Fußball: Wechselbörse Wer kommt, wer geht, wer bleibt?

Wechselbörse: Unter diesem Logo gibt es die aktuellen Meldungen.

Münsterland - Die laufende Saison ist noch nicht einmal halb beendet, da haben die ersten Vereine schon die Trainerfrage für die Spielzeit 2018/19 geklärt. Und auch auf der Suche nach Verstärkungen für die anstehende Rückrunde gibt es die ersten Vollzugsmeldungen. Wer kommt, wer geht, wer bleibt? In unserer Wechselbörse finden Sie immer die neuesten Personalien. Von Kristian van Bentem

Do., 21.03.2019

Karate: Gürtelprüfung Farbenwechsel bei SCR-Karatekas

IIn Gütersloh gingen gut 100 Karatekas an den Start

Greven - Die Karatekas des SC Reckenfeld nahmen an einer Gürtelprüfung in Gütersloh teil und bestanden diese souverän.


Do., 21.03.2019

Vorwurf des sexuellen Missbrauchs Nähe zum Sport bleibt im Dunkeln

Im Zuge des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs an zwei Kindern wird auch die Nähe des Beschuldigten zum Sport diskutiert. Hier eine Beispielszene eines A-Jugendspiels aus Karlsruhe.

Münster - Ein Münsteraner wurde in der vergangenen Woche festgenommen, nachdem Eltern eines Jungen schwere Vorwürfe gegen den 38-Jährigen erhoben haben. In welcher Beziehung die Opfer zu dem Mann standen, ist bislang noch unklar. Von Jürgen Beckgerd


Do., 21.03.2019

Fußball/ Volleyball/ Basketball Dreimal Spitzensport im Schatten des „Weißen Riesen“ am Wochenende

Preußenstadion (l.) und Halle Berg Fidel.

Münster - Münsters sportliches Herz schlägt am Berg Fidel. Das war schon immer so. Neu ist aber, dass Preußen, USC und WWU Baskets an einem Wochenende und binnen 26 Stunden allesamt ihre Heimspiele an Ort und Stelle bestreiten. Logistisch ist das alles machbar. Von Wilfried Sprenger, Thomas Rellmann und André Fischer


Do., 21.03.2019

Tischtennis: Verbandsliga Kampf ist Trumpf im Kellerduell

Miland Heidkamp hofft auf wichtige Punkte im DJK-Dress.

Greven - Die erste Tischtennismannschaft der DJK ist in der Verbandsliga auf einen Abstiegsplatz abgerutscht und trifft im Kellerduell nun auf den VfL Ramsdorf. Die Gäste sind nur einen Punkt besser auf Rang sieben der Tabelle platziert. So ist ein Heimsieg für die Grevener quasi Pflicht, um das rettende Ufer noch aus eigener Kraft zu erreichen. Entsprechend motiviert geht die DJK in die Begegnung. Von Ralf Repöhler


Do., 21.03.2019

Tischtennis: Bezirksklasse Ziel: Höchststrafe vermeiden

Greven - Die Tischtennis-Reserve der DJK trifft auf den Tabellenersten TTC Münster.


Do., 21.03.2019

Tischtennis: Verbandsliga Metelener weisen Favoritenstellung von sich

Metelen - Ein vermutlich ungleiches Kreisduell erwartet nach eigenen Angaben Verbandsligist TTV Metelen am Samstagabend (18.30 Uhr), wenn sich mit der Zweitvertretung von Arminia Ochtrup die Mannschaft der Rückrunde in Metelen vorstellt.


Do., 21.03.2019

Fußball: Kreisliga Falke nur 1:1 gegen den SC Dörenthe

Sven Jaspert traf zum 1:1.

Saerbeck - Gegen den SC Dörenthe kamen die Saerbecker Falken nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.


Do., 21.03.2019

Fußball: 3. Liga Mit 47 Punkten wären die Preußen auf der sicheren Seite

Lucas Cueto und der SCP müssen kämpfen.

Münster - Die Rechenspiele haben begonnen. Und die Preußen sind unfreiwillig mittendrin. Wie viele Punkte brauchen sie für den Klassenerhalt? Die Abschlusstabellen der Vorjahren geben Hoffnung, doch mehr auch nicht. Von Alexander Heflik


Do., 21.03.2019

Tischtennis: NRW-Liga/Verbandsliga Arminia Ochtrup hilft eigener Reserve

Nils Dinkhoff (r.) und Christopher Ligocki schlagen am Sonntag für die erste Mannschaft auf.

Ochtrup - In der NRW-Liga sind die Würfel um den Aufstieg wohl bereits gefallen und Arminia Ochtrup hat die wenigsten Augen für sich beansprucht. Teamsprecher Christopher Ligocki geht davon aus, dass der Titel futsch ist. Also unterstützt die „Erste“ die eigene Reserve im Derby gegen Metelen. Von Alex Piccin


Do., 21.03.2019

Handball: Bezirksliga Arminia im Pokal und um Punkte

Lars Wierling zeigte zuletzt starke Leistungen, weshalb er sich ein Sonderlob seines Trainers verdiente.

Ochtrup - Die Handballer des SC Arminia sind am Wochenende in doppelter Hinsicht gefordert. Auswärts geht es in Coesfeld um Punkte, zu Hause gegen den TV Vreden um Pokalehren. Von Heiner Gerull


Do., 21.03.2019

Handball: Bezirksliga TB setzt auf das Prinzip Hoffnung

Nils Wiemeler hat mit dem TB Burgsteinfurt den nächsten Top-Gegner vor der Brust: Am Sonntag gastieren die Stemmerter beim Tabellenzweiten Warendorfer SU.

Burgsteinfurt - Die letzte Chance ist es noch nicht, dafür aber ein wichtiger Spiel für den TB Burgsteinfurt. Beim Aufstiegsaspiranten Warendorfer SU geht es für die Stemmerter um Bonuspunkte – und die wären in mancherlei Hinsicht hilfreich. Von Heiner Gerull


Do., 21.03.2019

Tischtennis: Oberliga TB Burgsteinfurt versucht es in Uerdingen mit Gewalt durch die Mitte

Gegen Bayer 05 Uerdingen setzt der TB Burgsteinfurt auf die gute Form Klaas Lükens.

Burgsteinfurt - Die Tischtennis-Herren des TB Burgstenfurt hoffen, dass sie einen richtig guten Samstag erwischen, wenn sie um 18 Uhr bei Bayer 05 Uerdingen antreten müssen. Anders, so befürchtet Teamsprecher Tim Beuing, sei aus Krefeld kein Punkt mitzunehmen. Von Alex Piccin


Do., 21.03.2019

Leichtathletik Marcel Reisch wirft Kugel statt Diskus

Ronja Böckers gewann ihren Lauf in Coesfeld.

Horstmar - Der Leichtathletik-Nachwuchs des TuS Germania Horstmar hat an verschiedenen Wettkämpfen in und außerhalb der Region teilgenommen. Dabei brachte er Siege und gute Platzierungen mit in die Burgmannsstadt.


Do., 21.03.2019

Basketball: 2. Liga Pro B Baskets-Kapitän Jan König im Interview: „Wir tun alles, damit es so weitergeht“

Kapitän, Anführer und Leistungsträger: Jan König ist ein Garant für den Erfolg der Baskets, die im Playoff-Viertelfinale mit dem FC Bayern II auf einen „coolen Gegner“ treffen.

Münster - Jan König, Kapitän der WWU Baskets, freut sich auf das Playoff-Viertelfinale gegen Bayern München II. Er sieht die münsterischen Basketballer aufgrund des Heimvorteils sogar mit etwas besseren Chancen. Vor dem Viertelfinale spricht König über den kommenden Gegner, die Begeisterung in Münster und deren Auswirkung. Von Henner Henning


Do., 21.03.2019

Greven Duell auf Augenhöhe


Do., 21.03.2019

Rugby: 2. Bundesliga Nord Tourists starten mit der höchsten Hürde bei Spitzenreiter Hausen

Die Rugby Tourists schlugen im Test den FC St. Pauli. 

Münster - Die Rückrunde beginnt für die Rugby Tourists Münster gleich beim Spitzenreiter. Gastgeber für den Tabellenfünften ist der Spitzenreiter TGS Hausen. Auch ohne Trainer Josh Ferreira fühlen sich die Gäste bestens vorbereitet. Von Ansgar Griebel


Mi., 20.03.2019

Teppich-Curling: Vereinsmeisterschaften Gekrönte Häupter

Sieger und Besiegte: Während sich die Teppich-Mönche am Samstag mit Platz zwei begnügen mussten, feierten die Vier von der Blauen Lagune ausgelassen ihre Titelverteidigung.

Greven - Bei den Vereinsmeisterschaften von DJK BW Greven stand der Spaß im Vordergrund. Von Sven Thiele


Mi., 20.03.2019

Handball: Landesliga Steigerung im Angriff?

Jana Werning will sich mit den Damen des SC Greven 09 gegen den HCI durchsetzen.

Greven - Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel gastieren die Handballerinnen des SC Greven 09 beim HC Ibbenbüren. Obwohl die Gastgeberinnen in Abstiegsgefahr schweben, ist Vorsicht geboten. Die 09-Damen wollen mit einer guten Angriffsleistung aber alles daransetzen, die Punkte mit nach Greven zu nehmen. Trainer Bogdan Oana setzt dabei auch auf eine kompromisslose Abwehrarbeit.


Mi., 20.03.2019

Stadtsportbund SSB-Vorstand wirft Geschäftsführer Wiese Begünstigung vor und kündigt ihm fristlos

Dietmar Wiese

Münster - Dietmar Wiese, der Geschäftsführer des Stadtsportbundes Münster, hat die fristlose Kündigung erhalten. Er wehrt sich dagegen, hat selbst eine Klage eingereicht. Der Vorwurf des Vorstands, mit dem er ohnehin schon vor dem Arbeitsgericht steht, lautet: Begünstigung. Von Jürgen Beckgerd


Mi., 20.03.2019

Fußball: 3. Liga Der künftige Preußen-Coach Hübscher und seine Vorzüge

Sven Hübscher streift nach dieser Saison die Werder-Jacke ab und den Preußen-Trainingsanzug über.

Münster - Sven Hübscher macht's, gemeinsam mit seinem Assistenten Tobias Hellwig. Der neue Trainer des SC Preußen kostet trotz laufenden Vertrags keine Ablöse und würde im allerschlimmsten Fall auch in der Regionalliga an der Seitenlinie stehen. Seine Laufbahn bisher liest sich spannend. Von Thomas Rellmann


Mi., 20.03.2019

Fußball: Bezirksliga SpVgg Langenhorst locker zum 4:1

Corinna Rüschoff (am Ball) steuerte zwei Treffer zum 4:1-Sieg der SpVgg Langenhorst/Welbergen in Emsdetten bei.

Ochtrup - Für einen überaus gelungenen Auftritt belohnten sich die Bezirksliga-Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen. Im Nachholspiel bei Borussia Emsdetten II hieß es am Ende 4:1 für die Langenhorsterinnen. Von Heiner Gerull


Mi., 20.03.2019

Badminton: Bezirksliga SC Nordwalde 6:2

Damien Hodak siegte an der Seite von Tim Hugemann.

Burgsteinfurt - Die Schülermann des SC Nordwalde bleibt in der Erfolgsspur. Bei Union Lüdinghausen gab es einen klaren 6:2-Sieg, der einige Rückschlüsse offenbarte.


Mi., 20.03.2019

Tischtennis: Ranglistenturnier TB-Talente top platziert

Jonas Haarmann und Maja Lichte vom TB Burgsteinfurt freuten sich über gute Platzierungen.

Burgsteinfurt - Dortmund war Schauplatz eines Ranglistenturniers. Dabei machten zwei junge Tischtenniscracks vom TB Burgsteinfurt mit guten Ergebnissen auf sich aufmerksam.


Mi., 20.03.2019

Blickpunkt Reiten „Wir sind auf gutem Weg“

Die neue Führungsriege des RV Dumte (von li.): Engelbert Willermann, Annette Davids, Merve Willermann, Alexander Schiller, Berthold Gosekuhl, Katharina Mikolaiski, Anna Bücker und Kristin Möllerfeld

Steinfurt - Mit guten Platzierungen hat der Reit- und Fahrverein Steinfurt-Dumte im vergangenen Jahr von sich reden gemacht. Aber auch abseits der Reitplätze stimmt es im Verein, wie während der Jahreshauptversammlung deutlich wurde.


Mi., 20.03.2019

Basketball: 2. Liga Pro B Auch die kleinen Bayern verursachen große Freude bei den WWU Baskets

Talentiert und erfolgreich: die Zweite des FC Bayern

Münster - Der Name ist der bisher klangsvollste unter den Gegnern der WWU Baskets Münster. Bayern München ist am Sonntag im Viertelfinale der Playoffs zu Gast am Berg Fidel. Okay, es ist die Zweitvertretung – doch auch dieser Gegner hat eine gewisse Anziehungskraft. Von Henner Henning


Die Redaktion auf Twitter