen haben. Von dpa


So., 06.05.2018

Vizemeister «Überragendes Gefühl» auf Schalke - Kehrer im Fokus

Vizemeister: «Überragendes Gefühl» auf Schalke - Kehrer im Fokus

Der FC Schalke 04 ist im Rausch. Erstmals nach vier Jahren qualifizieren sich die Königsblauen wieder für die Champions League. Als Vizemeister. Noch vor Borussia Dortmund. Ein weiterer Klient des Meyer-Beraters rückt in den Vordergrund - diesmal positiv. Von dpa


Sa., 05.05.2018

Kritik an Schiedsrichtern FC Augsburg: «Jeder Schiedsrichter macht, was er will»

Augsburgs Trainer Manuel Baum kritisierte nach dem 33. Spieltag die Schiedsrichterleistung.

Augsburg (dpa) - Nach der Niederlage im letzten Bundesliga-Heimspiel dieser Saison gegen den FC Schalke 04 hat der FC Augsburg erneut Kritik am Video-Assistenten geübt. Von dpa


Sa., 05.05.2018

33. Spieltag Schalke als Vizemeister zurück in Champions League

Schalkes Yevhen Konoplyanka und Naldo (M) beobachten den Treffer zum 2:1.

Die Königsblauen sind die Nummer eins im Revier - und zurück in der Champions League. Und das sogar als Vizemeister. Schalke 04 um seinen Trainer-Jüngling Tedesco ist im Glücksrausch. Der FC Augsburg ärgert sich über das 1:2 vor heimischem Publikum. Von dpa


Fr., 04.05.2018

Schalkes Manager-Legende Bewegender Assauer-Film feiert Premiere

Huub Stevens, ehemaliger Trainer von Schalke, gibt vor der Uraufführung des Assauer-Films in der Veltins-Arena ein Interview.

Gelsenkirchen (dpa) - Der Dokumentarfilm über das Leben von Schalkes Manager-Legende Rudi Assauer ist am Freitag in Gelsenkirchen uraufgeführt worden. Von dpa


Do., 03.05.2018

Nach Suspendierung FC Schalke 04 hakt Thema Meyer ab

Wurde beim FC Schalke 04 suspendiert: Max Meyer.

Nach dem Wirbel um die Suspendierung von Max Meyer will Schalke das Thema nun abhaken. Manager Christian Heidel verzichtet auf eine Replik auf kritische Aussagen des Meyer-Beraters. Trainer Domenico Tedesco lenkt den Fokus auf die Partie in Augsburg. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Nach Tätlichkeit Schalkes Bentaleb wird für zwei Spiele gesperrt

Nabil Bentaleb verlässt nach der Roten Karte wegen einer Tätlichkeit das Spielfeld.

Frankfurt (dpa) - Nabil Bentaleb vom FC Schalke 04 ist vom DFB-Sportgericht wegen einer Tätlichkeit in einem leichteren Fall für zwei Bundesligaspiele gesperrt worden, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Von dpa


Mi., 02.05.2018

Roger Wittmann Meyers Berater: Heidel kann «Weltklasse» nicht beurteilen

Max Meyer wurde nach Nach Mobbing-Vorwürfen bei Schalke 04 suspendiert.

Gelsenkirchen (dpa) - Spielerberater Roger Wittmann hat mangelnde Wertschätzung für seinen Schützling Max Mayer beim FC Schalke 04 beklagt. Von dpa


Di., 01.05.2018

Bundesliga S04 suspendiert Meyer - Unverständnis für Mobbingvorwürfe

Fühlt sich auf Schalke nicht mehr wohl: Nationalspieler Max Meyer.

Schalke 04 reagiert auf Max Meyers Mobbingvorwürfe und suspendiert den Nationalspieler. Sportvorstand Christian Heidel weist die Anschuldigungen des Fußballers energisch zurück und betont, der Verein habe Meyer sehr gut behandelt. Von dpa


Mo., 30.04.2018

Fußball: Bundesliga „Sauerei“ – Schalkes Max Meyer fühlt sich gemobbt

Muss er sich am Ende doch an die eigene Nase fassen? Schalkes Max Meyer.

Gelsenkirchen - Max Meyers Abschied von Schalke 04 entwickelt sich zu einer Schlammschlacht. Der Spieler kritisiert Sportvorstand Christian Heidel und erhebt sogar Mobbing-Vorwürfe. Von Jürgen Beckgerd


So., 29.04.2018

Kraftakt gegen Gladbach Schalke will Vertrag mit Tedesco verlängern

Soll beim FC Schalke 04 eine neue Ära einleiten: Trainer Domenico Tedesco.

Trotz Unterzahl rettet Schalke beim 1:1 gegen Gladbach einen Punkt. Zur Rückkehr in die Champions League fehlt nur ein kleiner Schritt. Heidel und Tedesco bekräftigen, dass die Zusammenarbeit über 2019 fortgesetzt werden soll. Für Ärger sorgt die «Verletzung» von Meyer. Von dpa


Sa., 28.04.2018

Heidel bestätigt Schalke und Tedesco einig über weitere Zusammenarbeit

Soll langfritig die sportliche Richtung bei Schalke vorgeben: Trainer Domenico Tedesco.

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 und Trainer Domenico Tedesco werden ihre Zusammenarbeit über 2019 hinaus verlängern. Von dpa


Do., 26.04.2018

Ablösefrei Nach Goretzka: Auch Meyer verlässt den FC Schalke 04

Sagt dem FC Schalke 04 Goodbye: Nationalspieler Max Meyer.

Max Meyer hätte bei Schalke eine kräftige Gehaltserhöhung bekommen können - stattdessen verlässt er den Verein. Trainer Tedesco und Sportvorstand Heidel müssen nun auf dem Transfermarkt reagieren. Die Rückkehr eines Fan-Lieblings ist nicht zu erwarten. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Abstieg wohl sicher Tränen, Jubel, dann Leere: «So etwas gibt es nur in Köln»

Kölns Fans feiern ihre Mannschaft.

Der Abstieg der 1. FC Köln ist nur noch rein rechnerisch zu verhindern. Trotzdem wurden die FC-Spieler nach dem 2:2 gegen Schalke von ihren Fans gefeiert. Von dpa


Mo., 23.04.2018

Spiel gegen 1. FC Köln Tedesco-«Ausraster»: Heidel erinnert an Klopp und Tuchel

Schalkes Trainer Domenico Tedesco versucht im Spiel gegen den FC Köln seinen Spielern Anweisungen zu geben.

Sieben Punkte Vorsprung bei nur noch drei Spielen - eigentlich ist Schalke 04 so gut wie sicher in der Champions League. Trainer Domenico Tedesco macht sich nach dem 2:2 in Köln dennoch Sorgen Von dpa


So., 22.04.2018

Bundesliga Punkt der Moral gegen Schalke - Köln trotzdem vor Abstieg

Kölns Simon Terodde (l) und Schalkes Naldo liefern sich ein Duell um den Ball.

In Köln fließen die Tränen nach dem 2:2 gegen den FC Schalke 04. Im Kampf gegen den Abstieg war das zuwenig. Obwohl die Gäste aus Gelsenkirchen die Champions League fast sicher erreicht haben, gab es ein Donnerwetter vom Trainer. Von dpa


Do., 19.04.2018

Erneut im Endspiel Kovac-Auftrag für das Pokalfinale: Die Bayern «weghauen»

Eintracht-Coach Niko Kovac (M) feiert mit seinem Bruder Robert (l) sowie dem zweiten Co-Trainer Armin Reutershahn den Finaleinzug.

Niko Kovac hat Eintracht Frankfurt wieder ins Finale des DFB-Pokals geführt und trifft dort am 19. Mai auf seinen künftigen Verein Bayern München. Der Streit zwischen den Vereins-Bossen geht derweil weiter. Von dpa


Do., 19.04.2018

Verpasste Chance Schalker Frust und Ärger nach Pokal-Aus

Enttäuscht schleichen die Schalker Profis nach der Heim-Pleite gegen Eintracht Frankfurt vom Platz.

Enttäuschung, Frust und Ärger auf Schalke: Das Pokal-Aus gegen Frankfurt hat wegen einer Fehlentscheidung von Schiedsrichter Hartmann in der Nachspielzeit einen faden Beigeschmack. Gleichwohl will sich der Revierclub eine tolle Saison nicht vermiesen lassen. Von dpa


201 - 225 von 586 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter