Sa., 17.04.2021

Saerbecker Triathlon für den 4. Juli geplant „Werfen die Flinte nicht ins Korn“

Per Massenstart ins kalte Nass. Dieses Bild wird es in Saerbeck im Jahr 2021 auf gar keinen Fall geben. Der Verein Wasser+Freizeit plant mit Einzelstarts.

Saerbeck - Der Saerbecker Triathlon soll am 4. Juli tatsächlich stattfinden. Nur in welcher Form, dass steht noch nicht fest. Von Martin Weßeling

Sa., 17.04.2021

Fußball: Erdbeben beim SC Greven 09 Blom tritt zurück – Celebic nicht mehr 09-Coach

Frank Blom

Greven - Wow - das ist mal eine Nachricht in Zeiten, in denen der Fußball nur wenige Schlagzeilen bietet: Frank Blom ist als Abteilungs-Chef des SC Greven 09 zurückgetreten, Mirsad Celebic ist nicht mehr Trainer der ersten Mannschaft. Von mw


Fr., 16.04.2021

Reiten: Vielseitigkeit in Radolfzell Klimke sitzt Jung im Nacken

Kopf an Kopf: In der Zwei-Sterne-Prüfung ist Greta Busacker ihrer Mutter Ingrid Klimke dicht auf den Fersen.

Münster - Der Auftakt ist schon einmal gelungen: Bei der traditionellen Vielseitigkeits-Konkurrenz in Radolfzell hat Ingrid Klimke frische Spuren im Sand hinterlassen. Nach der Dressur belegt die Münsteranerin mit Hale Bobe Rang zwei in der Drei-Sterne-Prüfung. Von Wilfried Sprenger


Fr., 16.04.2021

Fußball: Regionalliga West Sascha Hildmanns Serie auf dem Prüfstand

Münsters Bester seit Wochen: Dennis Daube (Mitte)

Münster - Sascha Hildmann ist ganz entspannt, lässt sich auch durch das verschobene Heimspiel gegen den SV Lippstadt nicht aus der Ruhe bringen. Der Auftrag bleibt in den restlichen Spielen der gleiche: Münster will die beste Rückrundenmannschaft werden. Von Alexander Heflik


Fr., 16.04.2021

Fußball: Regionalliga West Zwillingsduell erneut in der Warteschleife – die Hoffmeiers müssen sich gedulden

Marcel Hoffmeier ist beim SCP in der Innenverteidigung eine Bank. Sein Bruder Kevin (Foto) spielt beim SV Lippstadt im Mittelfeld.

Münster - Irgendwie soll es noch nicht sein. Vor Monaten musste Münsters Abwehrspieler Marcel Hoffmeier vor dem Bruderduell mit Kevin verletzungsbedingt passen. Jetzt wird das Spiel gegen den SV Lippstadt coronabedingt verschoben. Auf Mittwoch. Von Thomas Rellmann


Fr., 16.04.2021

Regionalliga Preußen Münster gegen SV Lippstadt auf Mittwoch verschoben

Freies Wochenende: Münsters Trainer Sascha Hildmann (rechts) und Dennis Daube

Münster - Die Entscheidung fiel erst am frühen Freitagabend: Das Spiel des SC Preußen gegen den SV Lippstadt am Samstag fällt aus und wird auf Mittwoch verschoben. Darauf einigten sich beide Parteien nach Rücksprache mit dem Westdeutschen Fußball-Verband aufgrund eines Coronafalls in der Lippstädter Mannschaft. Von Alexander Heflik


Fr., 16.04.2021

Schwimmkurse in Zeiten von Corona Endlich schwimmen lernen

Schwimmlehrer Frank Radstaak (li.), Abteilungsleiterin Sabine Meyer und TVE-Chef Frank Simon haben aktuell alle Hände voll zu tun, um die Kids ins Wasser zu bekommen.

Greven - Schwimm-Training in Zeiten der Corona-Pandemie - ein schwieriges Thema. Tatsächlich führt der TVE Greven kurzfristig wieder Kurse zur Wassergewöhnung für Grevener Kinder durch. Allerdings ist der Aufwand für alle Beteiligten enorm, zumal die Möglichkeit ziemlich überraschend in der Corona-Schutzverordnung auftauchte. Von Martin Weßeling


Fr., 16.04.2021

Fußball-Serie: Zehn Jahre nach dem Preußen-Aufstieg Was macht eigentlich Carsten Gockel?

Preußen-Dauerbrenner Carsten Gockel startete 1996 bei den Preußen auf dem Platz, wurde dann aber auch am Spielfeldrand zu einer der prägenden Figuren des Vereins

Münster - Die finalen Spiele der Saison 2010/11, die für Preußen Münster mit dem Aufstieg in Liga drei endete, nehmen wir zum Anlass für einen Rückblick. Heute kommt das Zeitzeichen aus Leverkusen: Am 16. April siegten die Preußen mit 2:0 bei der Bayer-Reserve – unter den wachen Augen des Sportlichen Leiters Carsten Gockel. Von Ansgar Griebel


Do., 15.04.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B WWU Baskets warten auf ihre Gegner

Werden es noch mal die „kleinen“ Bayern? In der ersten Playoff-Runde siegten Per Günther und seine Mitspieler der WWU Baskets noch souverän gegen die Münchener Reserve.

Münster - Die WWU Baskets Münster stehen schon lange in den Startlöchern, für die Gegner in der zweiten Playoff-Runde wird es in der kommenden Woche dagegen ganz eng: Während die Münsteraner im Eiltempo und als Sieger durch die erste Runde gerauscht sind, herrscht bei der Konkurrenz Nachhol- und vor allem dringender Entscheidungsbedarf. Von Henner Henning


Do., 15.04.2021

Fehlende Anreize für Nachwuchs sorgt für bedenklichen Mitgliederschwund Kegler und Bowler vor Aussterben?

Schon seit einem halben Jahr ruht auf Kegel- und Bowling-Bahnen der Spielbetrieb. Zukunftssorgen werden den Verband auch nach der Pandemie beschäftigen.

Auf Kegel- und Bowling-Bahnen ist es ruhig geworden. Was aktuell natürlich eine Konsequenz der Pandemie ist. Gleichwohl haben beide Sportarten auch beim Blick in die Zukunft Sorgen. Die Zahl der organisierten Kegler und Bowler nimmt jedenfalls rapide ab. Von Wilfried Sprenger


Do., 15.04.2021

Mitgliederzahlen im Kreis sind rückläufig Große Vereine, große Sorgen

Vor allem größere Vereine haben mit einem Rückgang bei den Mitgliederzahlen zu kämpfen.

Greven - Corona und die Folgen für die Sportvereine im Kreis: es mehren sich die Anzeigen, dass vor allem die größeren Vereine noch lange unter der Pandemie leiden werden. Die Mitgliederzahlen sinken, immer mehr Sportler verlieren den Bezug zu ihrer Basis. Von Sven Thiele


Mi., 14.04.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen drohen vier spielfreie Wochen am Stück

Knifflig: Preußen-Trainer Sascha Hildmann muss nicht zum ersten Mal in dieser Saison eine lange Pause überbrücken.

Münster - Das Heimspiel des SC Preußen am Samstag gegen den SV Lippstadt ist fraglich, die eine Woche später angesetzte Auswärtspartie bei Fortuna Düsseldorf II ist schon abgesetzt. Grund sind in beiden Fällen wie so oft in dieser Saison positive Corona-Tests. Von Thomas Rellmann


Mi., 14.04.2021

Reiten: Vielseitigkeit in Radolfzell Ingrid Klimke startet am Bodensee in die Olympia-Saison

Auf zu großen Sprüngen: Ingrid Klimke startet mit Hale Bob am Wochenende in das Olympia-Jahr.

Münster - Der Weg zu den Olympischen Spielen beginnt für Ingrid Klimke in Radolfzell. Am Bodensee eröffnet die Reitmeisterin ihre Vielseitigkeitssaison, in der Tokio das Ziel ist. Doch in Zeiten der Corona-Pandemie begleiten sie und ihre Kollegen einige Fragezeichen, Flexibilität ist gefragt. Da hilft es, dass Klimke aus Erfahrung weiß, wie man sich auf Olympische Spiele vorbereitet. Von Henner Henning


Mi., 14.04.2021

Volleyball: Bundesstützpunkt Abwechslung und Abgänge für Talente des VC Olympia Münster

Lange stand der VCO schon nicht mehr auf dem Feld – und wird es in der Formation mit (v.l.) Kaia Baker, Luisa van Clewe, Meret Singer, Lea Venghaus, Pia Mohr und Nele Broszat auch nicht mehr. Für Trainer Justin Wolff (r.) steht der turnusmäßige Wechsel am Bundesstützpunkt an.

Münster - Die alte Saison ist schweren Herzens abgehakt, die neue immerhin in Planung. Für den Bundesstützpunkt und den VC Olympia Münster ist das „verlorene Jahr“, wie es auch Trainer Justin Wolff bezeichnet, zumindest mit ein paar Einheiten untereinander sowie einem DVV-Lehrgang zu Ende gegangen. Von Henner Henning


Mi., 14.04.2021

Fußball: Regionalliga West Corona-Fälle bei Fortuna – auch Preußen-Spiel abgesetzt

Preußen-Trainer Sascha Hildmann haben nach dem Spiel gegen Lippstadt drei Wochen frei.

Münster - Im September fiel das Preußen-Heimspiel gegen Alemannia Aachen aufgrund von Corona-Fällen beim Gegner aus, nun hat es den SCP zum zweiten Mal in dieser Saison. Betroffen ist mit Fortuna Düsseldorf II erneut ein Konkurrent. Das Auswärtsspiel am 24. April fällt damit aus. Ein neuer Termin steht schon fest. Von Thomas Rellmann


Mi., 14.04.2021

Interview mit dem designierten SSV-Vorsitzenden Andy Storkebaum Kein Alpha-Tier, sondern Bindeglied

Andy Storkebaum sieht sich als Moderator und Dienstleister der Grevener Sportler.

Greven - Andy Storkebaum wird Werner Jacobs im Amt des ersten Vorsitzenden beim Stadt-Sport-Verband Greven nachfolgen. Der Grevener kennt die heimische Sportszene in- und auswendig und hat sich intensiv auf seinen neuen „Job“ vorbereitet. Von Martin Weßeling


Di., 13.04.2021

Leichtathletik: Münster-Marathon „Lauf in den Mai“ richtet sich vor allem an Unternehmen

Michael Brinkmann

Münster - Von Jürgen Beckgerd


Di., 13.04.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen genießen neue taktische und personelle Flexibilität

Trainer Sascha Hildmann (2.v.r.) ist derzeit ein zufriedener Mann. Auch weil seine taktischen Pläne aufgehen. Die vielen Varianten, in denen er sein Team in der Rückrunde schon formiert hat, gehören zur Erfolgsformel.

Münster - Die bisher 13 Partien der Rückrunde dokumentieren es eindeutig: Preußen Münster ist längst nicht mehr auf ein System und auf nur elf Spieler festgelegt. Die vielen Optionen, die sich Trainer Sascha Hildmann in beiden Bereichen anbieten, sind durchaus gewollt. Und Teil einer Entwicklung. Von Thomas Rellmann


Di., 13.04.2021

Mitgliederversammlung Stadt-Sport-Verband Greven Ein ganz leiser Abschied?

Werner Jacobs lädt am 29. April zu seiner letzten SSV-Mitgliederversammlung ein und übergibt sein Amt an Andy Storkebaum.

Greven - Ob die Versammlung wie ursprünglich geplant, oder in virtueller Form stattfinden wird, steht noch nicht fest und wird anhand der Corona-Lage kurzfristig entschieden. Von Martin Weßeling


Mo., 12.04.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen Brinkmann-Abschied vom USC?

Anika Brinkmann

Münster - Noch warten die Fans des USC Münster auf Namen. Wie sieht der Kader in der kommenden Saison aus? Vier Abgänge stehen fest, zwei weitere Leistungsträgerinnen stehen vor dem Absprung. Der Sportliche Leiter Ralph Bergmann gibt sich aber zuversichtlich. Von Wilfried Sprenger


Mo., 12.04.2021

Rudern: Europameisterschaften Fünfte Plätze mit Potenzial für RVM-Athletinnen Diening und Kruse

Verbessert sich von Rennen zu Rennen: Manuela Diening im deutschen Para-Einer.

Münster - Nichts außer Rudern: Ablenkungen ließ die angespannte Coronalage in der Lombardei bei den Europameisterschaften im Rudern nicht zu. Dafür den vollen Fokus auf die Rennen – und die bescherten Manuela Diening und Ida Kruse vom RV Münster am Ende doch noch drei schöne Tage in Varese. Von Ansgar Griebel


Mo., 12.04.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen-Stürmer Grodowski über Ehrgeiz, Positionen, Jokerrolle und seine Zukunft

Acht Saisontore hat Joel Grodowski (2.v.l.) bereits feiern dürfen. Es hätten zwar doppelt so viele sein können, die Zahl ist trotzdem nicht schlecht.

Münster - Mit der Position in der Doppelspitze hat Joel Grodowski kein Problem, auch die Jokerrolle nimmt er klaglos an. Beides zeigte sich bei seinem Siegtor in Ahlen am Samstag. Wo er allerdings in der kommenden Saison seinem Beruf nachgeht, weiß der Preußen-Stürmer noch nicht. Immerhin deutet er an, dass seine Entscheidung nicht mehr lange dauert und Münster ist nicht chancenlos ist. Von Thomas Rellmann


Mo., 12.04.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B WWU Baskets weiter im Wartestand

Die Baskets um Kai Hänig benötigen Geduld.

Münster - Bevor die WWU Baskets Münster die nächsten Schritte in den Playoffs gehen können, müssen sie weiter warten. Noch immer steht kein Gegner in der nächsten Vierergruppenphase fest, da Quarantäne-Maßnahmen eine Fortsetzung unmöglich machten. Doch nun gibt es neue Termine. Von Henner Henning


Mo., 12.04.2021

DJK und TVE auf dem Weg zur Fusion Kreative Ideen sind gerne gesehen

Unter welchem Namen und unter welchem Logo kommen die beiden größten Grevener Sportvereine zusammen? Das ist noch nicht sicher. Dagegen wird wohl die Geschäftsstelle des neuen Vereins nach der Fusion im SportCentrum Emsaue sein.

Greven - Der Fusionsprozess ist im vollen Gange. Step by Step kommen DJK und TVE sich immer näher. Am kommenden Freitag gibt es eine Online-Veranstaltung zu Namensfindung und Logogestaltung des neuen Vereins. Von Luca Pals


So., 11.04.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen belegen auch in Ahlen ihr breites Repertoire

Getümmel im Kampfspiel mit Deniz Bindemann und Nicolai Remberg (r.)

Ahlen - Das Schlusslicht stellte den Preußen eine schwere Aufgabe. Doch der Tabellendritte belegte einmal mehr, dass er sich entwickelt hat und auch in Kampfspielen in der Lage ist, sich anzupassen und dem Gegner Paroli zu bieten. So verdienten sich die Münsteraner den 3:2-Sieg bei RW Ahlen. Von Thomas Rellmann


Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.