Fr., 14.06.2019

Münsters Fußballer des Jahres 2019 „König“ Jan-Hendrik Möller und Co. im Feiermodus

Fußballer des Jahres 2019, Jan-Hendrik Möller (2. von links vorne) und seine Teamkollegen von GW Amelsbüren II ließen es nach der Wahl mächtig krachen.

Münster - Ausgleich: 3:3. Nach der Dominanz der Frauen - drei Siegerinnen in den letzten Jahren - kletterte am Donnerstagabend im Jovel bei der vom Portal 11Flemmer ausgerichteten Veranstaltung mit Jan-Hendrik Möller nach Enno Stemmerich (2014) und Pascal Wenker (2015) wieder ein Mann auf den Thron. Eine Steilvorlage für die Party danach. Von André Fischer

Do., 13.06.2019

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres 2019 „Ballermann“ Jan-Hendrick Möller ist der 11-Flemmer-König

Ehre, wem Ehre gebührt: (von links) Stephan Roth (11Flemmer), Thomas Rellmann (Moderator), Tim Geidies (Athletiktrainer des SC Preußen in Vertretung für Nils Burchardt, 2. Platz), Sven Möllmann (3. Platz), Henry Hupe (drittbester Torschütze), Jan-Hendrik Möller (Fußballer des Jahres), Lars Zymner (zweitbester Torschütze), Bernd Homann (Agravis), Corvin Behrens (bester Torschütze), Bernd Westbeld (Fairplay-Preis), Henner Henning (Moderator), Christian Hester (Fairplay-Preis).

Münster - Jan-Hendrik Möller hat das Rennen gemacht. Der Torjäger aus der Reserve von GW Amelsbüren ist Münsters Fußballer des Jahres 2019. Nils Burchardt von der zweiten Preußen-Garde und Sven Möllmann vom VfL Wolbeck II folgen auf den Rängen zwei und drei. Von André Fischer


Mi., 12.06.2019

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Die Krone wird am Abend der Entscheidung vergeben

Auch die Jury mit (v.l.) Alexander Heflik (Leiter Sportressort), Bernd Homann (Leiter Kommunikation Agravis), Stephan Roth (11 Flemmer), Thomas Austermann (Sportredaktion), Jens Giesbert (Agravis), André Fischer, Thomas Rellmann (beide Sportredaktion), Marc Zahlmann (Verlagsleiter) und Henner Henning (Sportredaktion) trug zum Ergebnis bei der Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres bei.

Münster - Die Würfel sind gefallen, am Donnerstagabend wird das Geheimnis gelüftet: Wer ist Münsters Fußballer des Jahres? Wieder eine Dame wie zuletzt dreimal? Oder schlagen die Herren zurück? Sicher ist: Die Siegerehrung in der „Jovel Music Hall“ wird wieder ein großes Zusammentreffen der Szene. Von Henner Henning


Fr., 24.05.2019

Wahl zum Fußballer des Jahres Die Frist läuft ab – also auf zur Stimmabgabe

Die Vorjahressiegerin: Eva Tingelhoff

Münster - Der Countdown läuft, viel Zeit zur Stimmabgabe bleibt nicht mehr. Bis Montag (23.59 Uhr) besteht noch die Möglichkeit, für einen der Nominierten bei der sechsten Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres zu voten. Verdient hätte es alle elf Kandidaten.


Do., 23.05.2019

Wahl zum Fußballer des Jahres Diogo Alves Duarte ist erwachsen geworden

Nominiert: Diogo Alves ­Duarte

Münster - Er ist gerade mal 19, hat aber schon viel von der Fußballwelt gesehen. Preußen Münster, VfL Bochum, VfL Osnabrück – das sind drei seiner Stationen bei den Junioren. Nun kickt Diogo Alves Duarte wieder für seinen Heimatverein SC Münster 08.


Mi., 22.05.2019

Wahl zum Fußballer des Jahres Die große Karriere auf Eis gelegt

Einst in Liga zwei am Ball: Jill-Justine Eis

Münster - Mit 17 Jahren zerbrach ein großer Traum. Jill-Justine Eis wurde nach einem Unfall im Training und vielen folgenden Untersuchungen damit konfrontiert, dass sie gesundheitsbedingt kürzer treten muss. Eine ganz bittere Erfahrung für die Psychologie-Studentin.


Di., 21.05.2019

Wahl zum Fußballer des Jahres Sven Möllmann: „Alle ziehen mit. Es macht total viel Bock“

Nominiert: Wolbecks Sven Möllmann

Münster - Die Strecke zum Brandhoveweg kennt Sven Möllmann in- und auswendig. Schon als kleiner Junge schloss er sich dem VfL Wolbeck an, dem er bis heute treu geblieben ist und für den er in der Zweiten kickt. Und das sehr erfolgreich, 27 Tore gehen auf das Konto des Knipsers – ein echter Nominierungsgrund.


Mo., 20.05.2019

Wahl zum Fußballer des Jahres Lars Finkelmann – Hiltruper durch und durch

Nominiert: Hiltrups Lars Finkelmann

Münster - Er ist Hiltruper durch und durch: Lars Finkelmann ist beim TuS groß geworden. Und er sieht seine Zukunft bei seinem Heimatverein. Auf den kommenden Umbruch freut er sich. Von André Fischer


Fr., 17.05.2019

Wahl zum Fußballer des Jahres Corvin Behrens: „Es läuft nicht so schlecht“

Nominiert: Westfalias Corvin Behrens

Münster - Was für ein Glücksgriff dem Landesliga-Aufsteiger Westfalia Kinderhaus da im Sommer gelungen war, zeigt sich im Verlauf der Saison immer deutlicher. Leistungsträger, Torschütze vom Dienst, Führungspersönlichkeit – Corvin Behrens überzeugt auf ganzer Linie und gehört daher zu den Nominierten. Von Henner Henning


Mi., 15.05.2019

Wahl zum Fußballer des Jahres Nils Burchardt: „Jeder musste sich im Training reinhauen“

Nominiert: Preußens Nils Burchardt

Münster - Einige Anläufe hatte der SC Preußen Münster II in der Vergangenheit genommen, um in die Oberliga aufzusteigen. Nun hat es endlich geklappt – dank einer homogenen Einheit, in der Nils Burchardt ein ganz wichtiger Pfeiler ist. Nun gehört er zu den Nominierten bei der Wahl zum Fußballer des Jahres.


Di., 14.05.2019

Wahl zum Fußballer des Jahres Julian Fuhrmann: „Dabei wollte ich eigentlich Pascal Koopmann vorschlagen“

Zweimal Meister: Julian Fuhrmann

Münster - Er ist ein Handlungsreisender in Sachen Fußball – und zwar ein mehr als erfolgreicher: Mit Borussia Münster stieg Julian Fuhrmann in die Bezirksliga auf, ist Kapitän der Meistertruppe. Dazu führte er die U 13 des SC Preußen ebenfalls zum Titel – besten Referenzen für die Nominierung.


Mo., 13.05.2019

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Verena Funke: „Ich war total baff“

Nominiert: Wackers Verena Funke (l.)

Münster - Die Fußball-Frauen von Wacker Mecklenbeck kann man getrost in die Rubrik „Überraschung der Saison“ stecken. Als Tabellenfünfter schlägt sich der Aufsteiger mehr als achtbar – und dank Kapitänin Verena Funke, die stets vorangeht. Auch ein Grund, warum sie zu den Nominierten gehört.


Do., 09.05.2019

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Jan-Hendrik Möller: „Ich gebe zu, es läuft ganz gut“

Nominiert: Jan-Hendrik Möller

Münster - 98 Tore hat die zweite Mannschaft von Grün-Weiß Amelsbüren bislang in der Kreisliga C 4 erzielt – und davon gehen satte 45 auf das Konto von Jan-Hendrik Möller. Der 1,93 Meter große Stürmer weiß augenscheinlich, wo die Bude steht – und gehört unter anderem deshalb zu den Nominierten.


Mi., 08.05.2019

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Dickens Toka: „Ich bin Flemmer durch und durch“

Nominiert: Roxels Dickens Toka

Münster - 22 Jahre ist Dickens Toka (BSV Roxel) erst alt. Und doch hat er schon eine Menge Erfahrungen gesammelt, besonders wie man bei langwierigen Verletzungen Geduld bewahrt. Zum Glück ist Toka derzeit topfit – und so kann der Nominierte seine Qualitäten auf dem Feld regelmäßig zeigen.


Di., 07.05.2019

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Daniel Golparvari: „Das Kollektiv macht uns stark“

Nominiert: Daniel Golparvari

Münster - Bis zum vergangenen Sommer kannte Daniel Golparvari nur einen Verein: den 1. FC Gievenbeck. Doch dann wechselte der Zehner zu Concordia Albachten und war ein wichtiger Faktor beim Aufstieg des A-Ligisten – und ist daher auch ein Kandidat bei der Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres.


1 - 15 von 88 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.