Leichtathletik: Deutsche Hochschulmeisterschaf
Saerbeckerin Meike Gerlach ist deutsche Hochschulmeisterin

Kassel/Saerbeck -

Die Falke-Athletin Meike Gerlach hat die Deutschen Hochschulmeisterschaften mit großem Erfolg beendet. Im 400-Meter-Rennen belegte sie in 55,99 Sekunden den siebten Rang – noch erfolgreicher war sie zusammen mit der 4x100-Meter-Staffel...

Donnerstag, 01.06.2017, 15:27 Uhr aktualisiert: 01.06.2017, 15:31 Uhr
Meike Gerlach 
Meike Gerlach 

Bei den deutschen Hochschulmeisterschaften in Kassel testete die Saerbeckerin Meike Gerlach erneut ihre Form über 400 Meter. In einem sehr gut besetztem Feld wusste sie sich als jüngste Starterin zu behaupten und lief in 55,99 Sekunden zu einer neuen persönlichen Bestleistung.

Bevor sich die Studentin der Uni Münster jedoch darüber freuen konnte, hatte sie ein hartes Stück Arbeit zu erledigen. Bei starkem Gegenwind musste sie auf der ersten Streckenhälfte all ihr taktisches Geschick und Kraft aufbieten, um diese Zeit laufen können. Sie gewann ihren Lauf unangefochten und wurde in der Gesamtabrechnung mit einem guten siebten Platz belohnt. Die neue Bestzeit verschafft Gerlach ein Platz in den Top-Ten der deutschen U 20-Bestenliste.

„Meike hat aus dem 400-Meter-Rennen vier Tage zuvor viel mitgenommen. Während sie in Gladbeck zu schnell angelaufen war, gelang es ihr in Kassel viel besser das Rennkonzept umzusetzen“, analysierte Falke-Trainer Peter Seiffert. „Das Resultat und der Lohn dafür war eine Leistungssteigerung um fast eine Sekunde.“

Am Ende des Wettkampftages war Gerlach Teil der 4x100-Meter-Staffel der Uni Münster. Auf ihrer Lieblingsposition zeigte sie, auch nach dem zuvor bestrittenen 400-Meter-Rennen, keine Anzeichen eines Kräfteverlustes und sprintete in gewohnt schnellem Tempo durch die zweite Kurve.

In der Zusammensetzung Tabea Christ, Judith Wessling, Meike Gerlach und Luisa Bodem lief das Team zu einer ausgezeichneten Siegerzeit: Nach 46,05 Sekunden war der Titelkampf entschieden und die Münsteranerinnen gewannen mit großem Vorsprung vor der Uni Frankfurt (47,62) und der Uni Potsdam (52,04) den Titel des deutschen Hochschulmeisters.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4895370?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker