Sa., 04.05.2019

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Illustre elfköpfige Runde komplett: Die Abstimmung kann beginnen

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres: Illustre elfköpfige Runde komplett: Die Abstimmung kann beginnen

Münster - Die Würfel sind gefallen, die elf Kandidaten für die Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres stehen fest. Ab sofort und bis zum 27. Mai kann auf der Seite der Münsterschen Zeitung abgestimmt werden. Danach trägt noch eine Jury zum Endergebnis bei. Auf geht’s! Von Thomas Rellmann

Fr., 19.04.2019

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Nach drei Frauen in Reihe: Schlagen diesmal Männer zurück?

Eva Tingelhoff triumphierte 2018 bei der Siegerehrung im Jovel und ließ sich anschließend von ihren Futsal-Kolleginnen des UFC Münster und ihren Fußball-Kameradinnen von GW Amelsbüren ordentlich feiern.

Münster - Vorhang auf für die Suche nach Münsters Fußballer des Jahres 2019. Ab sofort können bei Facebook Vorschläge für die elfköpfige Kandidatenliste abgegeben werden. Im Mai folgt dann die Online-Abstimmung. Und natürlich ist auch wieder der Fairplay-Preis ausgelobt.


Fr., 22.06.2018

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Eva Tingelhoff, die vielseitige Kicker-Königin

Die Mitspielerinnen und Trainer machen die Welle: Die ausgezeichnete Eva Tingelhoff stemmt gleich den Pokal in die Höhe, den sie in der Hafenarena als Fußballerin des Jahres überreicht bekam.

Münster - Zum dritten Mal in Serie hat eine Frau bei der Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres gewonnen. Eva Tingelhoff ließ sich am Donnerstagabend im Vip-Raum der Hafenarena angemessen feiern. Doch nicht nur sie hatte Grund zu jubeln. Von Thomas Austermann


Do., 21.06.2018

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Tingelhoff setzt sich die Krone auf

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres: Tingelhoff setzt sich die Krone auf

Münster - Tini Dircks hatte 2016 den Anfang gemacht, Daniela Karmann vor zwölf Monaten nachgelegt – und nun setzte Eva Tingelhoff die Serie fort und gewann als dritte Frau am Stück die „Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres“. Ein lupenreiner Hattrick der Kickerinnen. Von Henner Henning


Mi., 20.06.2018

Münsters Fußballer des Jahres Große Siegerehrung in der Hafenarena

Im vergangenen Jahr siegte Daniela Karmann vom SC Gremmendorf (unten Mitte).

Münster - Der Tag der Entscheidung ist gekommen. An diesem Donnerstag wird im VIP-Raum der Hafenarena im Jovel das Geheimnis gelüftet, wer Münsters Fußballer des Jahres 2018 ist.


Fr., 25.05.2018

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Letzte Chance zur Stimmabgabe

Blick zurück: Daniela Karmann (v.M.) gewann die Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres vor Dennis Hamsen (v.r.) und Laura Rieping (v.2.v.r.). Nun werden die Nachfolger gesucht, noch bis Sonntagabend können letzte Stimmen abgegeben werden.

Münster - Die Frist läuft ab, die Zeit rennt davon. Noch bis Sonntagabend 0 Uhr sind die Leitungen freigeschaltet, bis dann können die letzten Stimmen für die Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres abgegben werden. Dann klärt sich die Frage, wer von den elf Nominierten die Nachfolge von Vorjahressiegerin Daniela Karmann antritt. Von Henner Henning


Do., 24.05.2018

Wahl Fußballer des Jahres Daniela Karmann: „Es war ein Highlight für mich“

Vorjahressiegerin Daniela Karmann

Münster - Die Saison 2017/18 war die Spielzeit von Daniela Karmann. Aufstieg mit dem SC Gremmendorf, Torschützenkönigin und nicht zuletzt der Sieg bei der Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres. Nicht schlecht - und ganz sicher ein Trostpflaster in einer momentan nicht ganz leichten Zeit. Von Henner Henning


Mi., 23.05.2018

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Britta Stein: „Ich versuche schon voranzugehen“

Britta Stein

Münster - Aufgewachsen in der Aaseestadt verschlug es Britta Stein schon früh zu Wacker Mecklenbeck. Nach der WM 2006 wollte die heute 21-Jährige unbedingt im Verein kicken. Das ging am besten an der Egelshove, seitdem ist sie dem Club treu. In dieser Saison schaffte die Sport- und Deutsch-Studentin mit ihrer Truppe souverän die sofortige Rückkehr in die Westfalenliga. Von Thomas Rellmann


Di., 22.05.2018

Wahl Fußballer des Jahres Krausel: „Ich brauche nicht so viele Chancen“

Patrick Krausel

Münster - Patrick Krausel weiß, wo das Tor steht. Das hat der Angreifer von TuS Saxonia Münster II in der Vergangenheit oft und ausgiebig nachgewiesen. Auch in der noch laufenden Saison. Und daher ist er für die Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres nominiert. Von Henner Henning


Di., 22.05.2018

Wahl zum Fußballer des Jahres Thorsten Schümann: „Morgens früh raus, abends spät ins Bett“

Freut sich: Thorsten Schürmann

Münster - Er ist staatlich geprüfter Agrar-Betriebswirt, studiert Landwirtschaft im zweiten Semester in Osnabrück. Irgendwann will er den elterlichen Hof in der Bauerschaft Fuestrup bei Greven übernehmen. Über Arbeit kann sich Thorsten Schürmann von GW Gelmer wahrlich nicht beschweren. Dass der Innenverteidiger da noch Zeit für den Fußball hat, grenzt an ein Wunder. Von André Fischer


Fr., 18.05.2018

Wahl zum Fußballer des Jahres Henry Hupe: „Nächstes Jahr steigen wir dann auf“

Freut sich: Henry Hupe

Münster - Er ist jung. Er ist Innenverteidiger. Und er ist nominiert. Henry Hupe vom Kreisligisten Borussia Münster gehört zu den elf Kandidaten, die Münsters Fußballer des Jahres werden können. 


Do., 17.05.2018

Wahl Fußballer des Jahres Maddente: "Wenn ich schon dabei bin, will ich auch gewinnen"

Guglielmo Maddente

Münster - Den Traum von einer Profikarriere hat Guglielmo Maddente ausgeträumt. Doch auch beim TuS Hiltrup fühlt er sich wohl und kickt richtig gut. So gut, dass er für die Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres nominiert wurde. Von Ansgar Griebel


Mi., 16.05.2018

Wahl Fußballer des Jahres Jannik Borgmann: „Jetzt passt alles“

Jannik Borgmann

Münster - Jannik Borgmann hat in seinem Fußballerleben Vieles richtig gemacht: Zum Beispiel hat er den VfL Osnabrück in Richtung Preußen Münster verlassen. Und auch hier lief für den gebürtigen Emsdettener alles rund -- fast alles: Im April spielte der Innenverteidiger in Liga drei für die Preußen in Chemnitz und darf in der Zweiten jetzt nicht mehr ran.


Di., 15.05.2018

Wahl Fußballer des Jahres Felix Knülle: "Daniel Alpmann spielt die Saison seines Lebens"

Wahl Fußballer des Jahres: Felix Knülle: "Daniel Alpmann spielt die Saison seines Lebens"

Münster - Dem Ruf der Sportstudenten macht Felix Knülle alle Ehre. Mit Fußball allein ist es für ihn nicht getan, den süßen Dingen des Lebens ist der gebürtige Warsteiner dennoch nicht abgeneigt. Seit 2012 ist der 26-Jährige in Münster, seit 2016 spielt er für den FC Münster 05 – und das als Torjäger höchst erfolgreich. Von Thomas Rellmann


16 - 30 von 88 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.